amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüftersteuerung beim Xa 1526 beeinflußbar ?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Lüftersteuerung beim Xa 1526 beeinflußbar ?

Beitragvon Anonymous » 13.07.2007 03:20

Weiß das jemand ?

Hab es mal mit Speedfan probiert, aber da wird kein Lüfter erkannt...
Eventuell kann man irgendwie einstellen daß der Lüfter erst bei 70 Grad anläuft... ? Oder die Drehzahl selber... ?

Hab' mit der Suche und mit Google nichts aussagekräftiges gefunden.
Anonymous
 

Beitragvon just.a.gamer » 13.07.2007 12:58

Ich habe festgestellt das die meisten programme zur steuern von Lüftern nichts taugen.

Cpucool : regelt nicht den Lüfter sonder tacktet den cup nur runter, was bei spielen nur närft.:x
speedfun :Macht überhauptnichts!!!:x

besorge dir nein Lüfterpad für dein Notebook und gut ist.

ALLES SIND EIGENE ERFAHRUNGEN!!!
KEINE GARANTIE xD
>>> Wer Rechtschreibfehler findet darf sie BEHALTEN <<<
just.a.gamer
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.07.2007 12:37

Beitragvon Pirate85 » 14.07.2007 09:16

Die Lüfter sind bei allen neueren Books über eine eigene Implementierung im Bios oder sogar über einen eigenen Chip gesteuert...da wirst du nicht viel mit solchen Programmen machen Können.


Bei Notebooks geht man in Kehrtrichtung zu Desktops...bei denen man die Lüftersteuerung so einfach wie möglich macht.
Bei Laptops wird alles daran gesetzt dieses Unmöglich zu machen - im Endeffekt aber im Interesse vom Otto-Normal Consumer, wage ich jetzt mal zu Behaupten.
Pirate85
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste