amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

2 GB RAM Arbeitsspeicher im Amilo A1630

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

2 GB RAM Arbeitsspeicher im Amilo A1630

Beitragvon racing.king » 17.07.2007 10:00

Hallo,

habe hier nur unklarheiten gelesen im forum über dieses Thema....
weiss jemand ob nun 2 GB RAM im amilo A1630 funktionieren??
PC3200 / 400Mhz ob die auch mit voller geschwindigkeit laufen?
unterstützt das Board/ Bios eigentlich dual channel?
gruß marc
racing.king
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.02.2005 22:33

Beitragvon PappaBaer » 18.07.2007 15:18

2 GB habe ich selber im A1630 schon probiert. Läuft einwandfrei (insofern es keine Kompatibilitätsprobleme mit der verwendeten Marke gibt).

Bei mir funktionierten sowohl die Riegel von Samsung, als auch die von Infineon, allerdings habe ich nur PC2700 (also 333MHz) getestet.

Dualchannel-Support kann ich leider nichts zu sagen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon racing.king » 18.07.2007 16:43

danke schon mal für die antwort! also hab heute folgendes probiert:
2GB allerdings nur mit fsb 266Mhz glaub das ist PC 2100 oder 2400!
die 2 GB hat er auch ganz normal erkannt...
allerdings wenn ich PC 3200 nehme was das mainboar unterstüzt gehen dann auch 2GB vieleicht gibt es dann probleme...

wenn das mainboard kein dual channel unterstüzt kann ich auch ein großen RAM riegel nehmen und brauche keine 2 oder??
weil man sagt ja eigentlich man soll beide plätze belegen... aber sehe ich das richtig, dass das nur bei dual channel was bringt?
racing.king
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.02.2005 22:33

Beitragvon PappaBaer » 18.07.2007 17:53

Da Du doch insgesamt 2GB haben möchtest, musst Du beim A1630 schon so oder so beide Slots belegen, da dieses Modell keine 2GB-Riegel unterstützt!

Von daher dürfte die Frage nach Dualchannel ja oder nein für diese Ausgangssituation irrelevant sein.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon racing.king » 18.07.2007 22:43

sorry wollter mir aber erst mal nur ein 1 GB riegel holen... ist zu teuer!! deshalb die frage :-)
racing.king
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.02.2005 22:33

Beitragvon Sachsen Paule » 18.07.2007 23:10

soweit ich mich jetz damit befast habe und die Tools wie CPU-Z mir auch sagten, sit es trotz voller Bestükung (2 Bänke) singlechannel. Liegt wohl am Prozessoer, der 754 Sockel war glaub nur singlechannel ( AMD Controller für Speicher in der CPU)). Somit müste es möglich sein ein 1024 MB Riegel und einen 256 MB Riegel zu stecken. Der Reigel kann abweichend sein, DDR400 oder DDR 333 sind aber zu beforzugen(nur bei neukauf des Riegels), da es sonst minimal! lagmsamer wird.
Sachsen Paule
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.07.2007 17:28

Beitragvon racing.king » 19.07.2007 16:38

schau mal was dual channel heisst, bei wikipedia...
da steht nämlich das der AMD 64 Bit dual channel kann...
bei AMD muss nämlich die CPU das können.... nicht wie bei Intel das Mainboard!
racing.king
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.02.2005 22:33

Beitragvon BlueI » 19.07.2007 19:42

racing.king hat geschrieben:schau mal was dual channel heisst, bei wikipedia...
da steht nämlich das der AMD 64 Bit dual channel kann...
bei AMD muss nämlich die CPU das können.... nicht wie bei Intel das Mainboard!

Nicht ganz korrekt: Der Speicher-Controller sitzt in der CPU und nicht mehr (wie früher oder aktuell noch bei Intel) im Chipsatz. Damit ist es hauptsächlich vom Prozessor abhängig, ob Single- oder Dual-Channel unterstützt wird.
Allerdings kann nicht jeder Athlon 64 Dual-Channel: Erst ab Sockel 939 bzw. 940 kann der Athlon 64 Dual-Channel. Auf dem Sockel 754, der für Notebook-CPUs noch verwendet wird, ist nur Single-Channel möglich.
Also: Gucken, welcher Prozessor genau verbaut ist (CPU-Z sollte das preisgeben) und dann per Google oder direkt bei AMD gucken, ob Dual-Channel überhaupt möglich ist.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron