amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikfehler

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikfehler

Beitragvon taq » 19.05.2007 22:35

Ich hab das Problem dass mein Laptop auf dem internen Display kein vernünftiges Bild anzeigt, es ist meist weiss mit vertikalen schwarzen Streifen und Flecken. Manchmal wird auch das normale Bild dargestellt, aber verzerrt oder mehrfach.

Auf dem externen Display wird alles vernünftig dargestellt. (Aber erst nach der Win XP Installation) Vorher hat es der 19" LCD Monitor nicht geschafft das Bild richtig darzustellen (Entweder fehlte unten oder rechts etwas)

Woran kann es liegen?
taq
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.12.2006 12:27

Beitragvon as » 20.05.2007 02:23

Hallo taq

Auf welchem deiner 3 Books?
Welches OS (Betriebssystem) war denn vorher drauffen?
Ging es erst direkt nach der XP Installation nicht mehr?

Klingt nach kaputtem Inverter. (KA was das ist, weiss nur dass der ne Schwachstelle ist)

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon jankm » 20.05.2007 10:48

ein inverter ist eine kleine platine die aus gleichspannung eine relativ hohe wechselspannung mit einer hohen frequenz (~750V & 30 - 100kHz bei kaltkathodenröhren) generiert (natürlich keine leistung dahinter) um damit die hintergrundbeleuchtung für das display zu powern.

wenn taq aber schreibt, dass er vertikale streifen im bild hat, oder es mehrfach angezeigt wird denke ich nicht dass es der inverter ist.
zuerst hätte ich vermutet kontaktfehler, aber bei mehrfachanzeige & falschanzeige durch einen externen monitor kanns das wohl auch nicht sein...
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon as » 20.05.2007 15:06

Hallo jankn

Aber auf der Externen Monitor hat er ein klares Bild! ;)

@taq hast du evt. noch mehr Informationen parat? Bzw. schiess' mal ein Screenshot und lade es bei Imageshack.us hoch.

Entweder zeigt es nur der Monitor falsch an, oder aber die Grafikkarte hat ein Problem mit dem Bildausgang auf das Interne Display.

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon taq » 20.05.2007 21:38

as hat geschrieben:Hallo taq

Auf welchem deiner 3 Books?
Welches OS (Betriebssystem) war denn vorher drauffen?
Ging es erst direkt nach der XP Installation nicht mehr?

Klingt nach kaputtem Inverter. (KA was das ist, weiss nur dass der ne Schwachstelle ist)

Gruss Howard


Hai,

es betrifft das D-7820. Es war bisher immer XP Pro installiert. Aber auch Windows hab ich über den ext. Monitor installiert.

Das interessante daran war ja auch, dass der ext. TFT nicht in der Lage war das Bild korrekt via Autoscan auf den Bildschirm zu werfen. Erst nach der Ati Treiberinstallation lief das korrekt. Das ist auch das erste Mal dass mir das passiert...

Der Inverter kann es nicht sein, wie schon erwähnt...

Ich lad mal gleich ein paar Shots hoch...

Bild Bild Bild

1. Man beachte die Alien-Hand
2. externes Samsung TFT mit i.O. Bild
3. vertikale Streifen

Im Prinzip spräche das für ein defektes Display oder kontaktschwierigkeiten. Das erste schliesse ich mal aus, weil ich solche Schäden höchstens nach einem Sturz bisher gesehen habe!
Kontakte sind i.O. auch alle Leitungen in den jeweiligen Kammern sind eingerastet. Steckverbindung auf MB optisch i.O. (dort wirkt keine mechanische Kraft, nich?)
taq
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.12.2006 12:27


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste