amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1655G abgespecktes BIOS?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

A1655G abgespecktes BIOS?

Beitragvon SilverSky » 11.05.2007 11:35

Moin,

Ich habe hier einen Amilo A1655G stehen. Als ich einen Blick ins BIOS geworfen hab, wunderte ich mich doch stark das man hier im Gegensatz zu anderen Laptops nicht einstellen kann.

Woran liegt das? und was viel wichtiger ist: Wie kann man das BIOS "freischalten"?

MfG
SilverSky
SilverSky
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2007 11:28

Beitragvon Sheggy » 11.05.2007 14:14

Man kann das BIOS nicht freischalten! Es bleibt immer so abgespeckt. Es sei denn du tauschst das ROM, auf dem das BIOS is, aus... wird aber kein normaler Mensch wegen einem abgespeckten BIOS machen.
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon SilverSky » 11.05.2007 15:13

Das BIOS das hier drauf ist kann doch nicht alles sein...Man kann ja nicht mal vernüftig von PXE LAN booten!

Das BIOS ist nicht nur abgespeckt sondern beschnitten worden. Hier müsste ja nur ein vollwertiges BIOS geflasht werden. Was es vom Hersteller nicht gibt??
SilverSky
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2007 11:28

Beitragvon Sheggy » 11.05.2007 15:22

Das mit dem PXE Boot hab ich heute noch auf nem Lenovo Rechner gemacht und ich geh mal davon aus, dass das BIOS genauso "beschnitten" ist wie bei dir. Mehr als PXE auf "enable" stellen konnte ich nich, noch nichmal die Netzwerkkarte im Bootmenü konnte ich auswählen...

Aber es hat funktioniert!

Wenn du was übertakten willst, hättest du dir vllt nen Desktop kaufen sollen und keinen Laptop :P
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon SilverSky » 11.05.2007 15:28

ich red hier nicht vom Übertakten! (das ist ein Firmenlaptop und kein Spielgerät)

PXE Boot lässt sich in dem BIOS gar nicht einstellen.

Das BIOS kann so gut wie nix. Man kann gerade mal die Laufwerke auswählen und sehen wie die Bootreihenfolge ist (sie aber nicht verändern).

Mir fehlen solche Sachen wie:

USB
Wireless
Fast-Boot ausschalten
etc.


Vom BIOS her hat der Amilo richtig gefloppt.
SilverSky
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2007 11:28

Beitragvon tobibeck80 » 11.05.2007 15:57

mann echt ich kann diese "BIOS kann nix"-Themen nicht mehr sehen!

Benutzt doch mal die Forensuche, da steht zigmal dasses bei NBs BIOS nix zum einstellen gibt!

Wenn ihr im BIOS rumfuddeln wollt, wegen was auch immer, kauft euch nen Desktop!


Sorry aber musste mal sein!

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Sheggy » 11.05.2007 16:24

SilverSky hat geschrieben:PXE Boot lässt sich in dem BIOS gar nicht einstellen.


Wenn mans nich einstellen kann, dann unterstützt der das logischerweise nich!

Ansonsten was willst du bitte mit USB, Wireless (was hat sowas im BIOS verloren??) denn anstellen? Willst du die USB Controller abstellen oda was?

Das mit dem Fast-Boot kann ich ja noch nachvollziehen, aber den Rest ganz und gar nich -.-
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron