amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[Xa1526] - Probleme mit 2.HDD - Bios 1.1H Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

[Xa1526] - Probleme mit 2.HDD - Bios 1.1H  Thema ist gelöst

Beitragvon ThomasRo » 24.06.2007 19:00

Zum Problem:
Mausproblem vorhanden - Bios soll Lösung bringen. Also ISO CD erstellt , mit NERO CRC Check durchführen lassen und Bios über CD-Rom gepatcht. Mit STROMKABEL und AKKU drin.

Soweit alles i.O. Notebook Update erfolgreich und keinerlei Fehler. Nun kommt nach der Leertaste der Reset auch i.O. sehe das Bild und Notebook läd ca. bis 3/4 des Balken und dann passiert nix mehr ... F2 drücken so bleibt das auch stehen ohne Reaktion. Habe dann mal einfach ESC gedrückt und hier steht das ganze bei Video BIOS Shadowed und mehr passiert nicht mehr.

Also mal den Versuch des Hardreset durchgeführt -> Akku raus, Strom ab ... nen Paar sekunden gewartet -> ca. 30 Sekunden den Powerknopf gedrückt alles wieder angeschlossen ... nix passiert... anscheinen bleibt der bei der Festplattenerkennung stehen ...

Habt Ihr vielleicht noch einen Tip bin mit den Nerven am Ende und braucht für das Gerät demnächst...

Platten entfernen ? ... was ist dann mit der Garantie ist diese dann auch weg oder was?

Gibt es noch einen CMOS Reset - Denke im Bios steht irgendwelcher Mist noch drinne.

Danke im Voraus!
Zuletzt geändert von aspettl am 24.06.2007 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rocco (09.07.2007 08:46): Titel nach Thema angepasst
ThomasRo
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.06.2007 18:51
Notebook:
  • IBM T20

Beitragvon ThomasRo » 25.06.2007 07:12

Ok, habe von meiner Freundin erfahren dass das Notebook auch vorher solche Probleme bei der HDD Erkennung gemacht hat.

Wie sieht es mit der Garantie aus, wenn ich das Gerät mal aufschraube um zu sehen ob ggf. ein Kabel nicht sauber Kontakt an einer Platte hat. Gleiches Fehlerbild hat man bei einem normalen PC.
ThomasRo
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.06.2007 18:51
Notebook:
  • IBM T20

Beitragvon ThomasRo » 25.06.2007 17:11

Konnte das ganze soweit einschränken, dass die 2. Festplatte oder der Controller nicht sauber läuft... sobald die Festplatte am 2. Port nicht mehr steckt funktioniert das Notebook ohne Fehler als nix mit Bios und Garantie!
ThomasRo
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.06.2007 18:51
Notebook:
  • IBM T20

Beitragvon igi » 26.06.2007 15:36

was soll das heißen nix mit garantie das ding geht doch eindeutig nicht richtig.
wenn du dir ein notebook mit 2 festplatten kauft das sollen doch auch beide gehen oder ???

das kann ja nicht sein das dann nur eine geht !!!!
igi
 
Beiträge: 23
Registriert: 22.04.2007 10:52
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 1554

Beitragvon ThomasRo » 26.06.2007 16:15

Habe dort 2 mal angerufen ... 2. mal wurde es nach Schilderung zur Rep. genommen auf Garantie ...

Aussage Techniker: Sie haben das Gerät anbekommen und Windows ist gestartet. Die 2. Platte läuft nicht an daher Garantieleistung und Prüfung ob Platte oder Controller einen Treffer hat.

Was mich daran Ärgert, dass nach Gesetz FuSi in der Beweispflicht innerhalb der ersten 6 Monate ist und älter ist das Gerät überhaupt nicht. Finde es Schade dass das ganze so schnell kaputt ging.
ThomasRo
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.06.2007 18:51
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo XA 1526
  • IBM T20

Beitragvon Shivan » 26.06.2007 19:08

Die Platten scheinen anfällig zu sein. Meines war auch schon zur Rep, wg defekter Platte. Konnte zu dem Zeitpunkt die Platte wie nen USB-Stick entfernen ;) Anfangs kein Problem => BSOD bei starker Auslastung des RAM.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste