amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1640 OpenGL

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo A1640 OpenGL

Beitragvon Marciequakie » 27.04.2005 14:43

Hallo
Kann das sein, daß das A1640 gar nicht OpenGL unterstützt?
Ich habe nämlich den neuen Teil von Star Wars installiert, wobei mir beim Systemcheck immer gesagt wird, daß OpenGL nicht unterstützt wird.
Kann ich das Problem irgendwie lösen oder habe ich da wirklich keine Chance?!
Danke
Marciequakie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2005 14:36

Beitragvon aspettl » 27.04.2005 15:33

Gibt es einen neueren Treiber? Dann probier mal diesen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Marciequakie » 27.04.2005 16:00

Danke für den Tip.
Aber leider funktioniert es mit den neusten Treiber auch nicht.
Marciequakie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2005 14:36

Beitragvon Scheuch » 27.04.2005 16:50

Hallo!
Versuch mal diese Datei: www.cyber-prueddel.com/opengl.exe
Gruß
Jürgen
Bild
Benutzeravatar
Scheuch
 
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2005 00:42
Wohnort: Recklinghausen
Notebook:
  • FSC Amilo A1640

Beitragvon dissel » 27.04.2005 16:56

Hallo. Hab zwar n 1630er, aber wie kann ich bei mir feststellen, ob ich OpenGL habe?
Brauche das nämlich für n CAD-Programm.


Danke
dissel
 
Beiträge: 50
Registriert: 22.01.2005 00:49
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Marciequakie » 27.04.2005 17:10

Danke für eure schnelle Hilfe.
Aber leider bekomme ich noch immer die gleiche Fehlermeldung:

Graphics required: 32 MB OpenGL 1.4 compatible pci or agp hardware accelerator with hardware transform and lightning (t&l) capability required
non-windows generic opengl 1.4.0 drivers

vielleicht hilft das weiter.
Marciequakie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2005 14:36

Beitragvon mirage81 » 27.04.2005 17:41

Marciequakie hat geschrieben:Danke für eure schnelle Hilfe.
Aber leider bekomme ich noch immer die gleiche Fehlermeldung:

Graphics required: 32 MB OpenGL 1.4 compatible pci or agp hardware accelerator with hardware transform and lightning (t&l) capability required
non-windows generic opengl 1.4.0 drivers

vielleicht hilft das weiter.


Die Meldung sagt, du brauchst als Minimun eine Grafikkarte mit 32MB RAM T&L-Engine und OpenGL 1.4 Treiber.

Was hast du für eine Grafikkarte? Ich hoffe mal keine SiS.
mirage81
 

Beitragvon Marciequakie » 27.04.2005 17:48

wenn du schon so fragst,werde ich das wohl vergessen können.
ich habe nämlich eine sis m760.
mit dieser wird das dann wohl nicht funktionieren, oder?!
Marciequakie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2005 14:36

Beitragvon aspettl » 27.04.2005 18:04

T&L gibt es seit den ersten Geforce-Karten. Ob deine SiS das unterstützt, weiß ich nicht. OpenGL 1.4 kompatibel müsste sie sein, denn wenn nicht, wird das normal per Software emuliert. Ggf. scheitert es auch an den 32 MB, wenn deinem Grafikchip weniger zugeteilt ist.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Riddip » 28.04.2005 12:33

ich kann mit meinem a1640 problemlos einige spiele im opengl modus spielen, aber z.b. world of warcraft bricht immer mit einer fehlermeldung ab wenn ich versuche mit opengl zu starten. anscheinend wird es also unterstützt aber entweder nicht komplett, oder die treiber sind mist...
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron