amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebookverkauf ohne CD - wie neu installieren?

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Notebookverkauf ohne CD - wie neu installieren?

Beitragvon coffeeman » 21.05.2007 19:14

Hallo!
Auf meiner Suche nach einem gebrauchten NB komme ich ständig an Angeboten vorbei, die zwar auf den ersten Blick interessant sind, aber:
Win (XP, 2k usw) ist immer nur aufgespielt, die CD gibts aber nicht dazu.
Dafür steht bei vielen Angeboten "Lizenzaufkleber vorhanden"

Was fange ich denn mit einem NB an, das zwar einen schönen Lizenzaifkleber hat, mir aber die zugehörige CD fehlt?
Falls da mal was neuinstalliert werden muss, ist doch Feierabend!

Habt ihr da Erfahrungen?
ich habe leider keine Original Win-CD hier, da ich zu Hause nur Mac nutze. Brauche aber für meinen Zweitjob Windows....
Gruß vom:
coffeeman :-)
coffeeman
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2006 15:07
Notebook:
  • FSC Amilo EL 6800

Beitragvon founti » 21.05.2007 19:42

klingt vielleicht n bissl blöde, aber ich würd mir einfach n windows saugen.

Da du besitzer einer lizens bist ist es kein verstoß gegen geltendes recht.

Man könnte sich jetzt anhand der cd glaube ich auch ne neue disk ordern aber ich bin mir schon fast sicher das es was kosten würde.

Solltest du keine erfahrungen mit dem laden haben (gibts sowas heute noch??) müsste ich gucken ob ich meine diskimage auf nen ftp hochziehen kann. Ist original vom microsoft server geladene neue image von XPpro SP2, hab aber die sp1 und die home auch noch hier (MSDNAA sei dank).....

Sonst lass dir von nem kumpel die disk brennen oder ich schick dir eine ^^
Bild
founti
 
Beiträge: 123
Registriert: 23.06.2006 21:39
Wohnort: Gronau / NRW
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo A7600 (CY26)

Beitragvon petschbot » 21.05.2007 20:25

Natürlich ist das ein Verstoß gegen geltendes Recht. Wenn deine CD abhanden gekommen bist darfst du dir gegen Vorlage der COA (der Aufkleber oder eine kleine Urkunde, je nachdem ob OEM-Windows oder Endkundenversion) für kleines Geld von MS eine CD zuschicken lassen. Und danach darfst du hoffen, dass dein Vorbesitzer nicht mit der Seriennummer vom Aufkleber inzwischen seinen neuen PC aktiviert hat. Denn dass ist ja häufig der Witz an der Sache: Der Versuch, die Lizenz einzeln weiterzuverscherbeln (Dann mit dem Aufkleber und dein PC verfügt über keine gültige Lizenz mehr) oder selber zu nutzen.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon coffeeman » 21.05.2007 22:40

Nene...dann besorg ich mir lieber eine Originalversion!
Da ich für das NB eh nicht mehr als 300.-€ ausgeben will, passt das noch.
Gruß vom:
coffeeman :-)
coffeeman
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2006 15:07
Notebook:
  • FSC Amilo EL 6800

Beitragvon Rekar » 08.08.2007 18:43

Ich verstehe das Problem nicht.
Wenn ich ein gut funktionierendes OS drauf habe, mache ich mir ein Festplattenimage.
Damit habe ich immer, wenns mal klemmt, ein System zum Zurückspielen.

Ich mach für mich selber mindestens alle 14 Tage ein Image auf DVD.
Habe auch schon mal das letzte aufspielen müssen, war ein Kinderspiel.
Rekar
 
Beiträge: 84
Registriert: 06.08.2007 10:21

Beitragvon nordic09 » 10.08.2007 08:56

genau, wenn das betriebssystem schon aufgespielt ist kannst relativ günstig ein programm wie z.B. acronis true image kaufen und eine komplettsicherung auf cd´s, dvd´s oder externer festplatte machen und eine boot-cd erstellen. damit kannst den lappi jederzeit zum zeitpunkt der sicherung wiederherstellen. alternativ kannst auch einfach mal bei den verkäufern nachfragen - gewerbliche händler die notebooks ohne medien verkaufen haben diese oft rumliegen und verkaufen die auf nachfrage für günstiges geld. die nächste möglichkeit wäre eine entsprechende oem-cd des notebookherstellers - da wirst bei einem gewissen auktionshaus auch des öfteren fündig
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron