amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Mausproblem am Amilo PI 1556 Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Mausproblem am Amilo PI 1556  Thema ist gelöst

Beitragvon siggsders » 10.06.2007 02:04

Hallo zusammen, auch ich bin froh auf dieses Forum gestossen zu sein! :)

Ich habe folgendes Problem: (und nein- ich möchte mich nicht an das Touchpad gewöhnen ;)
- Ich habe versucht eine Maus über USB anzuschliessen. Tut sich nichts- auch nicht wenn ich dies tue solange das Notebook noch ausgeschaltet ist. Ein test mit einer zweiten optischen Maus brachte selbes Ergebnis. Ich nutze WinXP Professionell. Beide Mäuse funktionieren am PC einwandfrei- am Amilo tut sich gar nichts. Und das obwohl es "frisch" ist. Windows ist erst neu installiert- Bios ist wie es sein soll. Bin am verzweifeln- habe keine lust mit touchpad zu zocken. Könnt ihr mir da irgendwie weiterhelfen- ist das Problem bekannt?
Hatte eigentlich von vorherigen Notebooks in erinnerung- dass man die Maus nur anschliessen braucht (glaube solange das Notebook noch aus ist) und dann funzt das?! Täusch ich mich?

Danke & Gruss

Siggsders
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon aspettl » 10.06.2007 15:30

Du hast schon recht, direkt nach dem Anstecken muss Windows die Maus erkennen, ggf. automatisch installieren, danach funktioniert sie.
Gehen denn an dem Anschluss andere USB-Geräte? Hast du schon alle USB-Anschlüsse am Notebook durchprobiert?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon siggsders » 10.06.2007 15:53

@aspettl: Danke für die Antwort. Ja das ist das Problem- alle Anschlüsse durchprobiert und andere Geräte laufen einwandfrei- nur die Mäuse nicht. Hardware Reset gemacht- neuestes Bios ist drauf, Gerätemanager nachgeschaut- keine unnötigen USB Treibe/Geräte sind installiert. Daran kanns also nicht liegen.

Gruss
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon aspettl » 10.06.2007 16:44

Wenn du eine Maus einsteckst, erscheint dann im Gerätemanager etwas?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon siggsders » 10.06.2007 20:00

Ja- es erscheint glaub ich "unbekanntes Gerät". Beim einstecken kommt ja auch die Meldung dass ein Usb gerät nicht richtig erkannt oder installiert werden kann.
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon aspettl » 10.06.2007 20:19

Das ist schon in dem Sinne "gut", dass es dann eher kein Hardware-Problem ist ;-)

Unbekanntes Gerät aus der Liste entfernen hilft nichts?

Erkennt Windows ein anderes USB-Gerät richtig, wenn es vorher noch nie (!) angeschlossen wurde?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon siggsders » 10.06.2007 22:17

Nein das mit dem unbekannten Gerät bringt leider nichts. Ich konnte bisher nur einen USB MP3 Stick ausprobieren- hab sonst leider nichts zum testen da. Aber dieser wurde beim ersten einstecken sofort korrekt erkannt.

Gruss und danke für die zügigen Antworten
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon lockenhaupt » 11.06.2007 14:00

Mahlzeit

hatte das gleiche problem am we mit einem dell schleptop wo ich einen usb drucker anschliessen wollte, dort habe ich die chip systemtreiber neu installiert, danach funzte alles wieder

vielleicht hilft es ja

gruss
locke
Erst kam der Mensch, dann der Computer, und nun .....
lockenhaupt
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2007 13:22
Wohnort: Schweiz

Beitragvon siggsders » 11.06.2007 14:32

Ich habe alles neu installiert was geht! Sogar Windows. Habe Hardware Reset gemacht, Bios neu geflasht und das Deskupdate gemacht. Alles nichts gebracht. Jetzt könnte das einzige noch mögliche zutreffen: Der PS2 auf USB Adapter ist hinüber. Hoffe ja irgendwie dass das der Fall ist- sonst weiss ich echt nicht mehr weiter.

Gruss
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon siggsders » 12.06.2007 13:00

Hallo zusammen- das darf nicht wahr sein- der Adapter scheint hinüber zu sein- habe einen neuen probiert- und plötzlich gehts.
Sorry- war wohl umsonst das hier... :)

Gruss
siggsders
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2007 01:39

Beitragvon Der_Ventilator » 19.06.2007 23:53

Mein Problem am Amilo 1556 ist, dass ich es nie ausschalte, sondern in den Ruhezustand fahre, folgendes:

Wacht es daraus auf und ich entferne die Maus und stecke sie wieder ein, funktioniert der jeweilige USB-Port bis zum nächsten "echten" Neustart nicht mehr, egal welches Gerät dann dran hängt.

Man gewöhnt sich dran, aber angenehm ist es nicht.

Genauso, wenn man, wenn es aus ist, das Audiokabel vom Boxensystem zieht, raffen die internen Boxen es auch nicht, ab jetzt den Job übernehmen zu müssen, sondern warten, bis ich das Kabel im angeschalteten Zustand wieder ein- und wieder ausgesteckt habe.
Der_Ventilator
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2006 15:14


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste