amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bootproblem D7830

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bootproblem D7830

Beitragvon Fritz The Cat » 04.07.2007 21:59

Hallo und guten Tag,

mein D7830 bootet und arbeitet einwandfrei bei Akkubetrieb, nicht aber bei Netzbetrieb. Das Netzteil ist okay und der Akku lässt sich stets einwandfrei laden. Kennt eine(r) von Euch das Problem und hat ggf. eine Lösung?

Danke - Jens
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon hal9k » 05.07.2007 09:33

Hast du im Netzbetrieb den Akku drin oder draußen? Falls drin, versuch's mal ohne Akku.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon nordic09 » 05.07.2007 09:53

was is denn im netzbetrieb? kommt ne fehlermeldung oder was genau macht er denn wenn er am netz hängt?
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon hal9k » 05.07.2007 11:44

Na, ich denke, wenn der Rechner übers Netzteil am Stromnetz hängt... Ich glaube nicht, dass er das Netzwerk gemeint hat.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon Fritz The Cat » 05.07.2007 12:49

hal9k hat geschrieben:Hast du im Netzbetrieb den Akku drin oder draußen? Falls drin, versuch's mal ohne Akku.


Ob der Akku nun drin oder draußen ist, bei Betrieb über das Netzteil, bootet der Rechner einfach nicht, manchmal bleibt der Bildschirm einfach schwarz, manchmal zeit er noch das Fujitsu/Siemens Logo, hängt sich dann aber einfach auf.

Gruß - Jens
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon Fritz The Cat » 05.07.2007 12:54

nordic09 hat geschrieben:was is denn im netzbetrieb? kommt ne fehlermeldung oder was genau macht er denn wenn er am netz hängt?


Gemeint ist hier das Netzteil, also Strom aus der Dose. Das Netzteil selbst ist ok, bringt knapp 20V/5A. Wie gesagt, der Rechner will einfach nicht booten, manchmal bleibt der Bildschirm einfach schwarz, manchmal zeigt er noch das Fujitsu/Siemens Logo.
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon Fritz The Cat » 05.07.2007 12:55

hal9k hat geschrieben:Na, ich denke, wenn der Rechner übers Netzteil am Stromnetz hängt... Ich glaube nicht, dass er das Netzwerk gemeint hat.


Genau!
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon Lurchfetzn » 05.07.2007 13:28

Ist es das original Netzteil?

Wenn nicht, ist es vielleicht falschherum gepolt?
Hast du die Möglichkeit, die Spannung mit einem Messgerät nachzumessen?

lg Lurchi
Lurchfetzn
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2007 14:14
Wohnort: Wien
Notebook:
  • Amilo Xi1554

Beitragvon Fritz The Cat » 05.07.2007 13:48

Lurchfetzn hat geschrieben:Ist es das original Netzteil?

Wenn nicht, ist es vielleicht falschherum gepolt?
Hast du die Möglichkeit, die Spannung mit einem Messgerät nachzumessen?

lg Lurchi


Original Netzteil, absolut in Ordnung und lief mit dem PC bis vor ca. Wochen vollkommen einwandfrei, bis der PC erste Fehler zeigte - blauer Screen mit allen möglichen Textinformationen - und irgendwann eben nur noch über Akku zu betreiben war/ist.
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon hal9k » 05.07.2007 15:11

Für mich hört sich das so an, als ob die Elektronik, die im Notebook für's Laden und Umschalten Netz-/Akkubetrieb zuständig ist, einen Schlag weg hat. Der Akku selbst kann's nicht sein, da's im Akkubetrieb ja geht, und im Netzbetrieb ohne Akku nicht.

Ein anderes Netzteil hast du nicht zufällig greifbar um auszuschließen, das damit etwas nicht in Orndung ist? Ich halte es ja für unwahrscheinlich, aber ausprobieren sollte man es trotzdem.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon Fritz The Cat » 05.07.2007 17:04

hal9k hat geschrieben:Für mich hört sich das so an, als ob die Elektronik, die im Notebook für's Laden und Umschalten Netz-/Akkubetrieb zuständig ist, einen Schlag weg hat. Der Akku selbst kann's nicht sein, da's im Akkubetrieb ja geht, und im Netzbetrieb ohne Akku nicht.

Ein anderes Netzteil hast du nicht zufällig greifbar um auszuschließen, das damit etwas nicht in Orndung ist? Ich halte es ja für unwahrscheinlich, aber ausprobieren sollte man es trotzdem.


Werde mal sehen, ob ich ein zweites Netzteil auftreiben kann, denke aber auch, dass es daran nicht liegen kann, denn das Netzteil liefert rund 20V bei gut 5A. Auch ist es so, dass die Power-/Ladekontrollleute funktioniert und der Akku auch stets aufgeladen wird.

Werde morgen einfach mal es Hardwarereset durchführen und mir auch mal die Batterie für das BIOS anschauen, um dass Problem weiter einzugrenzen. Vielleicht liegt es ja auch an der Grafikkarte, die dem Power des Netzteils einfach nicht mehr gewachsen ist, Übertemperatur konnte ich bisher aber nicht messen und das geschilderte Problem dürfte sich eigentlich ja auch nicht bereits beim Booten ergeben.

Gruß - Jens
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München

Beitragvon Fritz The Cat » 06.07.2007 17:18

Werde morgen einfach mal es Hardwarereset durchführen und mir auch mal die Batterie für das BIOS anschauen, um dass Problem weiter einzugrenzen. Vielleicht liegt es ja auch an der Grafikkarte, die dem Power des Netzteils einfach nicht mehr gewachsen ist, Übertemperatur konnte ich bisher aber nicht messen und das geschilderte Problem dürfte sich eigentlich ja auch nicht bereits beim Booten ergeben.

So, Hardwarereset durchgeführt und Batterie überprüft, ohne Erfolg, der PC bootet nach wie vor bei Akkubetrieb nicht aber bei angeschlossenem Netzteil.

Jens
Fritz The Cat
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2007 21:42
Wohnort: München


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste