amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hilfe bei Amilo 2035 und Ubuntu / linux / treiber BITTE

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Hilfe bei Amilo 2035 und Ubuntu / linux / treiber BITTE

Beitragvon maniac301 » 10.06.2007 12:47

Hallo Ihr da draußen,

Ich poste das hier, weil ich keine Ahnung habe wo es sonst hinpassen könnte!

erstmal möchte ich mich schnell vorstellen, mein Name ist Dominik und ich bin totaler
Linux anfänger, ich stöbere seit 3 Tagen alles durch was irgendwie mit Linux zu tun hat.
Ich habe neben Windoof nun auch Ubuntu Installiert, also Linux in gewisser weise!

Mein Problem ist:

Ich habe wie oben beschrieben Ubuntu installiert, im Ubuntu Forum Antwortet irgendwie keiner...
Naja jedenfalls dachte ich mir "weg mit windoof" und was neues her, dachte zu erst an OS würde mir auch gefallen, hab aber im moment mal keine Lust so viel geld für nen Macbook o.ä aus-zu-geben :/

Also gesucht - gefunden - Ubuntu...

Allles klar, kostet nix und soll super funktionieren, geladen Installiert, Juhuu!

Oje, 800x600 Auflösung, schnell ändern, ups, geht ja nich, MIST!

Naja grübel grüber (bin wie gesagt Linux anfänger, vom feinsten)

Im Internet rumgelesen, da hat einer geschrieben was man tun soll, ich freute mich schon total und habs nachgemacht!!!

FAZIT; ALLES IM ARSCH! Ubuntu weg, nicht mehr zu starten, rettungsfunktion funktioneirte nicht!

ALSO

Ubuntu ist nun WIEDER neu drauf, läuft auch super, bin begeistert.
Naja hat sich rausgestellt das ich keinen Grafikarten Treiber drauf hab :applaus:

Im Internet finde ich ums Verrecken nix, ausser einen und da kommt dann nix bei raus!

Ich benötige

...soweit ich das verstanden habe,

-Grafikkarten Treiber
-Soundkarten Treiber
-Wlan Treiber (nicht ganz so wichtig)

USB & Ethernet geht einwandfrei!

Ich weiß ja nich in wie fern mir jemand helfen kann, jedenfalls, würde ich das Betreibssystem gerne behalten weil ichs nur geil finde, mit 800x600 auf nem 15,4 Zoll breitbild ist das aber undenkbar, und ohne Sound kann ich als Musiker recht wenig anfangen, ist ja sicher verständlich :P

Mein Rechner:

Notebook / Fujitsu Siemens Amilo Pro v 2035

Wie is im Windoof gerätemanager steht

Grafik: Via S3G Unichrom pro IGP
Sound: Realtek AC 97'
Wlan: Broadcom 802.11g Netzwerkadapter

Ich denke wenn ich die Treiber dafür bekomme, habe ich keinerlei Probleme mehr.

Achso, ja, noch ein Witz am rande...

Mein Notebook (Amilo pro v2035) wurde mir mit Knoppix ausgeliefert, der Witz, es waren keine Linux Treiber dabei! Kann es sein das auf der Knoppix CD die ich mitgeliefert bekommen habe, noch irgendwelche Treiber dafür drauf sind, denn auf der Driver CD von Fujitsu Siemens sind nur Windoof Treiber, lustiger weise!


Es wäre wirklich sehr sehr sehr nett, wenn sich jemand erbarmen würde und mir etwas unter die Arme greifen würde. Danke schonmal im Vorraus!


P.s. Bin selbständig und brauche mein Notebook also Beruflich, wenn ichs nicht hinbekomme muss ich wieder zu Windoof zurück und mit dem ewigen Ab-ge-stürtze klar kommen :(



P.p.s. Ich hänge auch gleich mal noch meine komscihe dingens-kirchen datei an, nach der irgendiwe jeder fragt, achtung, hier kommts!


# /etc/X11/xorg.conf (xorg X Window System server configuration file)
#
# This file was generated by dexconf, the Debian X Configuration tool, using
# values from the debconf database.
#
# Edit this file with caution, and see the xorg.conf(5) manual page.
# (Type "man xorg.conf" at the shell prompt.)
#
# This file is automatically updated on xserver-xorg package upgrades *only*
# if it has not been modified since the last upgrade of the xserver-xorg
# package.
#
# If you have edited this file but would like it to be automatically updated
# again, run the following command:
# sudo dpkg-reconfigure -phigh xserver-xorg

Section "Files"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/misc"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/cyrillic"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/100dpi/:unscaled"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/75dpi/:unscaled"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/Type1"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/100dpi"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/75dpi"
# path to defoma fonts
FontPath "/var/lib/defoma/x-ttcidfont-conf.d/dirs/TrueType"
EndSection

Section "Module"
Load "i2c"
Load "bitmap"
Load "ddc"
Load "dri"
Load "extmod"
Load "freetype"
Load "glx"
Load "int10"
Load "vbe"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Generic Keyboard"
Driver "kbd"
Option "CoreKeyboard"
Option "XkbRules" "xorg"
Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbLayout" "de"
Option "XkbOptions" "lv3:ralt_switch"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"
Option "CorePointer"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Protocol" "ImPS/2"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "Emulate3Buttons" "true"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Synaptics Touchpad"
Driver "synaptics"
Option "SendCoreEvents" "true"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Protocol" "auto-dev"
Option "HorizScrollDelta" "0"
EndSection

Section "InputDevice"
Driver "wacom"
Identifier "stylus"
Option "Device" "/dev/input/wacom"
Option "Type" "stylus"
Option "ForceDevice" "ISDV4" # Tablet PC ONLY
EndSection

Section "InputDevice"
Driver "wacom"
Identifier "eraser"
Option "Device" "/dev/input/wacom"
Option "Type" "eraser"
Option "ForceDevice" "ISDV4" # Tablet PC ONLY
EndSection

Section "InputDevice"
Driver "wacom"
Identifier "cursor"
Option "Device" "/dev/input/wacom"
Option "Type" "cursor"
Option "ForceDevice" "ISDV4" # Tablet PC ONLY
EndSection

Section "Device"
Identifier "Standardgrafikkarte"
Driver "vesa"
BusID "PCI:1:0:0"
EndSection

Section "Monitor"
Identifier "Standardbildschirm"
Option "DPMS"
EndSection

Section "Screen"
Identifier "Default Screen"
Device "Standardgrafikkarte"
Monitor "Standardbildschirm"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 1
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 4
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 8
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 15
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 16
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
EndSection

Section "ServerLayout"
Identifier "Default Layout"
Screen "Default Screen"
InputDevice "Generic Keyboard"
InputDevice "Configured Mouse"
InputDevice "stylus" "SendCoreEvents"
InputDevice "cursor" "SendCoreEvents"
InputDevice "eraser" "SendCoreEvents"
InputDevice "Synaptics Touchpad"
EndSection

Section "DRI"
Mode 0666
EndSection



B]EDIT:[/B]

Hab Das hier gefunden, weiß aber net ob dass das richtige ist :(
Hatte das auch mal versucht zu installieren, bin daran gescheiter, weil ich keine Ahnung hab!


Im Internet hab ich jetzt noch [url="http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-123274-0.html"]http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-123274-0.html[/url]
gefunden, ist das nicht was für mich?
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon aspettl » 10.06.2007 15:26

Lade dir lieber nicht Treiber für Linux aus dem Internet von Hand. Das ist wirklich die letzte Lösung und nicht einfach, wenn man anfängt ;-) (man muss die meist selbst kompilieren)

Hast du http://wiki.ubuntuusers.de/Via-Grafikkarten schon gelesen?
Nach http://forum.ubuntuusers.de/topic/91442/ hilft es ggf., das ältere Ubuntu 6.10 zu verwenden... die Anleitung aus dem Wiki führt 7.04 auch nicht als unterstützt auf.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon maniac301 » 10.06.2007 22:24

Ja das hab ich gelesen...

Was heißt keine treiber laden? Was sonst? Kompilieren?

Ok... laaaaaaangsam!


Ich nix verstehen!

öööhhhm, ja, was wollte ich jetzt sagen? ääähm, ja genau, gibt es denn Treiber für Linux und mein Notebook? wenn du das sagst?

Und wie soll ich das sonst ohne Treiber machen?
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon aspettl » 10.06.2007 22:57

Die Treiber sind im Normalfall schon integriert, nur selten muss man selbst welche aus dem Internet holen (und dann kompilieren etc., damit sie überhaupt laufen).

Lese doch mal die Links oben. Ggf. wäre für dich das einfachste, einfach Ubuntu 6.10 zu testen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon ChaosKrieger » 11.06.2007 06:14

mach mal ein

sudo apt-cache search unichrom
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon maniac301 » 11.06.2007 19:52

maniac@ubuntu:~$ sudo apt-cache search unichrom
Password:
xserver-xorg-video-via - X.Org X server -- VIA display driver
xserver-xorg-video-unichrome - X.Org X server -- VIA display driver
xserver-unichrome - The unichrome X driver.



das kommt raus
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon ChaosKrieger » 11.06.2007 20:43

sudo apt-get install xserver-unichrome

und dann must du noch den treiber in der xorg.conf von "vesa" auf "via" stellen,

allerdings wird es für dich sehr schwer das wieder rückgängig zu machen wenn was nicht geht..

hast einfach noch zu wenig linux erfahrung, beschätige dich bitte mit shell befehlen und dem editor "vim" .. das ist für linux anfänger lebenswichtig ;)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon maniac301 » 11.06.2007 22:05

Ok, wie stell ich das von Vesa auf Via um?
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon terra44 » 12.06.2007 00:39

Versuch es einmal mit OpenSuse 10.2
Ist einfacher zu konfigurieren als Ubuntu.
terra44
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2007 00:28

Beitragvon ChaosKrieger » 12.06.2007 05:59

suse ist ein ubuntu ersatz ..

http://wiki.ubuntuusers.de/Via-Grafikkarten -> Einrichtung
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon maniac301 » 12.06.2007 10:47

Also, nach langem hin undher!


Das einzige das ich jetzt gemacht habe war:

HorizSync 28.0 - 48.0
VertRefresh 50.0 - 60.0


In die xorg.conf eingeben!

Wer also das Problem auch haben sollte mit dem 2030 oder dem 2035 kann das so lösen!



Ich habe aber noch das Problem mit dem Sound, also mein Sound geht nur über die Notebook lautsprecher aber nicht über die Boxen wenn ich welche anschliesse! Kann mir da noch jemand helfen?
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon ChaosKrieger » 12.06.2007 17:26

wenn der treiber immernoch vesa ist, hast du aber kein 3D

der vesa langsam ist sehr sehr langsam ;)

sound: hast du alle ausgänge versucht?

ist der mixer (alsamixer) evtl. auf leise/mute gestellt?
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon maniac301 » 13.06.2007 00:11

Ja, beim Sound hab ich alles aufgedreht, alles probiert, ich meine über die Notebook-Lautsprecher geht der Sound ja!
Wenn ich unter Windows Musik laufen hab über die Notebook internen Lautsprecher und dann die Externen Lautsprecher anschliesse kommt sofort alles aus den Externen und die Internetn sind Tot, so wie das eigentlich üblich ist oder?

Unter Linux (Ubuntu) geht das nicht, wenn ich die Lautsprecher einstecke geht garnix!

Ich denke das dass vom Realtek Treiber gesteuert wird, den ich nicht hab, kann das sein? Oder was steuert diesen Vorgang?
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Beitragvon PuckPoltergeist » 13.06.2007 00:28

maniac301 hat geschrieben:Ich denke das dass vom Realtek Treiber gesteuert wird, den ich nicht hab, kann das sein? Oder was steuert diesen Vorgang?


Nein, eigentlich nicht. Das müsste unabhängig vom Treiber geschalten werden. Du könntest mal eine Live-CD einer anderen Distribution probieren, z.B. Knoppix. So lässt sich evtl. die Ursache des Problems besser eingrenzen.
PuckPoltergeist
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2007 11:17

Beitragvon maniac301 » 13.06.2007 10:57

Ok, treiber wurde installiert, problem behoben!

Der Treiber steuert die externen Lautsprecher als Center an, trotzdem ist es Stereo!

Also alles wunderbar!

Danke auch
maniac301
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2006 18:49

Nächste

Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste