amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438g - geht nicht mehr richtig an

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 3438g - geht nicht mehr richtig an

Beitragvon LoD14 » 06.07.2007 20:23

Hi,

ich bin quasi neu hier und hab ein dickes und merkwürdiges problem mit meinem notebook. das teil ist ein amilo m 3538g.

es war jetzt in einem reperaturmarathon bei siemens, es das dvd laufwerk, das mainboard und der schalter, der das display beim zuklappen ausschaltet defekt. die leidensgeschichte ist lang, anfang juni gings raus in reperatur, aber es wurden nur das dvd LW und das MB gewechselt. nach 3 wochen war es dann wieder da. und ist direkt wieder retour gegangen, weil das display noch immer nicht ausging. so, heute, nach 4 weiteren wochen ohne mein schönes teil :'( kam es wieder an. freudig angemacht, hochgefahren, das display ging auch aus, erstmal die letzten patchdays nachgeholgt, was ein runterfahren des notebooks erforderte.

da fing das neue leid an.

ich fahr das book runter. es ist aus. ich will es wieder an machen, der ring um den power knopf fängt auch an zu leuchten, die powerleuchte unterm display geht an, aber sonst passiert nix. es summt. mehr geht net. 0 aktivität, display bleibt aus, es fängt net an zu booten (hört man ja, es hätte die dvd andrehn müssen...) ok, stecker raus, akku raus, reststrom rausgelassen... nix passiert. frustriert draufgeklopft -> es geht an oO

ok, dachte es wär zufall. also windows hochgefahren, runtergefahren, wieder versucht anzumachen. wieder der gleiche käse, die 2 lämpchen, summen, sonst nix. juchu! wieder draufgeklopft, diesmal geziehlt... es geht an oO ok, das lässt sich jetzt beliebig oft wiederholen. immer die gleiche leier.

weis jemand, was das sein könnte? cih hatte es schon auf, hab aber nix lockeres gefunden (mal abgesehen davon, dass der "service" eine sehr diletantische lötstelle gesetzt hat, und eine schraube bei der festplatte vergessen hat (???)).

ich will das ding nicht schon wieder einschicken, dann sizt ich schon wieder mindestens 3 wochen ohne notebook hier.

danke!
LoD14
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 16:01

Re: Amilo 3438g - geht nicht mehr richtig an

Beitragvon Geric » 06.07.2007 20:28

Es wird vermutlich wieder das Mainboard sein. :cry:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon LoD14 » 06.07.2007 20:46

och nöööö. verdammt.
LoD14
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 16:01

Beitragvon m-power74 » 06.07.2007 20:48

Hallo Hatte das selbe Problem Mit meinem M7440

Unzwar lags am DVD Laufwerk.
Wenn das Bios die Komponenten nicht richtig anerkennt = Kein Boot.

Ich habe aufs Laufwerk geschlagen und es Ging.

Scheint ein ähnliches problem zu sein.

habe Laufwerk getauscht und es ging ohne probleme.

MFG
m-power74
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2007 23:39

Beitragvon LoD14 » 06.07.2007 20:52

das kann gut sein, weil das häng in etwa da fest, wo das dvd active lämpchen leuchten müsste. aber wie komm ich bei meinem gerät an diese ecke ran?
LoD14
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 16:01

Beitragvon Geric » 06.07.2007 20:55

Bitter, aber leider Realität.

Gruß Geric
Geric
 


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste