amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fragen zu Xi1554

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Fragen zu Xi1554

Beitragvon Stefan2733 » 10.07.2007 07:54

Hallo alle zusammen!

Ich beabsichtige mir ein Notebook für u.a. Foto- und Videobearbeitung zu kaufen und schwanke zwischen dem Amilio Xi1554 und dem Asus A7S.

Nun wollte ich euch fragen:
Hat das Amilio wirklich solche Probleme mit dem Display (große Unterschiede in der Ausleuchtung)? Das würde sich z.B. bei der Bildbearbeitung nicht so gut machen. Bin mir auf der anderen Seite nicht ganz sicher ob die Auflösung von 1440x900 vom Ausus reichen.

Die Hitzeentwicklung soll ja auch enorm sein, hat da jemand Erfahrung von euch? Gibt es auf Grund der Hitze Probleme mit Abstürzen...?

Hat jemand von euch Erfahrung mit Reparaturen? Laufen die Eher schnell ab oder muss man da mit längeren Wartezeiten rechnen?

Ich wäre euch für jeden Tipp sehr dankbar.

lG
Stefan
Stefan2733
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2007 07:46

Beitragvon Lurchfetzn » 10.07.2007 12:10

Ich kann dir das Xi 1554 empfehlen!
Was ich so mitbekommen hab, hatten die älteren Versionen Displaytechnisch Probleme und wurden von FSC getauscht.
Mein Display (das Gerät ist jetzt ca. 1 1/2 Monate alt) ist top.
Die Ausleuchtung ist 1A und ich will nie wieder ein Display ohne dieser spiegelnden Oberfläche haben, da die Farben so Satt rüberkommen.
Was für Fotobearbeitungen glaub ich ideal ist.

die 1920er Auflösung mit dem Wide Screen Display ist für mich Dualscreen verwöhnten EDVler auch ideal, weil man ohne Probleme 2 Dokumente gleichzeitig anzeigen lassen kann.

Das Notebook wird unter Volllast recht warm, vorallem wenn die Grafikkarte viel arbeiten muss. Aber Abstütze hatte ich bisher nur wegen dem Vista - Explorer :( Deswegen kommt mir aber jetzt XP drauf (Treiber sind dafür alle vorhanden)
Was aber auf keinen Fall schaden kann sind Cooler Pads. Somit läuft das Notebook auch ruhiger.

Zum Videobearbeiten hast du bis zu 2 GB Ram drin und kannst dir 2 Festplatten zu einem Stripe Set zusammenhängen :)

Zu beanstanden ist nur die Tastatur, ich könnte mir vorstellen, dass die Buchstaben mit der Zeit runtergehn, da die nicht, wie bei hochwertigen Tastaturen eingebrannt, sondern nur drauflackiert sind.
Dafür hat sie aber ein richtiges Num Pad :D

Und du musst dich damit abfinden, dass das Amilo 1554 ein Desktopersatz ist und der Akku schon nach 1 1/2 - 2 1/2 h den Geist aufgibt.
Bei der Leistung ist das aber auch kein Wunder.

Zum Asus A7S kann ich leider nix sagen, das kenn ich nicht.
Falls du dich für das Asus Notebook entscheidest, gib bitte bescheid aus welchem Grund ;)
Lurchfetzn
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2007 14:14
Wohnort: Wien
Notebook:
  • Amilo Xi1554

Beitragvon Stefan2733 » 10.07.2007 13:07

Hallo Lurchfetzn!

Danke für die Antwort.

Und du musst dich damit abfinden, dass das Amilo 1554 ein Desktopersatz
Genau Ersatz suche ich. Deswegen spielt auch das Gewicht keine so große Rolle.

2 Festplatten zu einem Stripe Set zusammenhängen

Blöde Frage :oops:
Wie funktioniert das überhaupt mit dem RAID? Habe ich da die Kapazität beider HD voll zur Verfügung oder...? Kannst du mir das mal kurz erklären?


Das Notebook wird unter Volllast recht warm, vorallem wenn die Grafikkarte viel arbeiten muss. Aber Abstütze hatte ich bisher nur wegen dem Vista - Explorer Sad Deswegen kommt mir aber jetzt XP drauf (Treiber sind dafür alle vorhanden)
Was aber auf keinen Fall schaden kann sind Cooler Pads. Somit läuft das Notebook auch ruhiger.

Vista beabsichtige ich nicht einzusetzen, sondern XP.
Wie siehts im Allgemeinen mit der Lautstärke aus?
Bei der Bildbearbeitung bzw auch mal Internetsurfen, Office,... wird es warscheinlich überhaupt ruhig sein. Und unter größerer Last? Sehr laut?

lG
Stefan
Stefan2733
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2007 07:46

Beitragvon Lurchfetzn » 10.07.2007 13:42

Für die Festplatten gibt es 3 verschiedene Betriebsarten:

Raid 0 - Stripe - Du hast beide Festplatten zu einer großen logischen Platte zusammengefasst, dadurch erhöht sich merkbar die Geschwindigkeit, jedoch sind alle Daten weg, wenn mal eine eingeht (also unbedingt regelmäßig sichern)
Also mit zwei 160GB Platten hast du schnelle 320 GB

Raid 1 - Mirror - Du hast 2 Festplatten, aber auf jeder Festplatte ist alles drauf, also sehr sicher, wenn eine Platte eingeht, läuft alles normal weiter.
Also mit 2 160GB Platten hast du eine sichere 160 GB.

kein Raid - Du hast 2 Platten, die als 2 Platten erkannt werden :)

Zur Lautstärke:
Beim Sufen oder bei Office Anwendungen hab ich den Silent mode aktiviert, das ist am Notebook ein extra Button. Damit springt der Lüfter nur sehr selten an und somit ist das Notebook schön leise.
(die CPU Kerne haben dann so um die 50-55°C)

Wenn ich Videos umrechne oder andere aufwendige Sachen mach, läuft der Lüfter eigentlich durchgehend und das nicht gerade leise.
Es ist jedoch eine angenehme Frequenz, also kein hohes pfeiffen und kein tiefes brummen.
(da geht die Temperatur schonmal recht hoch rauf ~75°C)

Was mir noch eingefallen ist:
Der Lüfter bläst hinten sehr warm raus, eine externe Festplatte, die ich mal dahiner stehen hatte wurde dadurch extrem heiß, also aufpassen *gg*

Mit Lüfterpad ist die Temperatur und Geräuschentwicklung sicher um einiges besser.
Lurchfetzn
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.2007 14:14
Wohnort: Wien
Notebook:
  • Amilo Xi1554


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste