amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC AMILO LI 1818 gut?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

FSC AMILO LI 1818 gut?

Beitragvon perl80 » 14.05.2007 16:41

Hallo!

Ich interessiere mich für das FSC AMILO LI 1818, welches ich für 709€ inkl. Versand bekomme:
http://www.unimall.de/produkte,weitered ... c7dea.html

Kennt das jemand? Taugt das was? Die Daten lesen sich meiner Meinung jedenfalls sehr gut, hab aber leider keine Testberichte gefunden.
Wie ist es denn allgemein um die FSC Amilos bestellt? Mir schwant, dass die qualitativ ziemlich schlecht da stehen.

Ich habe dann noch auf der FSC Treiber Seite gesehen, dass nicht wirklich Treiber für Windows XP Pro(!) angeboten werden, lediglich XP Home/Media Edition und Vista. Ist das NB evtl. nicht auf XP Pro lauffähig?

Vielen Dank schon mal für eine Antwort!
perl80
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2007 15:00

Beitragvon lockenhaupt » 11.06.2007 13:43

Hallo perl80

Ich habe den schleptop seit 3 monaten, und bin mit gemischten gefühlen zufrieden. Da die graka sich den arbeitsspeicher teilen muss, ist nicht das ware, ist hat dadurch sie sehr wenig leistung, und da vista extrem speicherhungrig ist, reichen die 1 gb speicher nicht wirklich aus. Besser man rüstet auf 2 gb auf.

Sonst ist das schlaptop nicht schlecht, ich werde mir in den nächsten tagen wieder xp aufspielen, da ich vista einfach mal nur zum .... finde. Ich denke mal das dann alles ein wenig besser läuft.
Der 17 zoll TFT ist recht toll, wobei du das problem hast, das dein schleptop in keine normale tasche mehr geht. Wenn man das teil sehr oft herumschleppen muss, ist das nicht gerade das ware, aber zum arbeit einfach nur fein.

Mich stört, das die graka ab und zu mal für 1 sec. abschaltet, ich habe noch nicht herausgefunden, ob es nun an vista oder an der harware liegt, werde es aber sehen wenn ich xp drauf habe.

Wlan ist i.o. Habe da bis jetzt noch keine probs gehabt.
Festplatte, ist eine sata, recht flott, und für den gesamtpreis voll i.o
dadurch das dass ganze gehäuse ja auch grösser ist, ist ja normal bei einen 17, ist die fläche links und rechts von der tastatur recht gross, und das plastik zerkratzt sehr schnell. Die tastatur ist i.o. Ich habe unterschätzt das sehr wenig anschlüsse vorhanden sind, sicher du hast genug usb und 1 analogen vga, aber das kein com mehr dabei ist, hatte ich nicht beachtet, und nun das problem das ich diesen via usb konvertieren muss um meinen garrmin anschliessen zu können, dann gibt es aber probleme mit der maus ...... tja man sollte vorher drann denken was man alles anschliessen möchte ........

Wenn man einen ersatzbürorechner braucht, mit dem man wenn man ihm genug arbeitsspeicher spendiert auch gut surfen kann, den man ohne probleme wegräumen will oder muss, ist das schleptop ein guter ersatz. Wenn du aber auch noch spielen willst, oder grafik bearbeiten willst, dann lass die finger davon, den die graka macht dir keine freude.

Naja und vista was sie dir beipacken ....... warten wir auf das erste service pack, und reden dann weiter.

gruss
locke
Erst kam der Mensch, dann der Computer, und nun .....
lockenhaupt
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2007 13:22
Wohnort: Schweiz

SUPER für diesen Preis

Beitragvon Stirlez » 13.07.2007 14:25

Ich habe den Amilo 1818 mit Core2Duo 1,73GHz, 1GB RAM, 160GB Platte und bin super zufrieden damit!

Das die GRAKA von dem Arbeitsspeicher was abnimmt wusste ich auch vor dem Kauf, ist auch ok, die nimmt nur 8MB-32MB und das kann man mit 1GB verkraften :)

Vista ist wirklich schei... , das hat aber nix mit dem Notebook selbst zu tun.

Das einzige was mich stört, das der AKKU nur 1h bis 1,5h hält, ist wirklich zu wenig, aber der AKKU hat auch nur 2000mA. Es gibt wohl bereits welche mit 4400mA und bald sollen welche mit 6000mA rauskommen, dann kommt man schon auf 5h hoffe ich! :-)

Mal sehen wie der Amilo 1818 in der Zukunft sich verhalten wird!
Stirlez
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.06.2006 09:46

Beitragvon lockenhaupt » 15.07.2007 19:07

HAllo Stirlez

Da gebe ich dir recht, man weis was man kauft, die Grakka ist ganz ok, das vista nervt, aber zum glück gibt es alternativen.

Was ich enstlich vermisse, ist ein com anschluss, mein garmin kann leider nur com, und wenn ich ihn über usb adapter nutze spinnt meine maus.


Gruss
locke
Erst kam der Mensch, dann der Computer, und nun .....
lockenhaupt
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2007 13:22
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron