amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Erfahrungsbericht Amilo Pi 1556

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Erfahrungsbericht Amilo Pi 1556

Beitragvon ForEverJoe » 22.06.2007 11:01

Hallo,

ich hab mir im November 06 mein Amilo Pi 1556 (mit ner GeForce 7600Go und nem T5500 drinnen) gekauft.

Das Notebook läuft bei mir seitdem pro Tag ca. 8 Stunden.
Einziges Verarbeitungsproblem das mich stört sind die wackelnden Plastikteile :D unterhalb des aufgeklappten Monitors.

Ich hab auf dem Notebook Vista Ultimate und XP Professional laufen.
Bis auf ein paar Zicken...die aber Softwarespezifisch sind (Treiber mit Vista) kann ich nur ein Lob aussprechen. Hab alle heiligen Zeiten mal einen Bluescreen und ansonten läuft es sehr stabil hatte noch keinen Defekt. (Ich hoffe jetzt hab ich nichts verschrien :? )

Ich benutze es zum surfen, Musik hören, arbeiten mit Office 07, Fireworks, und Filme etc verwalten.
-------------------------------------------------
www.sdbe-veranstaltungstechnik.de
ForEverJoe
 
Beiträge: 55
Registriert: 30.01.2007 11:14
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Beitragvon endlezz » 06.08.2007 18:57

Danke für deinen Bericht. Wie sieht es mit der Hitzeentwicklung aus?
endlezz
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2007 18:52

Beitragvon ForEverJoe » 23.08.2007 10:24

Unter XP läuft das Teil sehr ruhig und wird nicht heiß...normale Temepratur würd ich sagen.

Ja unter Vista...gibts massive Probleme mit dem Lüfter und dadurch der Temperatur
-------------------------------------------------
www.sdbe-veranstaltungstechnik.de
ForEverJoe
 
Beiträge: 55
Registriert: 30.01.2007 11:14
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

amilo 1556

Beitragvon bummelch » 25.09.2007 15:47

hab auch das amilo 1556, preis leistung war damals vor nem jahr top:

c2d T5600 (1,86)- 2gb ram - 7600go (256mb) - 120gb hdd.

bin nur zufrieden, weil günstig.

sehr schelcht: das teil wird zu heiss! der akku hält nur 2:15std
also besonders im sommer im IDLE mode inet surfen unter xp wird die handfläche und die tastatur unangenehm warm. schade, aber für den preis konnte ich nicht widerstehen.

sonst keine macken, alle treiber gehen 100% und keine hardwareprobleme mehr nach kostenlosem austausch vom ram.
bummelch
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.12.2006 15:52

Beitragvon Robin1807 » 04.11.2007 21:29

Hab das Ding auch, Kaufgrund war vor allem Preis/Leistung.
Würde es aber auf keinen Fall wieder kaufen oder weiterempfehlen, Hauptgründe:

a) Es wird irre heiß, und zwar vor allem dort wo man beim Schreiben die Hände auflegt. Wirklich sehr, sehr unangenehm. (auch bei wenig rechnerintensiven Leistungen wie nichts tun, nur anschalten und nen bisschen warten kann man darauf ein Ei braten)

b) Die Tastatur hat seltsame Verzögerungen, wer schnell tippt muss jedes Wort korrigieren weil nur jeder zweite Anschlag auch tasächlich ankommt.
Das ist wirklich EXTREM nervig!

(c) Verarbeitung insgesamt macht keinen sehr soliden Eindruck, aber das ist bei dem günstigen Preis auch okay.)
Robin1807
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.11.2007 21:19

Beitragvon ForEverJoe » 15.11.2007 14:24

also kann euer hitzeproblem nicht nachvollziehen. bei mir läuft das notebook bei angenehmer temperatur. außerdem benutz ich sowieso extene tastur und maus
-------------------------------------------------
www.sdbe-veranstaltungstechnik.de
ForEverJoe
 
Beiträge: 55
Registriert: 30.01.2007 11:14
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Beitragvon Robin1807 » 11.02.2008 23:11

Das Ding is mittlerweile zum 2. mal kaputt, beim ersten mal wars das Mainboard (das nach dem 2. mal Einschicken vom Kundendienst getauscht wurde), nun die Grafikkarte.
Zuverlässig is anders :P
Robin1807
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.11.2007 21:19

Re: Erfahrungsbericht Amilo Pi 1556

Beitragvon Robin1807 » 27.07.2008 11:47

und zum dritten mal im Service, 2 mal Graka und einmal Mainboard kaputt.
Ich wiederhole mich zwar, aber: Nie wieder Fujitsu Siemens!
Robin1807
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.11.2007 21:19

Re: Erfahrungsbericht Amilo Pi 1556

Beitragvon markub » 30.12.2008 19:17

Amilo 1556 NIE WIEDER FuJITSU SIEMENS!!!
Ich habe am 16.08.2006 mir das Teil für 1149 € gekauft, auf den ersten Blick bot es viel Leistung usw.
ABER hier mal kurz meine Erfahrung mit dem sch... Dinge:

nach 3 Monaten: 1. Reperatur: Mainbort defekt!
nach 5 Monaten: 2. Reperatur: Grafitkarte defekt!
nach 16 Monaten: 3. Reperatur: Festplatte defekt!
nach 28 Monaten: 4. Reperatur: Grafikkarte defekt!

Also macht ja einen großen Bogen um diese Firma, ich bereue meinen Kauf sehr!
Und die 4. Reperatur liegt außerhalb der Garantie, Kulanz hat die firma abgelehnt, alles sch...
with kind regards markub
markub
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2007 03:29


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste