amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Keine Garantie mehr - Amilo M 7425 Scharnier zerbröselt

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Keine Garantie mehr - Amilo M 7425 Scharnier zerbröselt

Beitragvon rosemary » 06.07.2007 14:52

Liebe Forummitglieder,
ich bin seit 3.01.2005 Besitzerin eines Amilo M 7425.
Seit dem3.07.2007 ist es nun unbrauchbar geworden.
Beim Zuklappen des Notebooks ist das rechte Scharnier total zerbröselt und das linke hat einen Riss.
Abends habe ich gleich ein Mail an Siemens geschrieben und gebeten, dies auf Kulanz zu reparieren, da es ja merkwürdig ist, dass es ein halbes Jahr nach der Garantie auftritt. Mein Freund hatte gerade (3.07.2007) sein Amilo Notebook zurück erhalten. Es wurde innerhalb der Garantie (hier hatte Siemens sofort auf die Mail geantwortet) repariert. Auch wegen eines Risses im Gehäuse.
Jetzt bin ich auf dieses Forum gestoßen und wundere mich natürlich noch mehr, wie viele vor gleichen Problemen stehen. Wir hatten uns damals beim Kauf eigentlich gerade für Siemens entschieden, damit so etwas nicht passiert. Zur Auswahl stand jeweils ein ähnlicher Acer.
Ich bin beruflich auf das Notebook angewiesen und habe an euch jetzt die Frage, welche Erfahrungen ihr mit der Reaktion seitens Siemens in ähnlichen Fällen habt und ob jemand eine Möglichkeit sieht, falls Siemens nicht reagiert, wie man den Schaden ohne großen Kostenaufwand (mehr als 200 Euro) reparieren könnte.
Sorry, ich habe leider im Moment keine Fotos, da ich mit einem sehr alten PC arbeite.
Vielen Dank für alle Antworten.
rosemary
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2007 14:11

Beitragvon PappaBaer » 06.07.2007 17:07

wie man den Schaden ohne großen Kostenaufwand (mehr als 200 Euro) reparieren könnte.


Bestell Dir die Scharniere und bau sie selber ein.
Die Scharniere kosten das Stück ca. 2,40 EUR.

Wenn Du Risse im LCD-Back-Cover hast, also im Deckel wo die Scharniere verschraubt sind, dann ist auch das nicht so teuer. Kostet ca. 8 EUR.

Hinge Support Left: Materialnr 88033163
Hinge Support Assy Right: Materialnr: 88034333
LCD Back Cover: Materialnr: 88033215

Wenn Du das Back-Cover bestellst, solltest Du für ca. 2,50 noch das LCD shielding mitbestellen: Materialnr 88033160. Das ist eine Abschirmung, die in den Displayrücken geklebt wird und teilweise nicht heil aus dem alten übernommen werden kann.

Diese Teile kannst alle bei einem Servicepartner bestellen, also z.B. bei RTS. Kontaktdaten findest Du hier über die Forensuche. Hinzu kommen dann noch die Versandkosten des jeweiligen Servicepartners.

Abschliessend noch etwas zu Deiner Mail an FSC:
Du wirst auf jeden Fall eine Antwort bekommen, es kann wohl nur ein bisschen dauern. Ich denke mal, dass es verständlich ist, dass diejenigen Anfragen, bei denen die Geräte noch in der Garantie sind, bei der Antwort Priorität haben. Allerdings kann ich Dir so gut wie sicher sagen, dass FSC in Deinem Fall aus Kulanz da nichts machen wird. 6 Monate über die Garantie hinaus ist dann für Kulanz doch schon ein bisschen lange her.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Danke für den Tipp

Beitragvon rosemary » 09.07.2007 18:50

Hallo "PapaBaer"
vielen Dank für den Tipp.
Ich habe gerade von Siemens die Antwort erhalten, dass sie sich dessen nicht annehmen, obwohl das Problem bekannt ist. Sehr Kundenfreundlich!
Ich lasse mir jetzt einen Kostenvoranschlag erstellen, wenn der zu hoch ausfällt, versuche ich es, wie du es beschreibst. Ich hatte schon Bedenken, dass der Schaden gar nicht selbst zu beheben ist.
Noch habe ich ein paar Wochen Zeit, bevor ich meinen Laptop wieder benötige.
Nochmals vielen Dank.
Gruß
Rosemarie
rosemary
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2007 14:11


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste