amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Livebook Netzteil an Amilo stöpseln ?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Livebook Netzteil an Amilo stöpseln ?

Beitragvon volleyheld » 11.05.2007 18:25

Hi folgendes Problem habe mein Netzteil übers wochenende nicht zur verfügung müsste aber dringend damit arbeiten... ^^

Habe ein AMILo M 7425 - und die Möglichkeit ein Netzteil von nem Simens Lifebook C1020 anzustöpseln ABER

da ich mir mit sonem Experiment schonmal ne externe HD verheitzt habe wollte ich hier mal Fragen ob jemand WIRKLICH AHNUNG hat ^^

Laut meiner Interpträtation kommt aus dem Livebbok Netzteil zu viel Saft ... leider

TEchnische Daten von dem Live Bokk Netzadappter:
(da findet man wenigstens mal noch ne vernünftige Doku zu aber das nur am Rande ...)

Netzadapter
Primär
- Nennspannung: 100 V oder 240 V (automatisch)
- Nennfrequenz: 50 Hz oder 60 Hz (automatisch)
Maximaler Nennstrom: <1,5 A
Sekundär
- Nennspannung: 19 V
- Maximaler Nennstrom: 4,2 A

Hat jemand nen Tip ? oder nen Rat oder Mal technische Daten zum Netzteil vom Amilo ???
volleyheld
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2007 18:12

Beitragvon jankm » 11.05.2007 19:02

das is einfach zu beantworten:

drehe dein notebook um, und schau mal was auf'm notebook für Werte stehen.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein damit da nix abfackelt:
1) Spannung (V), die am Notebook steht = spannung sie auf'm Netzteil steht.
2) Strom (A), der am Notebook steht < oder = Strom der am Netzteil steht
3) Polung der beiden Niedervoltstecker der Netzteile (das ding das man an's book ansteckt) müssen natürlich gleich sein (meistens ist innen + und außen - aber halt nicht immer)
4) Passen muss der andere Niedervoltstecker halt auch.


Zu den Kriterien 1 & 2: Die Spannung muss stimmen, der Strom stellt sich automatisch ein. Beispiel: das Netzteil kann 7A liefern, der Notebook braucht aber nur 6A, dann fließen 6A.



dann kann da nix passieren.

lg markus
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon volleyheld » 12.05.2007 00:43

auf meinem notebook stehen leider keine werte mehr ^^
volleyheld
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2007 18:12

Beitragvon jankm » 12.05.2007 02:35

tja, das is blöd... dann musst du eben rausfinden was dein notebook für eine spannungsversorgung braucht, und was für einen strom benötigt. ich kann dich da leider nicht weiterhelfen, weil ich selbst ein xi1526 gebrauche...
aber vielleicht findet sich jemand, der das gleiche notebook hat, und der es dir sagen kann...

lg markus
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste