amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Turion 64 oder Pentium M?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Turion 64 oder Pentium M?

Beitragvon motawa » 29.05.2007 17:08

Was bringt mehr leistung? Ein Athlon 64 3700+, Amd Turion 2,2ghz oder ein Pentium M mit 2,2ghz?
motawa
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2007 11:06

Beitragvon Anonymous » 29.05.2007 19:32

Bei Notebooks bringen die von Intel mehr Leistung, da mehr MHz. Hab ich selber getestet - die von Intel takten eher hoch als die von AMD. Ich würde trotzdem zu den CPUs von AMD greifen, da die erstmal viel kühler bleiben (auch beim zocken) und die Taktung besser ausgeklügelt ist. Auf jeden Fall was für zocker^^.

mfG
Anonymous
 

Beitragvon motawa » 29.05.2007 22:09

Mit was ist z.b. ein pentium m 2,2gz eigentlich mit einer desktop cpu zu vergleichen?
motawa
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2007 11:06

Beitragvon DangerChris » 30.05.2007 11:43

Hallo Motawa!

Laut Intel ist ein Centrino meine ich mit etwa dem Faktor 1,55 mit einem Desktop Pentium zu vergleichen. Sowas ist immer mit Vorsicht zu genießen aber er ist schon sehr flott unterwegs bei 2,26 echten Ghz! Käme grob über den Daumen bei ~3,5 Ghz raus. Ist denke ich so wie ein AMD 64 3500+ der rippt zwar nicht so schnell DVD´s dreht dafür in Spielen mächtig auf! Informier dich mal auf der Seite von Tomshardware! Die hatten mal einen Centrino aufs Maximum gebracht und dann mit aktueller Top-Hardware verglichen!

MfG Christian
Benutzeravatar
DangerChris
 
Beiträge: 128
Registriert: 21.12.2006 18:46

Beitragvon DangerChris » 30.05.2007 11:50

Benutzeravatar
DangerChris
 
Beiträge: 128
Registriert: 21.12.2006 18:46

Beitragvon motawa » 30.05.2007 13:28

Recht herzlichen dank.
motawa
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2007 11:06

Beitragvon Tarzan » 30.05.2007 14:27

Ich würde trotzdem zu den CPUs von AMD greifen, da die erstmal viel kühler bleiben (auch beim zocken) und die Taktung besser ausgeklügelt ist. Auf jeden Fall was für zocker^^.

??? welche quelle sagt das ?
mein stand der dinge ist umgekehrt, lass mich aber gerne belehren.
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Beitragvon DangerChris » 30.05.2007 16:13

Ich habe nix von besser gesagt nur was zur Umrechnung! ;-)

Das Forum sagt Folgendes :

http://www.amilo-forum.de/htopic,8011,multiplizieren.html

eine andere Seite das hier:
http://www.pcfreunde.de/artikel/detail-34-3/prozessor-vielfalt-celeron-centrino-mobile.html

Intel warb mal mit doppelter Leistung was aber nicht mehr als eine Werblüge ist! Ich hatte die 1,55 noch im Hinterkopf und lag ja sogar etwas drunter ;-)

Hab von den Turions und Mobile Amd´s keine Ahnung, bin jedoch mit meiner Leistung des Centrinos sehr zufrieden. Termperatur ist halt so ne FS Sache meine CPU wird nie wärmer als 55 Grad. Da ich nach 4 AMD Prozessoren nun wieder meinen ersten Intel hab (seit Pentium Mmx 166Mhz....) würde ich mich als Markenneutral bezeichnen.
Benutzeravatar
DangerChris
 
Beiträge: 128
Registriert: 21.12.2006 18:46

Beitragvon as » 30.05.2007 19:07

Hallo DagerChris

Ich habe für die T2x00er x 1.85 in der hohlen Glühbirne.
Und für die T5x00er und die T7x00er jeweils x 2.00! ;)

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon DangerChris » 30.05.2007 19:15

Danke für die Ergänzungen! Denke motawa wollte nur ne Auskunft über Intel Pentium M Centrino oder den AMD Turions bzw. Mobile 64ern. ;-)

Hatte beim Stöbern noch das hier gefunden:

http://hardware.thgweb.de/2005/11/26/zusammenfassung_notebook_test_amd_turion_vs_intel_centrino/index.html

Wie man sieht tut sich kaum was, ist Geschmackssache.....
Zuletzt geändert von DangerChris am 30.05.2007 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DangerChris
 
Beiträge: 128
Registriert: 21.12.2006 18:46

Beitragvon as » 30.05.2007 19:25

Hallo DangerChris

[quoteDangerChris]Wie man sieht tut sich kaum was ist Geschmackssache.....[/quote] Tatsache!
Allerdings muss man aufpassen bei kastriertem L2 (Second Level) Cache, wie damals bei den ollen Celerons.

http://www.simforum.de/showthread.php?p ... ost2774055

Gruss Howard - Habe dort gerade eben gefragt, da wartet ein Profiteam auf euch...! ;)
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Anonymous » 31.05.2007 19:43

Also im endeffekt muss natürlich jeder für sich entscheiden. Ich habe im Moment so ziemlich alles von AMD, weil sie (meiner Meinung nach) mehr drauf haben. Das wird sich sicherlich durch den 8-Kern Prozessor ändern.
Aber zurück zum Thema:
Intel: Stromsparen
AMD: Spielen (CPU Typ vorrausgesetzt)

So hab ich das halt getestet aber nicht böse sein wenn ihr was anderes meint oder so :)

mfG
Anonymous
 

Beitragvon as » 31.05.2007 21:04

Hallo miloA7640user

Das stimmt so - aber auch nur wenn man nicht übertaktet.
Wenn man overclockt einfach einen E6400 auf einen X6700 und weiter Pushen.
Gute System Kühlung natürlich voraus gesetzt! :lol:

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Tarzan » 31.05.2007 21:44

@ AmiloA7640user
keiner wird hier böse, wenn jemand eine andere meinung hat ( sollte jedenfalls so sein ). jeder mensch ist ja ein individum, computer ja auch.
:lol:
hab nur eine andere erfahrung gemacht, das die amds im notebook wärmer werden als die intels. ist doch ok, wenns bei dir so ist. glaube ich dir auch.
keiner braucht sich für seine eigene meinung zu entschuldigen, höchstens rechtfertigen.

also
so long
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Beitragvon as » 31.05.2007 22:13

Hallo Tarzan

Was mir aufgefallen ist: Mal sind die AMDs wärmer, mal sind's die Intel.
Kommt wohl sehr auf die Architektur drauf an und ich denke es scheint dass beide sehr unterschiedlich Produzierende Kerne herstellen. Viele haben ja mit dem T5500 eine 3. Heizung (neben der Graka) im Hause und andere wiederum können damit beruhigt ihren Sonnenbrand abkühlen.

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste