amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplatte wird nicht erkannt! Amilo M3438G Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Festplatte wird nicht erkannt! Amilo M3438G  Thema ist gelöst

Beitragvon thunderstick » 11.07.2007 18:55

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe zwei Festplatten im Raid-Verbund und habe sie auf 2 Partitionen aufgeteilt. Jetzt habe ich ein wenig meine Daten (naiv) aufgeräumt und von meiner Windows Partition den Ordner "viaraid" und anderen Kram gelöscht. Seitdem findet kein normaler Bootvorgang mehr statt, will heißen nachdem ich auf dem Bildschirm "Fujitsu Siemens" erblicke, startet der Rechner neu und beginnt von vorne.

(Ich nehme an, dass ich die wichtigen Raid-Treiber gelöscht habe und habe auch schon versucht sie wiederherzustellen. Wenn ich die XP-Recovery-CD einlege und in das Installationsmenü komme, werden die Platten wieder erkannt. Ich habe auch schon versucht, Windows neu zu installieren, in der Hoffnung, die Raid-Treiber würden so wieder auf die Platte kommen, aber Fehlanzeige.)

*edit*
Ich denke mittlerweile, dass es nicht die Raid Treiber sind, sondern irgendwas anderes, was auf der Systempartition liegen sollte. Ich sehe den Bootmanager, danach startet der Rechner neu.

Vielleicht könntet ihr mir mal auflisten, welche Dateien alle auf Laufwerk C im Stammverzeichnis liegen müssen, damit das Notebook booten kann...

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Zuletzt geändert von aspettl am 11.07.2007 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (11.07.2007 18:57): Verschoben.
thunderstick
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2007 18:32

Beitragvon Leonidas » 13.07.2007 13:34

Formatier und setzt das System neu auf, bevor da lang herumtust.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon thunderstick » 13.07.2007 13:46

ich bezweifle, dass dadurch das problem gelöst wird, da ich schon versucht habe auf meiner 2. partition xp neu zu installieren, aber nach dem 1. neustart im installationsvorgang, war alles wieder beim alten -> festplatte wird nicht erkannt. (auch im bios nicht, allerdings im raid menü schon)
thunderstick
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2007 18:32

Beitragvon Leonidas » 13.07.2007 13:50

Dann hast den Raid treiber auf deiner Boot CD nicht integriert, und somit erkennt das Windows Installationsmenü deine Platten nicht.

Wie man das macht ist schon 100mal im Forum beschrieben - Forumsuche.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon thunderstick » 16.07.2007 16:30

Falsch, lies den Beitrag bitte genau, bevor du was schreibst:

Wenn ich die XP-Recovery-CD einlege und in das Installationsmenü komme, werden die Platten wieder erkannt


Also, ich habe das Problem trotz allem gelöst!

Ich habe mir die gelöschte Datei (ntdetect.com) von einem anderen Rechner mit installiertem XP besorgt und per USB-Stick in der Wiederherstellungskonsole von XP auf meine Systempartition kopiert. Festplattenerkennung funktioniert wieder. Allerdings finde ich es immer noch seltsam, dass meine Festplatten im Bios nicht erkannt werden. Liegt das am Raid?
thunderstick
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2007 18:32


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste