amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display Problem / Display Helligkeit Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display Problem / Display Helligkeit  Thema ist gelöst

Beitragvon SaabGuru » 04.06.2007 13:53

Hallo,

leider war bei meinem Lifebook C1410 das Display defekt.
Jetzt habe ich mir ein Display aus einem Amilo D1840/ 1845
besorgt welches auch passt und auch funktioniert.
Leider habe ich denoch 2 Probleme damit.
1. Erscheint bei jedem Bootvorgang die Meldung:
"This Internal Flat Panel ID is not supported
Or ID can not be detected correctly"
Diese Meldung lässt sich aber wegklicken und das Display funktioniert.
2. Die Hintergrundbeleuchtung lässt sich nicht verändern und bleibt immer
auf einer sehr niedrigen Einstellung, so daß das Bild zu dunkel ist.
Wie schaffe ich es die Displayhelligkeit einzustellen?


Gruß
SaabGuru
SaabGuru
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2007 13:44

Beitragvon Rocco » 04.06.2007 17:43

@SaabGuru

Anhand der Fehlermeldung merkt man schon, das das Display nicht von deinem Bios erkannt wird bzw. es wird gesagt, das es ein falsches ist.

Daher wirst du kaum die FN Einstellungen nutzen können, da bei einigen Notebooks diese per Bios gesteuert werden.

Ich weiß nicht, ob ein Bios Update das Problem beheben könnte, da solltest du mal beim Support kontaktieren.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon SaabGuru » 04.06.2007 19:21

@Rocco

Hallo,
das war mir schon bewusst, ich wollte nur wissen ob Jemand einen Tip
hat wie man dem BIOS das andere Display "beibringen" kann oder wie
man die Helligkeitsregelung anders erledigen könnte?
Ganz unerkannt bleibt das Display ja nicht es funktioniert, nur die
Helligkeit lässt sich nicht regeln.


Grß
SaabGuru
SaabGuru
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2007 13:44

Beitragvon founti » 05.06.2007 18:39

durch verwendung eines anderen inverters würde es klappen ^^

man nehme z.b. einen inverter von den normalen kaltlichtkathoden.

nachteil :

-platz (wird wohl ncith an den ort passen wo der inverter gerade sitzt)

- pfusch (da es ja normalweise keine 4pin molex anschlüsse gibt muss nachgeholfen werde)

- einstellung (helligkeit kann nicht mehr geregelt werden, nur noch 100%)


Also würd ich die finger davon lassen und versuchen n richtiges panel aufzutreiben ^^
Bild
founti
 
Beiträge: 123
Registriert: 23.06.2006 21:39
Wohnort: Gronau / NRW
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo A7600 (CY26)

Beitragvon SaabGuru » 07.06.2007 10:00

Hallo,

habe das Problem gelöst.
Nachdem ich die Dimmeransteuerung am Inverter
abgeklemmt habe leuchtet das Display mit voller
Helligkeit.
Die Meldung beim Booten bleibt, damit kann man aber leben.

Gruß
SaabGuru
SaabGuru
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2007 13:44

Beitragvon Anonymous » 07.06.2007 10:31

wollte ich eigendlich gerade schreiben :D

ok bis dann
mfG
Anonymous
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron