amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netzwerk mit lan und wlan Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Netzwerk mit lan und wlan  Thema ist gelöst

Beitragvon Laptop Gamer » 08.07.2007 16:43

hallo
weiß jemand wie man ein Netzwerk mit lan und wlan einrichtet?
also Desktop pc per lan kabel an die fritz box sl wlan und
mein amilo per wlan
Zuletzt geändert von Laptop Gamer am 08.07.2007 19:19, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Laptop Gamer
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.05.2007 09:51
Notebook:
  • Amilo M 7400

Beitragvon petschbot » 08.07.2007 16:49

Bitte etwas mehr auf deine Rechtsschreibung achten, man versteht ja deine Fragestellung kaum.

Dein PC wird an einen der LAN-Ports per Ethernet-Kabel angeschlossen. Das WLAn richtest du gemäß Benutzerhandbuch ein und verwendest am besten dabei eine WPA-Verschlüsselung. Beide bekommen anschließend von der Fritzbox per DHCP eine interne IP-Adresse und sind in einem Netzwerk.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Laptop Gamer » 08.07.2007 19:16

wenn ich dann suchen nach Personen im Netzwerk klicke und den namen des Desktop pc suche findet er ihn nicht


P.S : ja sry wegen der Rechtschreibung musste schnell schreiben
Bild
Laptop Gamer
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.05.2007 09:51
Notebook:
  • Amilo M 7400

Beitragvon to3st4you » 08.07.2007 19:54

Du musst jeweils die IP vom anderen Rechner in die Firewall eintragen bzw diese ausmachen. und dann such nicht nach dem namen sonder der IP adresse des rechners!

An die IP´s kommst Du über Ausführen-> cmd eingeben und Enter und dann auf der Konsole ipconfig eingeben und Enter drücken.
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon Laptop Gamer » 09.07.2007 15:25

es geht!!! danke
Bild
Laptop Gamer
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.05.2007 09:51
Notebook:
  • Amilo M 7400

Beitragvon Jackson » 19.07.2007 14:45

Hallo Leute,

habe da ein Problem. Ich will in unserem Haus einen Access Point im Ergeschoss unseres Hauses am DSL-Router anbringen. Zwischen Access Point und meinem Arbeitszimmer(2.Stock) sind ca. 10m zu überbrücken und es liegen 5 Betonwände dazwischen. Nun meine Frage: Ich habe ein Amilo 1630 mit Ralink RT2500 WLAN Adapter. Ist es möglich eine Verbindung hin zu kriegen mit einem x-beliebigen WLAN Router oder brauche ich da einen speziellen (z.B. Netgear Rangemax) um eine stabile Verbindung aufzubauen?
Jackson
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2005 01:16
Wohnort: Mardorf

Beitragvon hal9k » 23.07.2007 13:54

Könnte klappen, bei mir sind es ca 20 Meter und 1 Stahlbeton-Decke und mehrere Wände. Das Signal ist natürlich nicht mehr ganz so stark, aber stabil. Ich mache das mit einer Apple AirportExtreme-Basisstation und einem iMac mit eingebautem Adapter, keine extra-Antennen.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste