amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

lan verbindung mit xa1526

LAN/WLAN und natürlich Internet

lan verbindung mit xa1526

Beitragvon diehappy » 29.05.2007 13:56

Hallo zusammen

hab mir vor kurzem ein xa1526 vista gekauft und bin dann fröhlich zum freund gefahren wollten ein bisschen was zocken. haben versucht über wlan und switch ne verbindung auf zu bauen. klappt alles net. ist vista net mit xp kompatibel??
da ich nicht wirklich die ahnung davon habe weiß ich nicht weiter.
außerdem laufen einige spiele nicht muss ich mir dann immer nen treiber für vista runterladen?? kann man das auch noch anders lösen?
ich brauch dringend hilfe
DANKE
diehappy
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2007 13:46

Beitragvon gleddamax » 29.05.2007 14:47

Hi,

das sollte alles eigentlich kein Problem sein.
Ist das Gerät ein Switch oder ein Router? Ich denk, ein WLAN-Switch is was für Unternehmen, Unis und dergleichen, um die verschiedenen Netze/Accesspoints zu administrieren und zusammenzufassen usw. Glaube kaum, dass es sowas für Haushalte gibt... kann mich aber auch irren.
Wenn ihr nur zu zweit seid, könnt ihr euch im "ad-Hoc" Modus verbinden, das ist wie ein Crossoverkabel. Dazu solltest du mit Vista eine "ad-Hoc" Session starten. Wie, das weiß ich jetzt nicht, da ich kein Vista hab.
Aber es gibt sicherlich etliche Anleitungen im I-Net. Dabei solltet ihr darauf achten, dass ihr in den ersten drei Blöcken der IP-Adresse die gleichen Zahlen eingebt. Anscheinend soll aber nur der dritte Block entscheidend sein, dass da die gleichen Zahlen drin stehen (meine ich irgendwo mal gelesen zu haben), aber ich denke sicher ist sicher.
Wenn ihr über einen Router geht, wird er wohl den DHCP-Server machen, die IP-Adressen also selbst verteilen, da müssen die Einstellungen für die WLAN-Karten bezüglich der IP-Adressen heißen: "IP-Adresse automatisch beziehen" oder so ähnlich. Wird das Netzwerk verschlüsselt, muss man beim Verbinden den Schlüssel eingeben. Wenn ihr auf euren PCs noch Software-Firewalls drauf habt, solltet ihr die ausschalten, oder bei manchen kann man auch Regeln für die WLAN-Karten erstellen, die den Verkehr zulassen. Wird die Windows-Firewall verwendet, ist es am einfachsten, den Netzwerk-Installationsassistenten zu starten, durchzugehen und bei der Frage, ob man Netzwerkfreigaben und so aktivieren will, auf Ja zu klicken.

Gruß,
gleddamax
gleddamax
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2006 22:08
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon diehappy » 29.05.2007 15:11

Hi
Danke erst mal. Firewall hatten wir aus.war ne ganz normale switch mit lankabel. werde es heute abend noch mal versuchen. bekomme bestimmt das kotzen und werfe das ding aus dem fenster. :o
diehappy
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2007 13:46

Beitragvon Lonz » 30.05.2007 15:08

1. Ihr geht unter Netzwerkverbindungen auf eure aktive LAN-Verbindung
2. Links unten auf Eigenschaften
3. Internetprotokoll [Version 4] (TCP/IP[v4])
4. Folgende IP-Adresse verwenden:

Rechner 1:
IP-Adresse: 192.168.192.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
den Rest leer lassen

Rechner 2:
IP-Adresse: 192.168.192.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
den Rest leer lassen

5. 2x OK und einmal schließen drücken

Dann sollte das ganze funktionieren.
Sämtliche Firewalls auf LAN umbedingt ausschalten!

@gleddamax: Da nach der Maske die ersten drei IP-Bereiche fix sind, müssen diese sehr wohl gleich sein!
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon gleddamax » 30.05.2007 18:38

hi,

dass die Maske direkt was mit der IP-Adresse zu tun hat, wusste ich nicht. Danke für den Hinweis.

Gruß,
gleddamax
gleddamax
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2006 22:08
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon diehappy » 31.05.2007 21:23

jo danke für dein tipp. hat trotzdem net funktioniert. hab firewall aus hab versucht nen update von vista zu machen. sitze derade wieder vor meinen rechneren könnte einfach nur noch heulen. :twisted: :twisted:
hab gehört es soll angeblich nen update geben. wenn ja wo denn, ich meine ganz so blind wie der arzt gesagt hat bin ich nicht, sagt meine familie. ;-
diehappy
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2007 13:46

Beitragvon Lonz » 31.05.2007 21:28

Update? Nicht dass ich wüsste!
Am Switch werden eure beiden Verbindungen angezeigt?

Ich stell gleich nen Screenshot für dich rein, einen Moment...
Dateianhänge
lanparty-vista.jpg
und beim 2. Rechner natürlich 192.168.192.2, sonst gibts einen Adressenkonflikt
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste