amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bei größeren Dateien Abstürze

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bei größeren Dateien Abstürze

Beitragvon laugher » 10.05.2007 23:14

hallo, mein Pro V3503 bleibt oft beim Öffnen von frößeren Dateien, wie Filme(meist im avi Format) hängen und ich kann nur noch duruch den Taskmanager das Pogramm oder den Ordner in dem sich die Datei befindet, beenden.
Das Problem tritt aber erst seit einer Neuaufsetzung des NB auf, die ich wegen einem Virus machen musste.
laugher
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.01.2007 23:16

Beitragvon laugher » 11.05.2007 21:25

weiß denn keiner rat??
laugher
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.01.2007 23:16

Beitragvon Tarzan » 11.05.2007 21:43

betriebssyystem ?

welcher player ?

versuch mal vcl media player, das kleine hütchen ist immer wieder gern genommen.
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Beitragvon laugher » 11.05.2007 22:23

nee mit dem vlc player hat das nix zu tun, ich spiel die dateien immer mit vlc player ab, nur der exporer bleibt immer hängen und ich muss über den taskmanager den explorer schließen
laugher
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.01.2007 23:16

Beitragvon Tarzan » 11.05.2007 22:38

weiß denn keiner rat??

ich auch ratlos !!!!!!!!!

nochmal : welches bs ?
erst schreibst du, probs mit filmen, jetzt mit explorer.
watt nun ? ein bisschen mehr infos.
dann installier den ie neu ( fehlende datei ? ).
oder hast du mit allen anwendungen probleme ?
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Beitragvon laugher » 12.05.2007 00:05

okay bs:windows xp, sind eben immer dateien ab so 500 MB, also bei mir meistens filme.Also ich spiel den film, zum beispiel mit dem vlc player und dann funktioniert das abspielen meistens noch, aber dích kann keine lautstärke mehr einstellen,also alles was im hintergrund läuft, is blockiert. Ich mach einfach ein neues update
laugher
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.01.2007 23:16

Beitragvon Borkar » 12.05.2007 00:53

Chipsatztreiber
http://downloadcenter.intel.com/scripts ... s&lang=eng

SATA-controller Treiber
http://downloadfinder.intel.com/scripts ... l&lang=eng

beides mal installieren und sehen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron