amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M 1425 - Mainboard / Gehäuse - Reparatur noch sinnig?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

M 1425 - Mainboard / Gehäuse - Reparatur noch sinnig?

Beitragvon Aphelia » 23.05.2007 10:15

Hallo.
Da mit die Frau von der Hotline keine Auskunft geben und mich auch nicht an einen Techniker weiterleiten wollte, hab ich gerade dieses Forum ergoogelt (ärger weil nicht eher!) und hoffe, daß von euch jemand weiterhelfen kann.

Meine Fehlerbeschreibung an Bitronic:

Das Gerät hatte während des Betriebes kürzlich eine Störung, auf dem gesamten Bildschirm erschienen farbige Rechtecke und nichts ging mehr außer der Notabschaltung. Seit diesem Zeitpunkt funktionieren die USB-Anschlüsse nicht mehr richtig.
An Port 1 und 2 (vorn/Mitte) funktioniert gar nichts (Windows zeigt nur ein unbekanntes bzw. nicht betriebsbereites Gerät an). Kurz nach dem Ausfall funktionierte hier Mäuse noch, verteilten jedoch leichte Stromschläge beim Anfassen. Mittlerweile werden sie an beiden Ports nicht mehr erkannt.Port 3 war zur Datenrettung auf eine externe Festplatte noch zu gebrauchen, jedoch kam es auch hier zu unerwarteten Abschaltungen der Festplatte.
Das Gerät ist täglich im Einsatz, hat ca. 8000 Betriebsstunden hinter sich und ich wüsste gern, ob eine Reparatur lohnt oder womöglich kurz darauf irgendein nächster Defekt zu erwarten ist.


Nun kommt ein Kostenvoranschlag mit:
308,78 € Austausch Mainboard
48,14 € Top Cab Assy
44,52 € Bottom Cabinet Assembly R1
63,00 € Reparaturkosten

zusammen mit Rückversand und Mehrwertsteuer (ok die kann ich mir zurückholen) wollen sie 564,58 € haben :shock:

Ich wollte von ihnen wissen, was Top Cab Assy und Bottom Cabinet Dings ist, sie sagen es seien Haarrisse im Gehäuse... Habe eben hier im Forum gesehen daß dies ein weitverbreitetes Problem ist, aber selbst an meinem Gerät eigentlich noch gar keine gesehen, schon gar nicht so deutlich wie auf euren Fotos...

Was soll ich denn jetzt machen? Diese Gehäusedinger mitreparieren lassen oder nicht? (Garantie ist natürlich schon im Jan. abgelaufen.)
Kann ich erwarten, daß es nach dem Mainboardtausch artig weiterläuft oder ist nach der extensiven Nutzung die es schon hatte mit weiterem Verschleiß innerhalb des nächsten Jahres zu rechnen, hat da jemand von euch Erfahrung?

Ach Mann bin ich ratlos. Mein Ersatzarbeitsplatz ist so blöd, ich habe ständig Kreuzschmerzen, will mein Laptop zurück :cry:


Viele Grüße
Aphelia
Aphelia
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2007 09:28

Beitragvon Terabyte » 23.05.2007 10:27

Hallo

Also ich weiß nicht ob ich 565€ für eine reparatur ausgeben würden :?
Ich mein ich hab selbst ein Amilo M1425 und finde dass es ein super Notebook ist.

Aber mal ehrlich um den preis was die reparatur kostet bekommt man bei ebay schon andere neue Notebooks.

Solltest aber doch sehr an deinem jetzigen hängen dann würd ich vielleicht das Gehäuse nicht mittauschen lassen, wenn du der Meinung bist, dass es keine Risse oder Sprünge hat.
Terabyte
 
Beiträge: 202
Registriert: 16.08.2006 10:11
Notebook:
  • FSC Amilo M 1425

Beitragvon Aphelia » 23.05.2007 11:35

Das hatte ich auch schon überlegt.
Vor allem weil die Tante sagte mir, es sei einmal was bei der Tastatur und: an der Unterseite hinten Ecke rechts ein Haarriss. Das ist ja lang nicht so tragisch wie die hier oft gezeigten Risse im Silber neben der Tastatur. Wobei ich habe es auch nie auf Risse überprüft und natürlich auch keine Fotos gemacht vorm Einschicken.
Blöd daß sie mir den Typen nicht an die Strippe geben wollte, der reingeguckt hat. "Es ist auch gerade Frühstückszeit"
Andererseits.... wenn dann möchte man auch seine Ruhe haben, und ab und zu wird das Gerät schon mal transportiert.
Aber 100 Euro wegen zweier Haarrisse!!
:roll:
Aphelia
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2007 09:28

Beitragvon Terabyte » 23.05.2007 11:44

Hallo

Na wie gesagt für 500-600€ bekommt man bei ebay schon neue Notebooks mit Garantie.
Terabyte
 
Beiträge: 202
Registriert: 16.08.2006 10:11
Notebook:
  • FSC Amilo M 1425


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste