amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Externer CRT stellt plötzlich kein Bild mehr da (7600go) Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Externer CRT stellt plötzlich kein Bild mehr da (7600go)  Thema ist gelöst

Beitragvon Der_Ventilator » 21.05.2007 18:58

Hi,

meine Hardware:

Amilo 1556 -> GF 7600go und ein Medion 19" CRT

mein Problem:

Ich benutze das Laptop seit einigen Wochen/Monaten mit der alten Röhre als externen Bildschirm, was bisher immer perfekt funktioniert hat; bis gestern:

Ich habe einige Tage mit dem internen Display gearbeitet und wollte die Röhre wieder anschließen (die ist analog, daher nehme ich immer den mitgelieferten, schwarzen analog-auf-digital Adapter)

Ergebnis: unter Windows wird der Moitor zwar erkannt (Medion usw), ich kann auch die Auflösung einstellen, er 'knackt' auch karakteristisch beim Ändern der Auflösung, das OSD des Monitors zeigt auch die richtige Frequenz an, aber das Bild bleibt schwarz.

Erst dachte ich, es liegt an meinem neuen GF Treiber (94.24), aber mittlerweile ist wieder der orginal Siemens Treiber (84.??) drauf, und das Problem besteht neben XP auch unter Linux (Ubuntu) und im Bios (letzte Woche ging dort noch alles)

Ein versuchsweise angeschlossenes auch analoges LCD-Display (1280er) zeigt das gleiche Verhalten. (Wird erkannt, zeigt aber schwarzes Bild)

Ich habe mein Bios mal erneuert (von 1.19 auf das aktuelle 1.23) und den Akku für 2 Min rausgenommen während ich 15 Sec die Power taste gedrückt halte (soll glaube ich das Bios resetten)

Was kann ich tun?


Edit: An einem 19" CRT von HP stellt das Laptop, wenn es digital angeschlossen wird, ein Bild dar, wird ein analoges Kabel (eine Seite analog am 2. Eingang des Monitors, eine Seite digital (also ein Adapter-Kabel) verwendet, stellt der Monitor kein Bild da.

=> Die digital-analog Wandlung funktioniert nicht mehr. Wie kann ich das beheben ohne ein digitales Display kaufen zu müssen?
Der_Ventilator
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2006 15:14

Beitragvon easy » 04.06.2007 23:52

Ich habe hier genau das gleiche Problem. Ich hab an meinen
Pi1556 einen Monitor per DVI angeschlossen daher ist er mir
nicht aufgefallen. Vor kurzen habe ich mal wieder meinen
Beamer über VGA versucht anzuschliesen, und es wurde zwar
angezeigt das etwas erkannt wurde, aber es kam nur ein
schwarzes Bild. Auch 2 andere TFTs über analog angesteckt
haben nur ein schwarzes Bild gezeigt.

Vor ca 3 Wochen hat die Grafikkarte noch funktioniert.
Das Problem besteht bei mir sowohl unter Windows als auch unter Ubuntu 6.06 und 7.04.

mfg easy
easy
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2006 23:47

Beitragvon Chew » 05.06.2007 17:45

Hm. Also meine Antwort wird jetzt vermutlich zum Lachen sein - falls dem so ist, ignoriert es einfach. Aber ich hab auch einen Pi1556 und betreibe einen analogen LCD Monitor daran. Und der zeigte zunächst auch kein Bild. ICh musste dann erstmal auf dem Laptop die Anzeige-Umschalt-Funktion verwenden (bei mir Fn-Taste + F4-Taste). Ich muss die Funktion mehrmals betätigen, irgendwann zeigt dann mein großer Monitor ein Bild. Ich hab mich nicht tiefer damit beschäftigt, weil es ja geht, aber ich muss auf diese Weise wohl den DVI-Ausgang des Laptops aktivieren.

Aber das habt ihr bestimmt schon probiert, will's nur der Vollständigkeit halber angebracht haben :)
Chew
 
Beiträge: 92
Registriert: 29.03.2007 17:20
Notebook:
  • FSC Amilo Pi1556

Beitragvon DJMadMax » 17.07.2007 10:49

@chew:
Nein, daran liegt es sicher nicht.

Vielleicht können die anderen beiden noch ein ähnliches Symptom wie ich berichten und zwar, dass der Bildschirm (zumbindest bei mir!) noch für ganz kurze Zeit ein Bild wärend dem Bootvorgang anzeigt, es dann aber immer dunkler und dunkler wird (sieht aus wie Halbzeilenverfahren, da auch die Schrift weniger lesbar wird) und batsch, isses wieder schwarz, obwohl die Standby-LED des CRTs noch grün (also betriebsbereit) leuchtet und er, wie bereits berichtet, unter Windows auch noch richtig erkannt wird.

Hab mein gutes Stück gestern schweren Herzens bei FuSi angemeldet, hoffe UPS oder GLS kommt bald :(

Cya, Mäxl (der noch das pech hatte, dass in seiner Fat Emma das Enermax Netzteil abgeraucht is *grml* ... nach 4 monaten und weit entfernt von einer kritischen belastung)
Bild
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM

Beitragvon easy » 25.07.2007 03:33

Nach viel probieren und auch Tests mit anderen analogen Monitoren
immer das Gleiche. Es kommt einfach kein analoges Bild mehr aus dem
Ausgang. Was kann ich noch machen das ich das Gerät nicht schon
wieder einschicken muss?

mfg easy
easy
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2006 23:47

Beitragvon DJMadMax » 25.07.2007 08:41

Was du noch machen kannst, AUSSER es einzusenden? hmm... dich mit dem Problem abfinden ^^ Andernfalls wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben... mein Notebook ist nun seit einer Woche bei Bitronic in Sömmerda, ich hoffe mal, die machen bald hin (hab mit denen auch von der Arbeit aus zu tun, find ich recht witzig ^^)

Cya, Mäxl
Bild
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM

Beitragvon DJMadMax » 27.07.2007 13:40

Wollte nur mal berichten, dass mein Notebook nach relativ kurzer Durchlaufzeit bereits gestern wieder bei mir eingetroffen ist, das gesamte Grafikboard wurde getauscht und nun läuft wieder alles einwandfrei.

Cya, Mäxl
Bild
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM

Beitragvon easy » 28.07.2007 16:21

Hallo,

wie lange hats denn gedauert?

mfg markus
easy
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2006 23:47

Beitragvon DJMadMax » 28.07.2007 23:52

Lies doch den Beitrag gescheit, dann siehst du´s ^^

Am 17.07. schrieb ich "Hab mein gutes Stück gestern schweren Herzens bei FuSi angemeldet, hoffe UPS oder GLS kommt bald"

Da es bereits am 26.07.07 wieder repariert bei mir war, betrug die gesamte Durchlaufzeit vom Anmelden (was spät nachmittags geschah!) bis zum Wiedereintreffen gerade einmal 9 Tage, das nenne ich löblich und bin ich auch von der Arbeit nicht immer gewohnt (bin bei Wave Computersysteme / euch als ALTERNATE bekannt ebenfalls im Reklamationswesen tätig und habe dort auch u.A. mit Bitronic und vielen anderen großen Notebook-Servicecentern zu tun).

Cya, Mäxl
Bild
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM

Beitragvon Der_Ventilator » 08.08.2007 17:10

So, sorry, hat etwas gedauert, aber ich habe das Laptop letztendlich eingeschickt und 10 Tage später kam es mit neuem Grafikmodul zurück. Wenigstens gehts jetzt wieder.
Der_Ventilator
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2006 15:14

Beitragvon adiluxe » 08.08.2007 22:34

Hi,
genau heute habe ich auch dieses Problem. Ich betreibe mein Amilo Pi1556 nun schon seit Anfang des Jahres an einem externen 19er Tft über VGA. Heute darf ich aber beobachten wie das Bild dort plötzlich (sprich ohne Änderungen am System oder mit sonstigen, neuen Programmen etc.) kurz dunkler wird, wieder heller aufflackert, wieder dunkler wird... - das gute 10sek lang, bis ich nurnoch schwarzes Bild habe. Das Laptopdisplay läuft jedoch noch wunderbar und der externe Monitor redet sich noch ein ein Bild zu bekommen, was er von einem anderen Pc, in einem anschließenden Test auch tatsächlich tut. An meinem Amilo Pi1556 wird der Externe weiterhin erkannt, behauptet er über sein OSD ebenso, dass er mit den üblichen Einstellungen verbunden ist, leuchtet jedoch nur schwarz. Den Amilo also testweise an den vernachlässigten CRT angestöpselt und wie zuvor: Signal ja, Bild schwarz.
Um's Einschicken werde ich wohl auch nicht herumkommen, jedoch frage ich mich doch wie das im laufenden Betrieb einfach ausfallen kann. Brennt da was durch? So eine Art Herzinfarkt für nur einen bestimmten Teil der Grafikkarte?
Und denkt ihr ich sollte die ganze Prozedur mit anderer Treiber hier und neues Betriebssystem/Bios da noch versuchen oder sofort den Originalkarton versandfertig machen?
adiluxe
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2006 12:09

Beitragvon Geric » 08.08.2007 22:55

Schicke das Teil ein und denke nicht weiter darüber nach. Meine Amilos haben bisher alle einen Besuch in Sömmerda gebraucht um fehlerlos zu laufen. :wink:

Gruß Geric
Geric
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron