amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[Amilo XA 1526] gehts denn auch flüssig?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

[Amilo XA 1526] gehts denn auch flüssig?

Beitragvon DerMollig » 10.06.2007 20:42

Hallo, zu aller anfang mal: das ist mein erstes notebook und ich kenn mich noch nicht recht damit aus. habe mich beim kauf auf eine empfehlung verlassen, in der annahme das ich damit auch einige games zocken kann oder auch mit ressourcenaufwendigen programmen arbeiten kann.

mein problem ist, dass die games trotzdem relativ stark ruckeln. selbst spiele wie UEFA Champions League 06/07 laufen teilweise in slow motion.

das notebook ansich ist noch nie abgestürzt. nur hat mein vista einige macken, so ersetzt er z.b. keine dateien, sondert hängt sich einfach für 3 minuten auf. ich schiebe das mal auf die kinderkrankheiten von vista.

habt ihr vielleicht eine lösung parat? vor allem für die ruckelnden games?

zur problemlösung, hier noch die daten vom notebook:

Prozessor

AMD Mobile Turion 64 X2 TL-60 (2.0 GHz/ 2x 512 KB/ 35 W 64 Bit)
AMD PowerNow! Technologie, AMD HyperTransport Technologie, AMD Digital Media Xpress, 64 Bit

Chipsatz

NVIDIA C51D + MCP51

Arbeitsspeicher

2.048 MB DDR2-533 PC2-4200 SO-DIMM

Festplatte

2x 160 GB, S-ATA, 5.400 U/min, 8 MB Cache

Grafik

NVIDIA GeForce Go 7600

Betriebssystem

Microsoft Windows Vista Home Premium
256 MB dedizierter DDR3 VRAM

edit: die treiber sind alle aktuell, laut vista...
DerMollig
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2007 09:36
Wohnort: Wismar

Beitragvon cosi » 10.06.2007 21:19

Also die Hardware passt eigentlich für deine Anforderungen. Wie ruckeln denn die Spiele? Laufen die flüssig und stocken öfters oder ist wirklich jeder Frame verzögert?

Wenn Vista keine Dateien ersetzt, und sich stattdessen 3 Minuten aufhängt, dann ist das sicher keine Kinderkrankheit und würde mir noch mehr Sorgen machen, als die ruckelnden Games. Wer sagt dir, dass Windows demnächst auch keine Dateien mehr öffnen kann?

Ich würde erstmal die Festplatte und das Dateisystem prüfen lassen. Wenn da alles in Ordnung ist, dann ist wohl die Vista Installation vermurkst -> neu installieren und 3 Möglichkeiten ausprobieren:
1. So original wie möglich mit den Microsoft Default Treibern und allen Updates.
2. Die FSC Version mit allen aktuellen Treibern von FSC.
3. Die Bleeding Edge Version mit den neusten Treibern der Komponentenhersteller.

Evtl. auch mal 3D Mark 05 oder 06 testen. Dann kannst du deine Werte mit den Zahlen der anderen vergleichen.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon DerMollig » 10.06.2007 21:37

ok, das werd ich gleich mal probieren mit dem dateisystemtest...

versteh das bloß nich mit den 3 möglichkeiten. hab hier ne oem cd... die einfach reinpacken, neustarten und installieren? so wie sonst auch.?
DerMollig
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2007 09:36
Wohnort: Wismar

Beitragvon Fetz Braun » 10.06.2007 22:59

Vista weiss nicht immer alles über neueste Treiber. Du solltest mal auf der nVidia Seite den neuesten Treiber (158.24, oder Beta 158.45) für deine Grafikkarte ziehen. Den alten Treiber aber vorher über den Gerätemanager deinstallieren und das Notebook neu starten.
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon Zico » 10.06.2007 23:08

will nur meinen senf dazugeben und sagen dass das notebook mit geringerer ausstattung und Windoof XP flüssig läuft :P
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon DerMollig » 11.06.2007 00:02

so, vista neu installiert... nu hab ich schonma weniger probs als vorher. werd mal nach neuen treibern suchen und dann berichten.

@ zico: vista ansich läuft ja flüssig, nur hatte vorher manchma macken. nur die spiele liefen nicht flüssig. mal schaun was sich nach den treiberaktualisierungen ergibt.
DerMollig
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2007 09:36
Wohnort: Wismar

Beitragvon Zico » 11.06.2007 06:27

ich meine auch, dass die spiele unter windows xp flüssig laufen...
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon heikom36 » 16.06.2007 23:19

iCH WEISS NICHT WER Schuld hat - Microsoft oder FSC, jedenfalls ist das XA1526 unter VISTA definitiv Spiele UNTAUGLICH.
Mich, tschulgigung, KOTZT es echt an. Selbst Counterstrike 1.6 ruckelt teilweise mit 30 Frames, die Bilder sind versetzt, S.T.A.L.K.E.R unter Vista unspielbar, unter XP RUCKELFREI.

Ich habe schon FSC angeschrieben aber die sagen: Es läuft alles ohne Probleme. ROFL, ich werde es ja besser wissen da ich es am eigenem Leib spüre das es nun eben NICHT geht...

Mittlerweile bin ich mit diesem Notebook und dem Service total unzufireden so dass ich es keinem mehr empfehlen werde.
Letzte Woche hatte ich Prüfung zum Informatikkaufmann und musste eine Präsentation halten.
Einen Tag vor der Prüfung haben wir alles aufgebaut und meine Präsi ca. 10 mal ohne Probleme laufen lassen.
Am Prüfungsmorgen war es mir unmöglich den Beamer in Gang zu setzen, es liefen 2-3 Folien und dann..baff, Schwarz... Sowas darf nicht passieren. Ich bin dann auf einen Desktop PC umgestiegen und hatte wg. der technischen Schwierigkeiten nur 65% !!!!! ZUM KOTZEN !!!! 2 Wochen Arbeit an der Präsi und dann geht nix...

Ich bin auch am überlegen wieder XP zu installieren.
heikom36
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.01.2007 23:41

Beitragvon An-Dr.Zej » 17.06.2007 00:57

WINDOWS XP! WINDOWS XP!
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon heikom36 » 17.06.2007 01:14

Hätte es ja schon längst wieder drauf - aber die Arbeit alles wieder so einzurichten wie man es haben möchte...
Xp ist ja schnell installiert - aber die ganze Software und die Konfiguration... tagelang dauert das dann wieder, das hält mich bisher von einer Neuinstallation ab.
heikom36
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.01.2007 23:41

Beitragvon igi » 17.06.2007 08:51

im prenzip ist das größte probelm von vista und fsc das die treiber alle ur alt sind und es nicht gerade einfach ist neue zu finden
igi
 
Beiträge: 23
Registriert: 22.04.2007 10:52
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 1554

Beitragvon Shivan » 17.06.2007 10:21

Es ist doch bekannt, dass die Treibersituation unter Vista momentan noch nicht gut aussieht und dadurch auch die meisten Spiele unter Vista langsamer/schlechter laufen.

XP installieren oder halt warten, bis sich M$ und die Treiberhersteller gemeinsam auf Vista eingestellt haben...

Von ner Baustelle kann man halt noch keine volle Funktionalität erwarten!
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon heikom36 » 17.06.2007 12:15

nunja, MS verkauft es als FERTIG !!!!

Ist toll, ich kauf mir ein neues Automodell und wenn ich dann gegen die Wand gefahren bin wird mir dann gesagt: "Was erwartest Du? Von einem neuem Modell kannste nicht verlangen das schon Bremsen drin sind!".
heikom36
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.01.2007 23:41


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron