amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[xa1526] "Problem" mit Subwoofer (bin ich allein?)

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Hast du das (starke) Dröhnen auch?

Ja
2
13%
Nein
13
87%
 
Abstimmungen insgesamt : 15

[xa1526] "Problem" mit Subwoofer (bin ich allein?)

Beitragvon emp7y » 11.06.2007 11:20

Hallo Forengemeinde!

Ich hoffe mal wieder auf Eure Hilfe.
Danke nochmal Rocco für die Hilfe bei meinem anderen Problem.

Was mich beim xa1526 enttäuscht ist folgendes:

Durch den Subwoofer dröhnt das Book selbst bei kleinem Pegel recht stark.
Das macht schon keinen Spass mehr.
Dröhnt/schwingt es bei euch auch so sehr?

Ich würde gerne "generell" den Bass ein wenig runterregeln. Dumm nur bei Vista ist, dass es keinen "globalen" Mixer/Equalizer gibt, mit dem man die Bässe regeln kann. Mit diesem Realtek Programm geht das ja auch nicht.

Hat jemand eine Idee, wie man dem beikommen kann?

Vielen Dank im Vorraus!

Alex
emp7y
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.06.2007 17:36
Notebook:
  • Amilo XA1526

Beitragvon jankm » 11.06.2007 13:19

hmm... sicher dass es der bass is? bei mir sind's die kleinen, links und rechts.da schwingt das gehäuse mit, was mich auch voll nervt.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon TetraVirus » 11.06.2007 13:24

ich muß sagen bei mir dröhnt kein einziger lautsprecher... auch wenn ich das laptop voll aufreiße... ich finde es nur schade das man einen sozusagen analogen lautstärke regler verbaut hat, sprich ein drehrad vorne... geht doch viel zu schnell kaputt
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon jankm » 11.06.2007 14:02

TetraVirus hat geschrieben:ich muß sagen bei mir dröhnt kein einziger lautsprecher... auch wenn ich das laptop voll aufreiße... ich finde es nur schade das man einen sozusagen analogen lautstärke regler verbaut hat, sprich ein drehrad vorne... geht doch viel zu schnell kaputt


dann dreh ihn auf voll, greif ihn nie wieder an und benutze die tastenkombi fn+f5/6 zum lautstärkeregeln. so mach ich's
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Shivan » 11.06.2007 21:09

Habe mit keinem der Lautsprecher Probleme, funktionieren alle tadellos.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon emp7y » 11.06.2007 21:56

Ich habe generell ja auch keine Probleme mit den Lautsprechern, aber das Gehäuse schwingt zu sehr mit.

Kenn jemand einen freeware equalizer, bei dem man die Frequenzen regeln kann?
emp7y
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.06.2007 17:36
Notebook:
  • Amilo XA1526

Beitragvon emp7y » 14.06.2007 20:59

weiss denn keiner was? :?:
emp7y
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.06.2007 17:36
Notebook:
  • Amilo XA1526

Beitragvon jankm » 15.06.2007 00:16

hmmm... hab mal gelesen dass die tastatur der grund ist für das vibrieren bei lauter tonwiedergabe...

Abhilfe:
1) book umdrehen, schraube mit kennzeichnung "KB" lösen
2) book wieder richtig hinstellen und die wiederhaken für die tastatur an deren rändern lösen (links und rechts jeweils 1er, oben 3 widerhäken) und tastatur rausnehmen
3) Küchebpapier zurechtschneiden und als "dämpfung" einlegen,
4) Tastatur wieder einbauen.

Bei mir gibts eine deutliche besserung, ganz weg is es aber dadurch nicht :?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Tarzan » 15.06.2007 01:17

der realtec ist nicht der hit, ok. aber stell mal oben Umgebung ein ( tip :wohnzimmer ) unten auf rock oder pop. einfach mal alles probieren, dann hörst du die unterschiede.
winamp hat ein guten equalizer, wenn du musik hören willst, aber ein notebook ist keine bose anlage.
oder kannst du den subwoofer runterregeln in audioeigenschaften, des wärs ?
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Beitragvon Shivan » 15.06.2007 07:24

@jankm:
Tastatur "polstern" hilft, ja, aber so wie du es beschrieben hast, funktioniert es beim XA leider nicht! Es gibt beim XA keine Schraube auf der Unterseite, stattdessen muss man die Leiste mit den 5 Buttons oberhalb der Tastatur lösen (ist nur gesteckt) und die zwei darunter liegenden Schrauben lösen.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon jankm » 15.06.2007 09:14

*ups* wieder was dazugelernt... dachte die gehäuse von XA & XI sind baugleich :?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Shivan » 15.06.2007 09:26

Nein sind sie nicht, vor allem auch nicht die Unterseite. Das XA ist generell schon auf 2 Platten ausgelegt, sprich hat die entsprechenden Slots und Anschlüsse, lediglich die Befestigungsmaterialien fehlen.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon emp7y » 15.06.2007 09:53

Bevor ich das versuche -und danke für den Tipp- eine Frage:
Wird dadurch die Garantie/Gewährleistung angetastet?

Schönen Freitag Euch!
emp7y
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.06.2007 17:36
Notebook:
  • Amilo XA1526

Beitragvon Shivan » 15.06.2007 18:47

Ob das Einfluss auf die Gewährleistung/Garantie hat weiß ich nicht. Wenn du es machst, solltest du egal wie darauf achten die Schrauben ganz zu lassen und nicht zu "zerdrehen". Solltest du es einschicken müssen, würde ich dazu raten, den "Mod" wieder rückgängig zu machen.

Ich hatte es gemacht, musste einschicken => rausgemacht => abgeschickt, problemlos repariert worden => zurück => wieder reingemacht...
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon jankm » 16.06.2007 00:07

stimmt!
wenn du es einschicken musst auf jedenfall das küchenapier wieder raus. ob die schrauben mal draußen waren oder nicht können die nicht nachvollziehen...
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste