amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Li 1720 hängt sich auf

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Li 1720 hängt sich auf

Beitragvon DieBabs » 12.07.2007 10:23

Hi zusammen,

im Büro arbeite ich an einem noch recht neuen Amilo 1720. Hin und wieder (heute schon zwei Mal) hängt er sich beim Programmstart, Laden von Internetseiten etc. einfach auf: Der Bildschirm wird schwarz, nichts geht mehr (außer abschalten). Kontroll-Leuchte für WLan und Betriebsanzeige leuchten allerdings noch.
Außerdem ist bei einigen Programmen die Darstellung etwas merkwürdig: Zeilen mit Schrift erscheinen irgendwie verwischt oder verschwinden völlig. Scrollt man dann ein paar mal rauf und runter ist es wieder normal.
Meine Kollegin arbeitet auch mit einem Amilo Li 1720 - und hat die gleichen Probleme.
Weiß irgendwer Rat?

Danke & Grüße,
Babs
DieBabs
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2007 10:17
Notebook:

Beitragvon bartosch » 12.07.2007 13:05

Hi.
Interessant wäre es zu wissen welches Betriebssytem du benutzt und welcher Grafikkartentreiber installiert ist.

Gruß Bart
Benutzeravatar
bartosch
 
Beiträge: 35
Registriert: 06.07.2007 16:32
Wohnort: Essen
Notebook:
  • Amilo Si 1520

Beitragvon DieBabs » 12.07.2007 13:23

Hi Bart,

an Bord ist Windows XP Professional und ATI Radeon XPress 200M Series Grafik-Karte.
Babs
DieBabs
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2007 10:17
Notebook:

Beitragvon bartosch » 12.07.2007 13:27

Hi Babs,

unter http://ati.amd.com/support/drivers/de/x ... ed-xp.html gibt es neue Treiber für die Grafikkarte. Runterladen, installieren und ausprobieren. Wenn es nicht geholfen hat, bitte wieder melden.

Gruß Bart
Zuletzt geändert von bartosch am 19.11.2007 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Workstation:
Bild
Mein Notebook:
Bild
Benutzeravatar
bartosch
 
Beiträge: 35
Registriert: 06.07.2007 16:32
Wohnort: Essen
Notebook:
  • Amilo Si 1520

Beitragvon DieBabs » 12.07.2007 13:32

Danke schon mal! Werd's ausprobieren und vielleicht ist das Problem damit wirklich behoben...
DieBabs
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2007 10:17
Notebook:

Beitragvon djdookie » 09.09.2007 17:39

Hi Leute,
ich habe seit ca. 6 Monaten exakt dieselben Probleme mit meinem Fujitsu-Siemens Amilo LI 1720 mit ATI Radeon XPress 200M Onboard Grafikchip.
Ich habe schon an einen Defekt des Notebooks geglaubt, aber bin bisher noch nicht dazu gekommen es umzutauschen, bzw. wollte mir sicher sein dass nicht die Treiber schuld sind.
Ich habe auch immer auf den Grafik-Treiber getippt, allerdings muss ich dazusagen, dass ich seit Monaten verschiedene Treiberversionen/Bundles ausprobiert habe, und es nie geholfen hat.
Ich finde ATI hat da ne riesengroße Sauerei abgeliefert, denn was mir zu 90% der Fälle passiert, ist die Meldung:
"Es wurde kein Treiber gefunden, der mit der aktuellen Hardware oder dem Betriebssystem kompatibel ist. Setup wird beendet."


Genauso ist es wieder mit obigem Treiber.
Kann mir das mal jemand erklären? Ich habe ein stinknormales Win XP Pro laufen. Beim Treiber steht auch dabei, dass der 200M Chip unterstützt wird. Wieso kann ich nicht ganz einfach die Treiber für meinen Grafikchip installieren? Ohne diese Prüfroutine entfernen zu müssen oder im BIOS einen anderen Wert an Shared Memory zuzuordnen oder Ähnliches. (Auf solche Tipps habe ich auf meiner monatelangen Suche schon gestoßen, die aber leider auch nie halfen!)

Also auch wenns hier nichts zur Sache tut, aber dieses Catalyst Zeug scheint mir nicht gerade ordentlich programmiert... ich nutze für meinen Desktop seit 10 Jahren NVIDIA-Chips und da hatte ich nie auch nur annähernd ähnliche Probleme...

aber egal, zurück zum Thema... weiß jemand was ich tun soll, um diese Grafikfehler/Abstürze endlich loszuwerden?
Ich brauche wieder ein 99% zuverlässiges Notebook für meine Arbeit.
Danke für jegliche Hilfe!


PS: Im Anhang mal 2 Screenshots von dem beschriebenen Grafikfehler. Den Crash mit Blackscreen kann ich leider nicht liefern! ;)
PPS: Ich habe auch schon versucht mit nem ATI-Uninstaller Tool vorher alles zu entfernen... hilft leider auch nix, der Treiber will nicht installiert werden. :(
Dateianhänge
grafikfehler2.JPG
grafikfehler1.JPG
djdookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2007 01:30


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste