amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Suche NB unter 1000 Euro

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Suche NB unter 1000 Euro

Beitragvon PJaworek » 16.07.2007 16:11

Hallo

ich suche ein NB unter 1000 Euro, es sollte eine GF 7600 haben bzw eine Vergleichbare. Min 1 Gig Ram besser 2. Min eine 160 Gig Festplatte.... 15,4 oder 17 Zoll mit einer zumindest einigermassen guten Akkulaufzeit (min ne Stunde im Officebetrieb)

Mir ist da bei der Suche eine ASUS Z53T-AP057C (15 zoll 2 gig Ram 160 gig) und ein ASUS Z83T-7S020C (17 zoll 2 Gig Ram 160) ins Auge gefallen... Was könnt ihr mir zu den Geräten sagen, bzw könnt ihr mir was besseres Anbieten?

Hab alternativ noch ein FSC Amilo Xa1526 (17 zoll, 2 Gig Ram, 240 Gig) gefunden, was würdet ihr mir empfehlen? Will ab und zu mal n Spiel Zocken PEs 6 usw und Hauptsächlich aus Desktopersatz zum surfen und Musik hören ect.
Vielen Dank
PJaworek
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2007 13:42

Beitragvon An-Dr.Zej » 16.07.2007 20:09

Für unter 1000Eur? Und dann noch ein Spiele-Notebook?
Gibt es so nicht in neu für den Preis, ansonsten ebay (gebraucht), oder kauf dir doch gleich nen richtigen Rechner...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon jankm » 16.07.2007 22:13

Ein XA1526 ist definitiv ein Desktopersatz & Spielenotebook! wenn du was dazu lesen willst, dann lege ich dir diesen Beitrag an's herz.

inwieweit sich XA1526 und XI1526 in der performance unterscheiden, weiß ich nicht, denke aber nicht dass es a gravierende unterschiede gibt. Was ich im Forum hier so lese, kommt es mir aber vor, als ob das XI stabiler als das XA läuft. Ich habe ein XI und das reicht allemal um Need for Speed Most wanted, Stakler, Flatout2 oder sogar Filght Simulator X zu spielen (Flight Simulator aber auf niedrigeren Einstellungen). Battlefield 2 läuft auf den höchsten einstellungen flüssigst!! genauso wie Need for Speed.
und wenn du es für unter 1000 EUR gesehen hast dann schlag zu (achte aber darauf welcher Prozessor eingebaut ist)
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Sonny_mv » 16.07.2007 22:25

Kann dir aus persönlicher Erfahrung nur von der Amilo Serie abraten, hab mir jetz grad nen Acer Travelmate zugelegt und dagegen is mein altes Amilo vonna Stabilität echt nen zerbrechliches Stück... wirkt echt billig im Vergleich zum Acer! Also FSC hat bei mir definitiv verloren, vor allem viel zu viele Probleme mit dem Ding gehabt...
Sonny_mv
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.12.2006 23:03
Wohnort: Hildesheim/Bonn

Beitragvon Gnomlord » 17.07.2007 09:27

Sonny_mv hat geschrieben:Kann dir aus persönlicher Erfahrung nur von der Amilo Serie abraten, hab mir jetz grad nen Acer Travelmate zugelegt und dagegen is mein altes Amilo vonna Stabilität echt nen zerbrechliches Stück... wirkt echt billig im Vergleich zum Acer! Also FSC hat bei mir definitiv verloren, vor allem viel zu viele Probleme mit dem Ding gehabt...


Dann schau mal hier http://www.acer-userforum.de/board.php?boardid=24
ich sehe auch nur das Acer Kunden ähnliche Probleme haben wie die von FSC.

Ich bleibe bei FSC denn die sind nicht soo schlecht wie deren Ruf und bieten zumindest ein paar Upgrade möglichkeiten im gegenasatz zu anderen Herstellern.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Geric » 17.07.2007 10:02

Sonny_mv hat geschrieben:Kann dir aus persönlicher Erfahrung nur von der Amilo Serie abraten, ...


Da stimme ich voll zu. :wink: Hab drei Stück von den Dingern und die laufen und laufen und laufen. Ich verstehe auch nicht warum sie nach einer Reparatur einfach nicht mehr kaputt gehen wollen. :wink: Ne, Spaß beiseite, jeder Hersteller hat seine hausgemachten Probleme, völlig fehlerfreie Hardware gibt es nicht. Es kann immer etwas passieren.

Gruß Geric
Geric
 

Dauerbrenner

Beitragvon grunt83 » 05.08.2007 19:44

also bei mir läuft seid vier Jahren ein amilo d P4 2,66 radeon 9000 beinahe Tag und nacht, seid 8 Monaten ein amilo pro 3060 mit pentium m bei meiner Schwester ( wobei der wirklich leiden muss durch die... ) und seid drei Wochen ein Pa 2510. Man kann mit jeder Marke pech haben aber bei Fujitsu-Siemens hat man wenigstens sowas wie Service...
( funkendes Netzteil in 4 Werktagen auf Garantie ohne wenn und aber )
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Steff_Body_87 » 05.08.2007 20:06

Hi, schau dir dieses Notebook mal an:

http://www.one.de/shop/product_info.php ... ts_id=2200

Ich habe da auch mein nb gekauft! Echt klasse Service!
Steff_Body_87
 


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron