amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi 1554 stürzt ab und lässt sich nicht mehr anschalten

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Xi 1554 stürzt ab und lässt sich nicht mehr anschalten

Beitragvon pooman » 05.07.2007 10:33

Hallo alle miteinander,
das hier ist mein erster post hier und ich hoffe es gab das thema nicht schon (habs nicht finden können).
Also ich habe ein Xi 1554 mit T7200, 2gb Ram 2x120gb Festplatten und Vista Home Premium 32bit. Ich bin mit dem Notebook im Windows-Betrieb eigentlich zufrieden, aber bei Spielen gibts manchmal folgendes Problem:
Das Notebook macht plötzlich *klick*, die LEDs unterm Display (Akkulade-LED etc.) leuchten kurz auf und das gesamte Notebook ist plötzlich aus.
Will man es dann wieder anschalten geht das erstmal nicht - die leds leuchten nur nochmal kurz auf. Nach einer gewissen Zeit (ca 30 sekunden) kann man es dann wieder normal anschalten.
Diese Problem trat bei folgenden Spielen auf: Stalker, Ghost Recon Advanced Warfighter 2 Demo.
Die Spieldauer vor dem Absturz ist unterschiedlich aber liegt momentan bei ca einer halben Stunde. Was mich verwundert ist das ander Spiele stundenlang ohne Probleme liefen (zB Tomb Raider Anniversary).
Ich benutze die aktuellen Siemens-Treiber (Vom April 2007) für die Grafikkarte.

Hat jemand das selbe Problem ? Kann ich was dagegen tun ? Oder ist da was an der Hardware defekt ?

Vielen Dank und bis dann
pooman
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.07.2007 10:12
Wohnort: Augsburg
Notebook:
  • Xi 1554

Beitragvon igi » 05.07.2007 20:37

ich würde sagen das sich das für mich nach einem temperatur problem anhört

kannst ja mal nhc (einfach googlen) installieren und die temperaturen auslesen
igi
 
Beiträge: 23
Registriert: 22.04.2007 10:52
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 1554


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste