amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1630 Aus Reparatur wieder da und wohl wieder weg !!!!!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 1630 Aus Reparatur wieder da und wohl wieder weg !!!!!

Beitragvon DanielB » 27.04.2005 01:50

Hallo Zusammen !!!

Hatte vor einiger Zeit berichtet das mein Amilo 1630 bei Spielen immer aus ging. Darauf hin hab ich das< NB einschicken lassen.
Heute kam es zurück.
Kratzertechnisch Ok.
Ein Riss am Netztanschluss hab ich gefunden.
Das Motherbord und das Powerboard waren defekt und sind getauscht worden.

Soweit sogut.

Das NB angemacht und alles lief ganz gut.
2 Stunden später gehen keinerlei meiner USB Anschlüsse mehr.
Hat da wer ne Iddee was da wieder los ist.

USB ist im Gerätemanager aufgelistet und besagt das keine Fehler aufgetreten sind. Jedoch wenn ich en USB Gerät einstecke kommt immer die Fehlermeldung: USB-Gerät wurde nicht erkannt !!!!

Ab und zu geht es dann wieder kurze Zeit und erkennt das Gerät.
Aber schon 2 min. später geht USB Technisch nichts mehr.

Habe schon Win XP Sp2 neu installiert jedoch ist das Problem weiterhin.
Mir kommt es so vor als ob nicht genug Strom für die USB Ports steht,
habe Funktastatur angeschlossen-und bei Benutzung der Tastatur leuchtet normal immer eine Leuchtdiote auf, die aber nur schwach aufflackert und normal voll leuchten müsste.

Habe 5 USB Geräte ausprobiert , liegt sicher nicht an meinen USB Geräten.
Mittlerweile bin ich voll Enttäuscht von diesem NB.
Wieder einschicken oder weis da wer was ???

Gruss DanielB
DanielB
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2005 09:34

Beitragvon DukeNUkem » 27.04.2005 04:02

Da hast Du aber Pech gehabt mit Deinem NB! Ich glaube Du hast ein Montagsgeraet, das kann Dir bei jedem Hersteller passieren! Meins ist jetzt 3,5 und ich habe noch keine Probleme damit! Ich wollte es eigentlich verkaufen, weil hier so viel negatives darueber steht aber ich warte erstmal ab! Ich habe eh kein NB laenger als 1 Jahr! Also Kopf hoch! Mach mal einen Hub mit Netzteil dazwischen!

Guck mal hier:
htopic,1173,usb.html

Gruss und Viel Glueck,

DUKE. :twisted:
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Amilo 1630 Aus Reparatur wieder da und wohl wieder weg !

Beitragvon aspettl » 27.04.2005 13:44

DanielB hat geschrieben:Mir kommt es so vor als ob nicht genug Strom für die USB Ports steht,
habe Funktastatur angeschlossen-und bei Benutzung der Tastatur leuchtet normal immer eine Leuchtdiote auf, die aber nur schwach aufflackert und normal voll leuchten müsste.

Hört sich wirklich seltsam an. Vielleicht ist im Notebook irgendein Kabel nicht richtig angeschlossen. Falls du einen aktiven USB-Hub hast, kannst du es mit dem mal probieren. Eine Lösung auf Dauer ist das aber nicht, wahrscheinlich musst du es wirklich nochmal einschicken.
Oder weiß zufällig jemand, ob es im Notebook ein Kabel/??? gibt, was man selbst beheben kann und für das Problem verantwortlich sein könnte?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon M@gg! » 27.04.2005 13:49

Hatte genau das selbe Problem mit dem USB Port!

Lüfter war kaputt und durch die so entstandene Hitze muss wohl das Board was abbekommen haben. Beides wurde ausgetauscht jetzt funzt es wieder.

Vieleicht haben sie dir ja mein Board eingebaut ;-)


PS: Mein Notebook ist wieder auf dem Weg zur Reparatur, da der Brenner nicht mehr erkannt wurde. Nach manuellem öffnen der Lade kam mir eine süße kleine Schraube entgegen. :D
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon stefan1100 » 27.04.2005 14:10

Oder weiß zufällig jemand, ob es im Notebook ein Kabel/??? gibt, was man selbst beheben kann und für das Problem verantwortlich sein könnte?

Nein, die USB-Ports sitzen direkt auf dem Mainboard.
Nutzt du einen Portreplikator?
Hier gibt es gewisse Probleme beim Ausdocken.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon DanielB » 27.04.2005 21:17

Mein NB regiert auf keinerlei USB Geräte das heist was Nodh geschrieben hat kommt dem Fehler ziehmlich nahe manchmal erkennt er kurze Zeit geräte bis er denke ich zu heis wird und die Geräte reagieren nicht mehr.
Stecke ich sie neu ein, erkennt er sie nicht mehr.

Er geht morgen wieder auf Reisen :(

Das würde ja heissen, wenn er wieder defekt kommt könnte ich ihn zurückbringen und austauschen oder Geld zurück.

Euer leidender DanielB :( :(
DanielB
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2005 09:34

Beitragvon PappaBaer » 27.04.2005 21:24

Das würde ja heissen, wenn er wieder defekt kommt könnte ich ihn zurückbringen und austauschen oder Geld zurück.

Dann wären ja erst 2 Reparaturversuche fehlgeschlagen. Einen 3. müsstest Du aber auch noch gewähren, bevor Du über Minderung oder Wandlung verhandeln kannst.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon M@gg! » 28.04.2005 13:42

Naja, dass mit den zwei Reparaturen gilt nur für den selben Fehler. Wenn du jedes mal einen anderen hast können sie ihn theoretisch unendlich oft reparieren.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon DukeNUkem » 28.04.2005 23:46

Hallo!

Ok jetzt werden wieder alle schimpfen aber versuch mal ein Windows XP, am besten Win XP PRO SP1 mit Service Pack 1 drauf zu machen, vielleicht geht es dann ja wieder! Ich habe folgenes dazu gefunden:

maybe i should add, the win xp home survived just 3 minutes on my notebook. this was the time i need to take it out of the parcel ^^.
by solving my grafic card problem i often noticed some poeple had problems with usb. i also heard often that the problem was windows itself. the core problem hast to do with service pack 2. dont ask me, i thing with service pack two M$ set windows xp to an useless operating system.

on my sytem there is installed windows 2000 prof and debian linux, and i have no problem with hardware, aside from ATI on win of course!

Gruss DUKE
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon M@gg! » 29.04.2005 15:02

*SCHIMPF ;-)*

Mensch, klar habe ich was rumprobiert. U.a. mit Win2000 und Linux. Überall das gleiche Problem und wie gesagt, nach MB Tausch lief es wieder wie geschmiert.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon troll » 06.05.2005 14:04

Hallo,
meins ist schon wieder defekt ,hatt keine 2tage gehalten. :?






gruß
troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon DukeNUkem » 06.05.2005 17:44

Hallo Troll!

Das gibt es ja nicht, was ist denn jetzt wieder platt? Das kann doch nicht sein!

Gruss Duke

PS:Wird bald Zeit das meins bei ebay steht!
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon troll » 06.05.2005 18:13

Hallo DukeNUkem ,
das Gerät fällt nach ca.15 Minuten aus .Die Haben mir die Kisste schlimmer zurück geschickt .Ich werde mich jetzt aber auch über die Katche beschweren!!!!

Gruß
Troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon DukeNUkem » 06.05.2005 18:29

Hallo troll!

So wie das aussieht tauschen diese tollen Techniker nur auf "Gut Glueck" aus, haetten die mal einen neuen Waermeleitpad und den GPU Luefter gemacht wuerde die Kiste bestimmt wieder laufen! Lass die Kiste nochmal reparieren, mach aber Fotos von der Kiste, das Sie nicht noch mehr zerkratzen! Wenn das NB dann wieder da ist, ab nach ebay und ein ASUS geholt! Wenn was dran ist kannst du es selber nach Ratingen(Duesseldorf) bringen, wenn Du in der Naehe bist! Das Asus hat eien nforce chipsatz und Ausus baut selber!

Gruss Duke
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon troll » 06.05.2005 18:40

Ich war schon bei meinem Händler und der hat sich das Gerät auch schon angeguckt .Die waren so freundlich das ich erstmal abwarten werde .Wenn das Gerät bei Ebay verkaufe bekomme ich nur die Hälfe vom Preis und das kann ich mir grade nicht leisten.

gruß
troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron