amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Whiskey Cola vs. Amilo M 7405 Tastatur

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Whiskey Cola vs. Amilo M 7405 Tastatur

Beitragvon Nirosan » 21.06.2007 23:57

Hi Leute,

wie ihr sehen könnt bin ich neu hier in diesem Forum und wollte euch fragen, was ich mach soll. Ich hab versehentlich Whiskey Cola auf meine Notebooktastatur (Amilo M 7405) verschüttet. Daraufhin hab ich das Notebook abgeschaltet und Batterie rausgezogen und abgetrocknet. Ich hab ebenso die Tastatur abgebaut und getrocknet und gereinigt. Ich hab sogar extra unten alles abgeschraubt und nochmals alles angeschaut ob da was durchgeflossen ist. War aber nicht so. Somit hab ich wieder alles zu gemacht und angeschlossen. Alles funktioniert, außer die Tastatur. Beim Eingabefeld in dem ich mein Passwort eingeben müsste wird wild irgendwas eingetippt. Ich wollte euch fragen, ob ich die Tastatur nochmal abbauen soll und mit Wasser abspülen soll, sodass die klebrige Masse rausfließt. Würde das gehen? Ich persönlich glaub dass nur die Tastatur hinüber ist. Das Touchpad funktioniert. Kann ich das Notebook auch über eine externe USB-Tastatur benützen auch im DOS-Modus? Kann ich eventuell eine Ersatztastatur für mein Notebook irgendwo bestellen? Wisst ihr wieviel das mich kosten würde?

MFG

Niro
Nirosan
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2007 23:29

Beitragvon aspettl » 22.06.2007 00:02

Hi

Das passiert häufig, entsprechend kannst du zu allen Fragen über die Forensuche einiges finden ;-) (das ist modellunabhängig)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Haggy » 22.06.2007 00:03

Hallo,

versuche doch einfach mal die Tastatur abzuspülen. Mehr kaputt machen kannst Du doch nicht :-).

Du kannst ohne Probleme eine externe Tastatur anschließen. Funktioniert einwandfrei.

Suche doch einfach in der Bucht oder bei Google nach einer neuen Tastatur. Da wirst Du bestimmt fündig. Kosten schätze ich auf etwa 50 EUR, genau weiß ich das aber nicht.

Gruß

Hagen
Haggy
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.06.2007 14:10

Beitragvon subsonic3 » 23.08.2007 21:03

hallo,


nach meiner erfahrung und nach mehrerem ausprobieren bei anderen notebooks hilft "kontakt reiniger" reinigt und entfernt fettiges und klebriges von leiterplatten...ging super beim notebook eines freundes!
hat so eine kleine düse draun womit man auch gut in die zwischenräume der tastatur sprühen kann (vorher natürlich ausbauen). richtig einsprühen, dann 1 stunde trocknen lassen. einbauen geht wieder wahrscheinlich!

neue tastatur kosten so ca. 70-80 € :( werd wohl eine kaufen müssen für mein 7405..naja anderes thema ;)
subsonic3
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2007 20:33

Beitragvon Gnomlord » 24.08.2007 10:45

Also das mit dem abspülen mit wasser lass lieber weil dann kannst die Tastatur auch gleich in den Müll werfen.

Uns so habe ich es gemacht (hatte auch schon Cola in der Tastatur):

- Tastatur auseinander nehmen und zwar jedes einzelne Bauteil
- Alle Teile mit Fensterreiniger und Küchenrolle sauber machen
- Tastatur wieder zausammen bauen

Übrigens meine Tastaur Funktioniert nach der Reinigung immer noch wie am ersten Tag.

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste