amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

NHC in Vista zulassen

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

NHC in Vista zulassen

Beitragvon PaterSigmund » 23.05.2007 17:25

Moin Moin,
hab ein Problem und zwar find ich unter Vista nirgends eine Option wo ich NHC zulassen kann, denn momentan darf ich es bei jedem neustart manuel zulassen - und das nervt.
Und ich find weder im Forum noch in der ach so tollen Windows hilfe nix.

Bin für jede hilfe dankbar.

Mfg,
ich
PaterSigmund
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2007 20:02

Beitragvon laxlex » 23.05.2007 18:02

was ist denn da das problem? dass die .exe nicht ausgeführt werden will weil sie vom internet runtergeladen ist? oder die in den autostart zu integrieren?
laxlex
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2007 15:57

Beitragvon nordic09 » 23.05.2007 18:42

du meinst sicher den defender der die ausführung unterdrückt? wenn´s geschafft hast, lass mich wissen wie - hatte ähnliche probleme am desktop-pc mit asus-eigener software
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Geric » 23.05.2007 19:30

laxlex hat geschrieben:was ist denn da das problem? dass die .exe nicht ausgeführt werden will weil sie vom internet runtergeladen ist? oder die in den autostart zu integrieren?


Sein Problem ist die UAC. Wenn der Defender auch noch Probleme macht dann kann ihm nur Microsoft helfen.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon PaterSigmund » 23.05.2007 21:25

Richtig, der Defender zickt rum.
Jedesmal wenn ich neu hochfahr meldet er sich und sagt mir das ein ein Programm geblockt wird - und das nervt irgendwie.

Es muss doch irgendwo ne Einstellung dafür geben, oder?
PaterSigmund
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2007 20:02

Beitragvon Geric » 23.05.2007 21:48

PaterSigmund hat geschrieben:Richtig, der Defender zickt rum.

Es muss doch irgendwo ne Einstellung dafür geben, oder?


Die gibt es: Deaktiviere den Dienst "Windows Defender" und den Eintrag im Run Schlüssel der Registry. Ob du das tun willst musst du selber wissen. Ich lebe seit dem wieder ruhiger und mit weniger Problemen. Aber wie gesagt, deine Entscheidung.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon nordic09 » 23.05.2007 22:31

ich hab mich damit auch ewig rumgeärgert - wie gesagt, am desktop-pc. laut defender beschreibung sollte es möglich sein einzelne programme auf eine whitelist zu setzen. diese programme sollten dann nicht geprüft werden von defender. dummerweise klappt das nicht - ich vermute noch nicht. abwarten ob die updates in naher zukunft das lösen. entweder defender in urlaub schicken, damit leben oder das programm einfach manuell starten bis microsoft da nachgebessert hat
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon v-pack » 23.05.2007 23:47

Ich habe folgende Lösung gefunden


"Wer dauerhaft Ruhe haben will (auch vom UAC prompt) kann NHC von der Aufgabenplanung starten lassen. Kurz:

Alle Programme\Zubehör\Systemprogramme\Aufgabenplanung

->Aufgabe erstellen

Allgemein:
->Name vergeben
->Häkchen 'Mit höchsten Privilegien ausführen'

Trigger:
->Neu
->Bei Anmeldung

Aktionen
->Neu
->Programm starten
->Auf nhc.exe verweisen

->OK

Natürlich muss der Autostart von NHC dann deaktiviert werden."

Hat bei mir prima geklappt.
Amilo 3438
2.26 Mhz 2048 MB
80GB Festplatte
v-pack
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.08.2006 07:31


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste