amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WindowsXP trotz Neuinstalltion von Vista noch da?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

WindowsXP trotz Neuinstalltion von Vista noch da?

Beitragvon TetraVirus » 29.05.2007 12:10

Hallo miteinander. Habe das Amilo XA 1526... Mein Problem ist folgendes:

Beim Kauf war das Betriebssystem Windows Vista Home Premium mit dabei. Leider kam ich mit Vista überhaupt nicht zurecht, deswegen habe ich gleich wieder XP installiert. Nun wollte ich doch wieder auf Vista umsteigen, doch leider gab es da ein paar Probleme.

Ich habe die mitgelieferte DVD eingelegt und beim Installationsmenü die Partition C: erst einmal formatiert. Dachte das jetzt alle Daten weg sind von XP. Als ich dann Vista fertig installiert hatte und den Rechner neu gestartet habe kam beim hochfahren der Windows Bootmanager. Kann da zwischen "Einer früheren Windows-Version" und "Windows Vista" entscheiden.

Ist XP jetzt immer noch drauf? Ich meine nach der Formatierung zeigte er mir an das con den 110GB wieder 110GB frei wären.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen...
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Re: WindowsXP trotz Neuinstalltion von Vista noch da?

Beitragvon Geric » 29.05.2007 12:58

TetraVirus hat geschrieben:Kann da zwischen "Einer früheren Windows-Version" und "Windows Vista" entscheiden.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen...


Wie wäre es wenn du den Eintrag "Frühere Windows Version" einfach mal auswählst und schaust was passiert. Oder ist dir das zu Unheimlich? :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon TetraVirus » 29.05.2007 13:30

dann sagt er mir das er eine bestimmte datei nicht finden kann....
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon Tension » 29.05.2007 13:31

dann hat vll das bootmenu nicht geschnallt, dass du XP entfernt hast
Amilo A 1650G
Mobile AMD Athlon 64 3700+ @ 2.4 GHz
2048 MB RAM (aufgerüstet | normal 1GB)
ATI Radeon x200 (128MB RAM)
100GB HDD
DVD-DL-Brenner
Maxtor 320GB USB HDD ext.
Tension
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.03.2007 13:58
Notebook:
  • Amilo A 1650G

Beitragvon TetraVirus » 29.05.2007 13:48

ja aber ich habe doch mit der vista cd die platte formatiert? ging komischer weise ganz schnell... was kann ich da denn jetzt machen? kann ich irgendwie sehen ob XP noch drauf ist? Und falls nicht wie kann ich dann diesen eintrag rausnehmen?
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon gleddamax » 29.05.2007 16:10

Hi,

ich denke, dass der Bootloader von XP während der Formatierung nicht entfernt wird, bzw. der Eintrag zum starten desselben im MBR nicht gelöscht wird. Es könnte sein, dass der Bootloader von Vista diesen Eintrag "gesehen" hat, und davon ausgegangen ist, dass noch ein XP installiert ist.
Bei Vista gibt es die boot.ini nicht mehr, in der man das ganz schnell abändern konnte. Hier ist die Rede von bcdedit, mit dem man die Einstellungen abändern kann, was aber etwas komplizierter sein soll. Microsoft hat hier wohl extra dazu einige FAQs zusammengestellt.
Habe grade Tools gefunden: EasyBCD oder VistaBootPro
Damit soll man das alles auf einer grafischen Oberfläche managen können: Einträge editieren, hinzufügen, löschen,.....

Gruß,
gleddamax

edit: Hab ein paar Tippfehler ausgemerzt und Links eingefügt
Zuletzt geändert von gleddamax am 29.05.2007 16:16, insgesamt 2-mal geändert.
gleddamax
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2006 22:08
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Borkar » 29.05.2007 16:13

wenn du mehrere Partitionen oder HDs hast, kann sein, dass die Bootinformationen nicht auf der Partition waren, die du formatiert hast. Wenn du einen sauberen Start willst, kannst du nochmal alle(!) Partitionen löschen und neu installieren. (Vorher backup versteht sich).

Andernfalls kannst du den Eintrag des Bootmanagers entfernen. Das geht aber ein bisschen schwieriger.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste