amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo XA 1526 und 4GB????

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo XA 1526 und 4GB????

Beitragvon Sgt.Cobra » 06.07.2007 20:57

Hi,

hat vielleicht jemand auf dem XA1526 2x2GB laufen???

Wenn ja mit welchen Modulen???

Klappt das überhaupt??

gruss
Sgt.Cobra
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.07.2007 21:06

Re: Amilo XA 1526 und 4GB????

Beitragvon Geric » 06.07.2007 21:13

Sgt.Cobra hat geschrieben:Hi,

Klappt das überhaupt??

gruss


Mit einem 64Bit Betriebssystem sicher, aber was versprichst du dir konkret davon?

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Pirate85 » 06.07.2007 23:47

Würde mich auch mal interessieren...

Warum wollen auf einmal alle 4Gb Ram? Scheint irgendwie nen neuer Trend zu sein, huh?
Pirate85
 

Beitragvon -TiLT- » 07.07.2007 01:02

4GB Ram sind schon was feines. Wenn man sie ausnutzt ;-)
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon Stitch » 07.07.2007 13:34

Ich muss sagen wenn man Gothic3 oder ähnliche spiele mit der Anforderung spielt ist die Auslastung der 2GB ram meist voll ausgelastet.
Da wäre 4GB net schlecht.
Oder wenn man anspruchsvolle Grafik und Video Programme nutzt ist es auch von vorteil.

Mich würde es auch mal interessieren wie 4GB laufen.
Denn bei einem Kumpel der von 2mal512MB auf 2mal1GB aufgerüstet hat ist es schlechter als vorher, warum auch immer.
Stitch
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.05.2007 22:41
Notebook:
  • XA 1526

Beitragvon BlueI » 07.07.2007 15:38

Pirate85 hat geschrieben:Würde mich auch mal interessieren...

Warum wollen auf einmal alle 4Gb Ram? Scheint irgendwie nen neuer Trend zu sein, huh?

Wahrscheinlich schlicht auch deshalb, weil Speicher unglaublich billig geworden ist.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Beitragvon Sgt.Cobra » 07.07.2007 19:07

Hi ihrs,

also es geht sich darum das ich das Notebook überwiegend mit zur Lan nehmen will und werden Games wie BF2,BF2142 usw. gezockt und wie manche wissen sind bei diesen\solchen Games Rams nie genug.

Deshalb die Frage ob einer auf diesem XA 4GB laufen hat.

gruss
Sgt.Cobra
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.07.2007 21:06

Beitragvon petschbot » 08.07.2007 11:49

Die Frage ist vor allem: Können deine Spiele 4GB RAM überhaupt nutzen (mal unabhängig von der 32/64-BIT OS-Frage)? Nicht nur das OS, auch die entsprechende Anwendung/Spiel müssen eine entsprechende Speichermenge adressieren können...
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon to3st4you » 08.07.2007 12:14

Hi, also ich hab 2mal 1GB drin in meinem XA und das reicht echt dicke zuum zocken. da bekommst echt keine Probleme. zumal es irgendwie doch schade is für en ganzes GB zubezahlen ohne es nutzen zu können...
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon killahbee » 08.07.2007 20:40

Laut Datenblatt sind auf dem Xa eh nur max. 2 Gig möglich, und ohne Biosupdate wird sich das auch nicht ändern
killahbee
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2006 22:02

Beitragvon ATA_DARK_SHADOW » 28.07.2007 12:47

@killahbee das muss ich so verneinen , laut handbuch ist es möglich 2 x 2gb riegel zu verbaun.
so ist auch mein setup. 4 gig ram funktionieren einwandfrei.
ATA_DARK_SHADOW
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2007 23:44
Notebook:
  • Amilo Xa 1526

Beitragvon killahbee » 30.07.2007 10:04

Hast Recht. Hab ich mich irgendwie verlesen ... :oops:
killahbee
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2006 22:02


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron