amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1437G lautes raues Lüftergeräusch

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

1437G lautes raues Lüftergeräusch

Beitragvon Tim80 » 11.06.2007 16:23

Hallo,

mein 1437G 1,8Ghz ,X700 ist immer sehr laut/rau. Klingt fast so als hätte er Spiel. Selbst, wenn der Rechner einfach nur steht und z.B. ICQ im Hintergrund läuft geht permanent der Lüfter an. die Auflageflächen werden dabei trotzdem verdammt heiß, was mir zu Denken gibt. Ich spiele eigentlich selten bis nie die Frage ist ob die Graka dann trotzdem so extrem heiß wird.

Ich bin der Meinung das war noch nicht immer so kann mich aber nicht mehr erinnern. :-)

Macht es Sinn das Notebook vor ablauf der Garantie nocheinmal wegzugeben oder würdet ihr das lieber lassen?

mfg

Tim
Tim80
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2007 15:35

Beitragvon PappaBaer » 11.06.2007 22:59

Als aller erstes würde ich mal vermuten, dass bei Dir die Kühlrippen des Kühlkörpers verstaubt sind. Das solltest Du per Sichttest erstmal prüfen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Pirate85 » 16.06.2007 12:19

Würde ich auch sagen, was auch sein kann ist, das die Kugellager deines Lüfters einen Ratsch Weg haben, dadurch dreht der Lüfter langsamer und klingt auch etwas komisch.
Pirate85
 

Beitragvon Tim80 » 18.06.2007 09:20

Hab mir alle Lüftungsöffnungen angeschaut und konnte keinen Staub finden. Ich schätze das Problem ist dann eher mechanisch bedingt.
Würdet ihr mir nun zu einer Reparatur raten?

Bei Bekannten von mir wurden unabhängig von einander an einem Amilo und an einem Lifebook Reparaturen durchgeführt, was zum baldigen Komplettverlust des Notebooks führte. Es sollte dann nur der Wert abzüglich einer Nutzungspauschale erstattet werden und davor graut es mir ein wenig. So mal nach den ersten Reparaturversuchen die Notebooks immer mit formatierter Festplatte zurück kamen, was für mich der absolute Gau wäre, da ich grad an meiner Diplomarbeit schreibe und weder zeit noch Lust habe alles neu zu installieren und Profile neu einzurichten.

mfg
Tim
Tim80
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2007 15:35

Beitragvon Geric » 18.06.2007 09:27

Tim80 hat geschrieben:So mal nach den ersten Reparaturversuchen die Notebooks immer mit formatierter Festplatte zurück kamen, was für mich der absolute Gau wäre, da ich grad an meiner Diplomarbeit schreibe und weder zeit noch Lust habe alles neu zu installieren und Profile neu einzurichten.

mfg
Tim


Warum schickst du die Festplatte mit ein, wenn das Problem nichts mit ihr zu tun hat? Wenn du die Störung meldest sagst du gleich das du die Platte vor der Abholung ausbaust und gut ist.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Tim80 » 18.06.2007 09:43

Wie gesagt, dass waren nicht meine Notebooks und eingeschickt wurde nichts, die holen die Geräte hier ab. K.A. warum die immer die Platten formatieren. Das finde ich ehrlich gesagt mehr als frech.
Und lt. Aussage des Kundendienst geht die Garantie verloren, wenn ich das Gehäuse öffne um irgendwas auszubauen.
Ich wäre zwar durchaus in der Lage das Gerät selber zu reparieren, aber wozu hab ich dann die Garantie???
Ich hab aber auch keinen Lust auf Ärger mit einem unfähigen Kundenservice, den es hier in der Gegend offenbar zu geben scheint, lieber lebe ich mit einem lauten Lüfter. Deshalb habe ich gehofft hier noch ein paar Tips zum Kundenservice zu bekommen bzw Erfahrungen um mir die Entscheidung zur Reklamation zu erleichtern.
:shock:
Ich hänge nämlich an meinem Amilo und seblst bei einem Tausch wäre ich unzufrieden, da die neuen Modelle meinem Eindruck nach qualitativ unter aller Kanone sind. (Hatte für eine Bekannte einen gekauft und am selben Tag zurück gegeben.)

mfg

Tim
Tim80
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2007 15:35


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron