amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438G - Festplatte hängt und läuft anschliessend weiter

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

M3438G - Festplatte hängt und läuft anschliessend weiter

Beitragvon Logic » 15.07.2007 10:53

Hallo zusammen,

ich habe gestern den grössten Fehler überhaupt begangen.

Ich war gestern am zocken (Counter Strike: Source) und wie´s wieder mal war habe ich mich dermaßen aufregen müssen dass ich auf die linke untere Seite gehauen hab.

Bitte haltet mir nicht vor wie blöd ich bin, das weiß ich selber :D

Naja, jedenfalls ging der Laptop von einen Moment auf den anderen aus. Hab ihn dann wieder angemacht und bekomme die Meldung dass die CMOS-Einstellungen nicht korrekt sind... Ab in´s Bios, dacht ich mir - und sehe dass die Uhrzeit auf den 01.01.2002 eingestellt war. Mein erster Verdacht war, dass durch den Schlag die kleine Knopfzelle rausgesprungen sein könnte.

War aber nicht so, habe mir den Fehler so lange angesehen bis ich einen Rythmus erkannt habe. Also, beim Anmeldebildschirm gibts den ersten Hänger, dort sehe ich am Symbol für die Festplattenaktivität folgendes:

Es blinkt auf (für vielleicht 3 Sekunden) und geht dann wieder aus, das ganze wiederholt sich ungefähr 5-6 mal. Während das Lämpchen an ist, kann ich die Maus bewegen und Icons anklicken, ist das Symbol aber aus, geht garnichts mehr, als ob er eingefroren wäre.

Der zweite Aussetzer kommt dann nach ungefähr 4-5 Minuten, der sich wie der vorige Aussetzer äussert, jedoch länger dauert, bestimmt 15 Minuten.

Ich vermute dass er in dem Augenblick irgendetwas auf die Festplatte schreiben will (Kaspersky Update ?)...

Ich hab mich schon bei Google umgesehen, aber nicht mal annähernd dasselbe Problem gefunden.

Könnte ich eventuell den Festplattencontroller, oder gar die Festplatte selbst zerdroschen haben ? Was liegt denn unten links ?

Bitte helft mir, ich war schon echt den Tränen nahe :(

Flo
Unser Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann
Logic
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.07.2006 12:45
Wohnort: München
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon nordic09 » 15.07.2007 16:16

gut möglich dass einen headcrash verursacht hast. hol dir einfach ne andere festplatte, und probier ob die aussetzer damit behoben sind - danach solltest deine cs-cd shreddern wenn das spiel solche reaktionen bei dir auslöst :lol:
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste