amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Knacken - Displayscharnier Amilo pro V3505

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Knacken - Displayscharnier Amilo pro V3505

Beitragvon roka » 20.07.2007 19:25

Hallo,

habe seit einigen Tagen beim Öffnen und Schließen des NB ein Knacken im linken Displayscharnier.
Gibt es eine Möglickeit das abzustellen.
Vielen Dank im Voraus.

Gruß
roka
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2007 23:08

Beitragvon Pfropfen » 02.08.2007 13:32

Hallo Roka,

das hatte ich auch mal an meinem Notebook. Zuerst habe ich es so gelassen, aber mit der Zeit hat sich ein kleiner Riss im Displaygehäuse ergeben, der dann immer größer wurde. Als er so ca. fünf cm lang war, habe ich das Notebook dann lieber doch eingeschickt. Zum Glück hatte ich da noch Garantie. Es wurden dann die Scharniere und der Displaydeckel getauscht.
Viele Grüße
Michael
Pfropfen
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2007 13:29

Beitragvon mawahe » 17.08.2007 01:33

hallo zusammen,
ich habe zu diesem thema auch eine frage!

darf das displaygehäuse beim öffnen bzw schließen überhaupt keine geräusche machen?
mein "amilo xi 1526" ca 10-monate alt macht nämlich auch so knackgeräusche, und das schon von anfang an.
beim schließen ist das knacken allerdings wesentlich lauter als beim öffnen.

da es mein erster laptop ist habe ich mir nichts bei gedacht, aber wo ich das hier gelesen habe bin ich doch ins grübeln gekommen.

sollte ich den laptop mal zum händler bringen?

gruß: mawahe______
mawahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.05.2007 17:01

Beitragvon Pfropfen » 18.08.2007 21:11

Hallo Mawahe,

ich sag mal so: genau so hat's bei meinem Notebook auch angefangen. Erst dachte ich auch, dass das normal sei, aber mit der Zeit wurde es dann halt immer schlimmer. Nach der Reparatur hört man beim Öffnen und Schließen so gut wie nichts mehr (und schon gar kein Knacken). Da Du noch Garantie hast, würde ich Dir raten, das Teil einzuschicken. Beim Händler würde ich es jedoch nicht abgeben, sondern direkt bei der Fujitsu-Hotline anrufen. Die haben mein Notebook mit UPS bei mir abholen lassen und nach einer guten Woche war es wieder zurück. Beim Händler dauert es bestimmt länger.
Viele Grüße
Michael
Pfropfen
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2007 13:29

Beitragvon mawahe » 18.08.2007 21:42

hi propfen,
danke das du nochmal geantwortet hast!

ich denke es wird schon so sein das dieses knacken nicht normal ist, da hast du völlig recht.
nur das mit der "hotline und ups" ist so eine sache, denn tagsüber bin ich immer unterwegs. ob mein laptop nun eine oder zwei wochen weg ist, das ist eigentlich egal, ich habe ja noch einen pc.

gruß und ein schönes wochenende............
mawahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.05.2007 17:01

Beitragvon Amilo_Insap_Xi » 19.08.2007 08:57

Ich denk, dass is sone ne allgemeine Krankheit....oder ne kleine Verschwörung...Fujitsu will unsere Daten ausspionieren und baut deshalb defekte Scharnieren in all unsere Nbs ein, damit wir Sie dann zurückschicken.^^

Hab das Prob auch fast seit Anfang an. überleg jetzt auch ob ich es rep. lasse.
Amilo 1526 Xi

Intel Core 2 Duo T5500 @ 1,66 Ghz
Geforce 7600 Go, 265MB
1024MB DDR Ram
120 GB HDD
17" Widescreeeen
Amilo_Insap_Xi
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2007 08:31
Wohnort: berlin
Notebook:
  • Amilo 1526 Xi

Beitragvon jankm » 19.08.2007 09:49

Amilo_Insap_Xi hat geschrieben:Ich denk, dass is sone ne allgemeine Krankheit....oder ne kleine Verschwörung...Fujitsu will unsere Daten ausspionieren und baut deshalb defekte Scharnieren in all unsere Nbs ein, damit wir Sie dann zurückschicken.^^

Hab das Prob auch fast seit Anfang an. überleg jetzt auch ob ich es rep. lasse.


ja, lass es reparieren und mach dir mit den leuten von der hotline aus, dass du die festplatte ausbaust. wenn sie ja sagen geht auch keine garantier dabei verloren. dann brauchst dir auch keine gedanken wegen verschwörung / datenpiraterie etc zu machen :wink:
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Amilo_Insap_Xi » 19.08.2007 09:58

jankm hat geschrieben:
Amilo_Insap_Xi hat geschrieben:Ich denk, dass is sone ne allgemeine Krankheit....oder ne kleine Verschwörung...Fujitsu will unsere Daten ausspionieren und baut deshalb defekte Scharnieren in all unsere Nbs ein, damit wir Sie dann zurückschicken.^^

Hab das Prob auch fast seit Anfang an. überleg jetzt auch ob ich es rep. lasse.


ja, lass es reparieren und mach dir mit den leuten von der hotline aus, dass du die festplatte ausbaust. wenn sie ja sagen geht auch keine garantier dabei verloren. dann brauchst dir auch keine gedanken wegen verschwörung / datenpiraterie etc zu machen :wink:
Amilo 1526 Xi

Intel Core 2 Duo T5500 @ 1,66 Ghz
Geforce 7600 Go, 265MB
1024MB DDR Ram
120 GB HDD
17" Widescreeeen
Amilo_Insap_Xi
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2007 08:31
Wohnort: berlin
Notebook:
  • Amilo 1526 Xi

Beitragvon jankm » 19.08.2007 10:19

...kommt da noch was?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Amilo_Insap_Xi » 21.08.2007 10:52

...ja^^


nene soll ja kein spam werden.

Der Kommentar war ja nich ernst gemeint... nur ich weiß, dass es so ist. :P

nene...genug sinnlose Kommentare.
Amilo 1526 Xi

Intel Core 2 Duo T5500 @ 1,66 Ghz
Geforce 7600 Go, 265MB
1024MB DDR Ram
120 GB HDD
17" Widescreeeen
Amilo_Insap_Xi
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2007 08:31
Wohnort: berlin
Notebook:
  • Amilo 1526 Xi


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast