amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wer hat Probleme mit der Temperatur im Sommer

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

Probleme mit der Temperatur eueres NB's?

Ja, auch mit CPU-Takt-Programm (NHC/CPU-Z...)
10
20%
Ja, auch ohne CPU-Takt-Programm (NHC/CPU-Z...)
6
12%
Nein, aber mit CPU-Takt-Programm (NHC/CPU-Z...)
6
12%
Nein, auch ohne CPU-Takt-Programm (NHC/CPU-Z...)
27
55%
 
Abstimmungen insgesamt : 49

Wer hat Probleme mit der Temperatur im Sommer

Beitragvon An-Dr.Zej » 11.06.2007 19:17

Da ich im Forum vermehrt postings mit Wärmeproblemen, passend zu der warmen Jahreszeit, lese, wollte ich nun mal eine kleine Umfrage starten, wer denn alles Probleme mit seiner Temperatur hat.

Antworten sollten BITTE wie folgt aussehen:


Mitglied XY:

1. (Modell)
2. (Problem-Text)

Es soll der Übersicht dienen, also nach Möglichkeit bitte daran halten
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon petschbot » 11.06.2007 19:57

Mitglied Petschbot:

1. M 7440G
2. Problem nicht direkt, aber der Lüfter ist ohne NHC auf niedriger Stufe am Dauerrödeln. Dachgeschoßwohnung plus Dauerscrollen in großen PDFs/OCR = Haarfön ;)
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon namenlos » 11.06.2007 19:58

Mitglied namenlos:

1. Amilo M 1420 (P-M 1,6 GHz Dothan, 1,6 GHz @ 1,228V, 600 MHz @ 0,764V + ATI Mobility Radeon 9600 128MB <-die beiden Chips werden extremst heiß)

2. Als mir ein deutlicher Hitzeanstieg (aus dem Gefühl - es gibt leider kein passendes ACPI-Skript für NHC) aufgefallen ist, hab ich das NB geöffnet und herausgefunden, dass meine Wärmeleitpads (Cpu, Gpu und noch ein anderer Chip) "durchgeschmort" bzw. zerbröselt waren. Habs mit Wärmeleitpaste ersetzt (bin mir sicher, dass es nicht zu viel war) aber es ist nicht besser als vorher...

Die alten Pads sind wohl wegen der Hitze durchgeschmort...
namenlos
 

Beitragvon ChaosKrieger » 11.06.2007 20:53

Amilo M 1439 G mit coolerpad:

HDD Temp: 47°C
GPU Temp: 70°C
CPU Temp: 46 °C

und das bei einem dauertakt von 800 mhz

wobei es jetzt am abend eigendlich geht..
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon An-Dr.Zej » 11.06.2007 21:18

1. Amilo M1437G, 1,73Ghz, ATI x700, 80Gb Fujitsu Siemens HDD

2. Im Moment bei 25°C Aussentemp:
CPU: 55°C
HDD: 53°C
@ 800Mhz


EDIT: Vollast 1,73Ghz und übertakteter Graka 395 : 347 = NHC Temperature Warning = 88°C (MAX bisher90°C)


EDIT 2: Wundert mich jetzt ehrlich gesagt das es so wenige Probleme mit der Wärme gibt... :shock:
Zuletzt geändert von An-Dr.Zej am 13.06.2007 21:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon An-Dr.Zej » 12.06.2007 14:21

*push* bitte votet, ich möchte ein Aussagekräftiges Voting haben, da ich eine e-mail an FuSi geschrieben habe:#

Klick mich


Die sollen mal schauen was hier so eigentlich passiert

Moderator, bitte nicht schlagen wegen dem pushen, aber ich finde es ist ein angemessener Abstand =)
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon voxxell99 » 12.06.2007 19:30

User voxxell99:

1: Amilo L 7320GW

Bei 27 Grad Außentemperatur (Dachgeschoß):

CPU 55 Grad
HDD 37 Grad

Abgestimmt ("gevoted" für die Denglisch-Süchtigen) habe ich schon. :wink:
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon Alex2007 » 12.06.2007 20:16

Also mein V3205 war schon ohne Hitze sehr heiss, aber in den letzten Tagen, als ich ihn noch hatte, wurde das noch getoppt.

Wobei die CPU immer im Rahmen blieb, bei mir geht es nur um die Festplatte.
Alex2007
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.05.2007 10:57
Wohnort: Mühlhausen
Notebook:
  • Amilo Pro V3205

Beitragvon Lonz » 12.06.2007 21:16

Jetzt ist so langsam Sommer da auch in Sömmerda^^

selfmade I:

1. Amilo Xa 1526 TurX2 TL-56; 2GB; 2x120GB; GeForce Go 7600
2. Keine extra Tools (außer dem PowerManager der ja beim Laptop mit dabei ist). Im Office Betrieb mit silent-Taste ca. 50-50 Lüster an-aus; bei Games Dauergebläse hardcore; Warm wird es immer so und so

selfmade II (ehemalig):

1. Amilo A 1667G Tur64 ML-??; 2GB; 100GB; Rad X700
2. Keine extra Tools. Im Office Betrieb ohne silent-Taste eher mal ruhe, mit silent-Taste fast imemr ruhe; bei Games Dauergebläse hardcore; Warm wird es immer so und so, allerdings im Office nicht zu heftig
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon mark00 » 12.06.2007 21:52

User mark00:

XI1546 (genauere Konfig., siehe links), Raumtemperatur 26°C

Leerlauf + GPU auf PowerSave:
51°C

Leerlauf + GPU auf Optimal:
56°C

Volllast (3x Prime 95) + CPU @ 1,225V+ GPU auf Optimal:
87°C

Volllast (3x Prime 95) + CPU @ 1,075V + GPU auf Optimal:
74°C

Volllast (3x Prime 95) + CPU @ 1,075V+ GPU auf PowerSave:
70°C

Volllast (3x Prime 95) + 3DMark06 + CPU @ 1,075V + GPU auf Optimal:
83°C


Die Temperaturen finde ich im Leerlauf akzeptabel, aber unter Volllast sind sie ohne Undervolting eindeutig zu hoch. Mit Undervolting sind sie ok, finde ich, für die Leistung die das Notebook hat.
Abgestimmt hab ich schon.

mfg mark00
"Only wimps use tape backup: real men just upload their important stuff on ftp, and let the rest of the world mirror it." - Linus Torvalds
Benutzeravatar
mark00
 
Beiträge: 213
Registriert: 25.04.2007 11:58
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • FSC Amilo XI1546

Beitragvon An-Dr.Zej » 14.06.2007 19:03

Hier gibt es mehr wie 20 Lute, Leute! :lol:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Strictly4me » 14.06.2007 19:21

[X] Nein, aber mit CPU-Takt-Programm (NHC)

Was ich im Sommer mache, habe ich hier schon erwähnt. Meine Daten sind in der Signatur!
Momentan läuft es aber noch normal, also ohne Dauerlüfter auf konstante 50°.

((((( Strictly4me )))))
Strictly4me
 
Beiträge: 87
Registriert: 15.05.2006 08:24
Wohnort: Wien

Beitragvon BlueI » 14.06.2007 19:35

Amilo M1425

1,7GHz@1,068V max. 70°C, Radeon9700 max. 72°C
bei 600MHz@0,7V bleibt der Lüfter meistens aus

Undervolting mit NHC sei dank, läuft der Lüfter somit selbst unter Volllast nie mit höchster Drehzahl.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Beitragvon Gnomlord » 14.06.2007 19:54

Gnomlord

Amilo 1667G GF6800Go kann dank FSC Firmenpolitik keine Temp. Daten vom Prozessor auslesen (weil sensoren vom bios gesperrt)

Mann merkt schon deutlich an dem NB Gehäuse das es im inneren kocht. Gut ich habe auch mittlerweile eine Graka drin die nicht für dieses system gedacht war, aber auch mit der deutlich leistungs schwächeren X700 Orginal karte war es nicht viel besser.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon An-Dr.Zej » 14.06.2007 20:01

Dann vote aber bitte trotzdem. Für den entsprechenden Eintrag
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste