amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Internet über Router funzt nicht Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Internet über Router funzt nicht  Thema ist gelöst

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 12:38

Hallo ich habe ein Amilo 1554 und habe folgendes Problem:
Über ein normales DSL Modem kann ich mich einwählen und dann Surfen.
sobald ich aber versuche über einen Router ins netz zu gehen komme ich nicht ins netz habe es an 2 Standorten versucht (zu hause und auf Arbeit) die Router waren jedesmal mit dem Inet verbunden.
unter XP und Vista das gleiche Problem.

IP Adressen habe ich richtig vergeben daran liegts auf keinen Fall.
das problem tritt mit kabel sowie bei wlan auf gibts da irgend was bei Win XP einzustellen ? verbindung über Ständige Aktive DSL verbindung habe ich eingestellt.

Kennt jemand von euch so ein Problem ?
Zuletzt geändert von snoopz am 07.06.2007 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40

Beitragvon aspettl » 07.06.2007 12:59

Benutze lieber DHCP. Ansonsten musst du DNS-Server und Gateway noch von Hand eintragen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 13:24

Das kann doch aber nicht dein Lösungsvorschlag sein sonst ging es mit meinem router zu hause ja auch immer und auf arbeit ist auch eine Automatische IP adressen vergabe da geht auch nichts.

sind die LAN treiber richtig fürs Amilo 1554 (Realtek RTL8169/8110) ???
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 13:37

ich glaube eher das es ein Mini Port Problem ist aber wie kann ich das beheben ???
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 14:53

Ich weiss nicht mehr weiter es Könnte auch ein DNS Problem sein meinte Vista grad.

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40

Beitragvon ChaosKrieger » 07.06.2007 15:31

geht den "ping 66.249.93.104" ?

wenn ja: dns problem

welches kabel benutzt du?

das vom modem? -> falsches kabel
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 15:42

ja der Ping test war erfolgreich.

was heist das nun ?

Woran liegt das an meiner Hardware oder am Router ?

dieses Problem ist aber gestern wie gesagt auch schon aufgetreten bei meinem Router zu hause wo ich früher auch keine DNS vergeben musste

Ich benutze ein ganz normales Patch Kabel welches bei meinem alten Notebook wunderbar gefunzt hat
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40

Beitragvon aspettl » 07.06.2007 16:06

Entweder du nutzt DHCP (da geht das automatisch) oder du musst den DNS-Server manuell angeben. Ansonsten können Domainnamen nicht aufgelöst werden.
Du musst entweder die IP deines Routers oder direkt die DNS-Server deines Providers eintragen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon snoopz » 07.06.2007 16:10

ich habe jetzt die IP des Routers als bevorzugten DNS server angegeben und siehe da es funktioniert

sonst ging es aber auch ohne bevorzugten DNS server glaub ich zumindest

danke euch für die Tips
snoopz
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2007 21:40


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron