amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Acer Aspire 5613ZWLMi - Problembehandlung über XP (Booting e

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Acer Aspire 5613ZWLMi - Problembehandlung über XP (Booting e

Beitragvon TommyBoss » 12.06.2007 11:20

Hallo,

ich habe bereits ein Thema, wo aber der Titel dazu überhaupt nicht passt, daher die allgemeine und neue "Zeile".

Zu meinem Problem:
Auf dem gekauften Laptop (http://geizhals.at/eu/a247389.html) war Vista vor installiert.
1. Manko --> Keine Vista CD, keine Treiber CD. (Siegel von der Verpackung war neu sowie alle neu verpackt, aber egal. Internet auf meinem Home PC hab ich ja und kann alle Dateien locker per USB übertragen)

Ich wollte dann auf XP umformatieren, es gab ein paar Probleme, wollte eigentlich Vista & XP gleichzeitig auf einer Partition haben. Danach verlor ich die Nerven (Fehlermeldungen etc) und formatiere zwei Partitionen in eine um (C:). Formatierte in im NTFS im nicht schnellen Modus.
XP war installiert. Ich kam auf den Desktop.
Inzwischen habe ich mir alle Treiber (für XP) für den jeweiligen Laptop von der Acer Seite geladen, siehe hier:
http://support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_5610z.html

Bis jetzt war alles gut, doch Windows XP will die Treiber von der Acer Seite für XP (!) nicht annehmen. Er meint die Hardware sei nicht zum Treiber passend die im Laptop steckt. (zumindest für den VGA Controller :(, jetzt kann ich nichts tun, nicht einmal die passende Auflösung auswählen für den 15,4" )
Wenn ich unter START --> Ausführen gehe und "dxdiag" eingebe, unter der Kartei "ANZEIGE" sehe ich kein Grafikkartennamen, nichts. Alles wird mit "unbekannt" bezeichnet.
Und wenn ich den Nvidia treiber installieren möchte, passiert genau das:
http://img128.imageshack.us/img128/203/ ... nt2zm5.jpg


Auch wenn Windows nach Installationsdateien sucht will der nichts von diesem Treiberpaket annehmen. Man kennt ja das berühmte Fenster welches nach einer Treiber-CD sucht.

Im Gerätemanager sieht es so aus:

http://img128.imageshack.us/img128/9914 ... nt3yn2.jpg

Der Intel Chipset Treiber ließ sich installieren. (OnBoard GrafikChip ist GMA 950 von Intel, finde aber bisher gar nichts bei Google, denn ich wollte es eben mit einem seperaten exklusiven GMA 950 Grafiktreiber probieren...) Trotzdem stören mich mehr die Komponente im Geräte Manager die keine Treiber besitzen. Touchpad Treiber konnte ich installieren, nur habe ich absolut keine Ahnung was ich jetzt tun soll.
Mal nebenbei:
(Als ich formatierte und bei der Partitionerstellung war, sah ich Partition C und D, und ganz oben eine andere Zeile, und zwar: "Z" mit der Größe von ca. 6GB.
Ich weiß nur nicht mit welchem Device ich booten soll, vl. ist das ja Vista mit allen funktionierenden Treibern? Denn wie bereits erwähnt, habe ich absolut keine Treiber CD dabei gehabt. Ich wollte dann paar mal von diesem Ding booten um vielleicht doch Vista zurückzugewinnen, aber für mich hatte es dann doch eine niedrigere Priorität, denn ich möchte umbedingt das Problem mit XP gelöst haben um in Ruhe meine Arbeit zu machen, ich wollte lang nicht auf Vista umsteigen. Der Grund wieso ich mich für ein Vista Lappie entschieden habe, war die drinsteckende Hardware.)

PS: XP ist natürlich auf dem neuesten Stand.


Mit freundlichen Grüßen und hoffnungsvoller Erwartung,
TommyBoss
TommyBoss
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2007 11:16

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron