amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wlan Modul Amilo XA 1526 Wackelkontakt Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Wlan Modul Amilo XA 1526 Wackelkontakt  Thema ist gelöst

Beitragvon Grenni » 28.06.2007 16:18

Wo finde ich das Wlan Modul beim Amilo XA 1526?
Teilweise wird gar keine Wlanhardware gefunden und manchmal ein unbekanntes USB-Gerät. Es handelt sich definitiv nicht um ein Softwareproblem, da das Problem sporadisch auftaucht, auch im Originalzustand nach einem Recover, und sich durch leichte Schläge auf die Tastatur lösen läßt. Aber auf Dauer auch keine Lösung :x

Einschicken wollte ich das Notebook deswegen eigentlich nicht, da täglich in Benutzung. Eher hole ich mir für ein paar Euro einen USB-Stick.

Bis denne...Jens

P.S. Gibt es eigentlich mitlerweile einen stärkeren Akku? Bei Google, EBay usw. bin ich nicht fündig geworden.
Grenni
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2007 16:01

Beitragvon to3st4you » 28.06.2007 16:33

Das unbekannte USB Gerät is Dein Wlanmodul. Wenn Du die treiber dafür installieren wills mit rechtsklick im Gerätemanager drauf und Treiber Aktualisieren.(nach ner neuinstallation!!)

Wenn die karte nen Wackler hat oder nich richtig drinsteckt, was ich vermute wenn sich das Problem mit schlägen lösen lässt, dann musst Du mal die große klappe links aufschrauben. also unter dem Gerät versteh sich;) dass was Du neben den zwei Ramsteckplätzen siehst is die WLAN Karte. da kannst Du mal schauen ob die richtig angschlossen is bzw richtig sitzt. Wenn das alles nix bringt isse vermutlich hinüber und ich würde Dir empfehlen das Gerät einzuschicken. wird ja auch Garantie gemacht. nich einfach nen Stick akufen. evtl is ja nochwas am MB oder gar nur am MB weshalb es nich geht.
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon Rocco » 30.06.2007 23:05

@grenni

Wenn du die Serviceklappe offen hast, dann nimm den Akku noch raus, dann löst du die 2 Schrauben von der WLAN Karte und dann nimmst du diese raus. Dann steckst du sie nochmal neu und schraubst sie wieder fest.
Vielleicht nur nen Kontaktproblem, wie to3st4you schon schrieb.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon Grenni » 01.07.2007 16:30

So, Problem gelöst. Die Wlankarte war vom Werk aus nur mit einer Schraube befestigt und hatte sich wohl mit der Zeit losgewackelt. Also typischer Pfusch am Bau :-)
Karte einmal raus und wieder rein, zweite passende Schraube gesucht und seid Freitag keine Probleme mehr.
Besten Dank, für die Hilfe.
Grenni
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2007 16:01

Beitragvon Rocco » 02.07.2007 08:08

@Grenni

hast du vorsichtshalber mal das Gerät geschüttelt. Nicht das noch die lose Schraube drinn rumkullert und nen Kurzschluß verursacht.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon lindi200000 » 17.09.2007 06:26

Hi,
ich hab genau das selbe problem, hab das xa1526 jetzt mitlerweile seit ende 12/2006 und seit ca. 1 Monat fängt Wlan an zu spinnen. Erst will er sporadisch mit dem Router net mehr connecten, geht erst seit nen reboot wieder. Und dann fängt es noch an das er die WLAN karte erst gar net mehr erkennen will. Das ganze war immer nur sporadisch, jetzt ist es aber soweit, das das internet nur noch über LAN geht, da kein WLAN gerät verfügbar ist. Wollte den Lapi eigentlich nicht deswegen einschicken, aber jetzt löst sich die Tastatur schon auf, der Kleber vom "," löst sich, also muss es wohl doch weg.
lindi200000
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2007 06:21


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron