amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Gehäuseriss am Bildschirm extrem - Garantiefall?? Thema ist gelöst

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Gehäuseriss am Bildschirm extrem - Garantiefall??  Thema ist gelöst

Beitragvon Lina » 25.05.2007 13:31

Hallo, habe ein 1,5 Jahre altes Amila 7645. Seit einiger Zeit ging der Deckel immer etwas schwerer auf und zu aber dabei hab ich mir eigentlich noch nichts gedacht. Nun gestern abend der schreck. Ich mach den Laptop auf wie immer und es knaxt und vor und hinten rechts am Scharnier/Bilschirm sind extrem große Risse drin. Ich habe den Laptop immer sachgemäß genutzt und bin immer vorsichtig mit ihm umgegangen. Lohnt es sich den Laptop einzuschicken bzw. ist dort noch Garantie drauf?

Bild

Bild

Bild
Lina
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2007 13:17

Beitragvon petschbot » 25.05.2007 13:48

Ich denke schon, dass sich das über die Garantie abwickeln lässt, da es sich hier ja um Materialermüdung handelt. Da FSC 2 Jahre Garantie gewährt bist du auch noch im Garantiezeitraum.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon tobibeck80 » 25.05.2007 13:52

hossa das sieht ja mal grob aus!

ich kenn das auch mit Gehäuseriss, auch manch anderer hier kann ein lied davon singen!

aber sowas derbes hab ich auch noch nicht gesehen!

du hast ja noch garantie, das problem ist (evtl) dass das Gehäuse nicht unter die Garantie fällt.
aber ich und eigentlich jeder andere auch, hat das Gehäuse auf Kulanz ersetzt bekommen.

ruf bei FSC an, schilder dein Problem.....dann schickst du am besten nach absprache mit dem servicemensch ne email mit bildern und pipapo.

drück dir mal die daumen, kannst auch unter der forensuche mal nach solchen themen suchen.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Lina » 25.05.2007 14:13

ok danke.

Hat einer von euch ne nummer wo man da anrufen muss?
Lina
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2007 13:17

Beitragvon Gallox » 25.05.2007 14:24

Die steht

1. in dem Garantieheft das dem Notebook beiliegt, und
2. auf der Herstellerseite
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56

Beitragvon Rocco » 27.05.2007 10:30

Lina hat geschrieben:ok danke.

Hat einer von euch ne nummer wo man da anrufen muss?


Die Rufnummer für den Technischen Support von FSC ist 01803 777012.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon Anonymous » 28.05.2007 14:17

Anrufen und schildern würde ich nicht mal, denn das kostet nur Geld und bis der o. die jenige das verstanden hat kann unter umständen dauern.!
Mach's wie Ich und schreiben denen eine E-mail mit den Bildern als Anhang.! :wink:
Hier die direkte Mail-Anschrift -->> technical.support@fujitsu-siemens.com
Vom Technical-Support bekommst du dann eine Mail mit einer kundennummer und Hinweis das du dich beim Service-Partner ( RTS ) melden sollst, also Laptop dort einschicken zum reparieren lassen.!

Kontaktdaten:
RTS Sömmerda Service GmbH
Erfurter Höhe 8
Rampe 17/18

99610 Sömmerda



gruß.......Orbit
Anonymous
 

Beitragvon Rocco » 29.05.2007 08:30

Orbit hat geschrieben:Anrufen und schildern würde ich nicht mal, denn das kostet nur Geld und bis der o. die jenige das verstanden hat kann unter umständen dauern.!
Mach's wie Ich und schreiben denen eine E-mail mit den Bildern als Anhang.! :wink:
Hier die direkte Mail-Anschrift -->> technical.support@fujitsu-siemens.com
Vom Technical-Support bekommst du dann eine Mail mit einer kundennummer und Hinweis das du dich beim Service-Partner ( RTS ) melden sollst, also Laptop dort einschicken zum reparieren lassen.!


Ein Anruf ist sicherlich billiger, als ein Notebook versichert zu versenden.
Eine Mail schreiben und Bilder dranhängen, ist sicherlich eine gute Idee, dann die Rufnummer dazu und ich denke FSC wird sich dann melden, wenn man reinschreibt, das man einen Rückruf möchte.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste