amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook bootet nicht - Bildschirm bleibt schwarz

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Notebook bootet nicht - Bildschirm bleibt schwarz

Beitragvon gloggy » 20.07.2007 21:44

Hallo,

ich habe heute bei meinem Amilo M1437G Notebook den Arbeitsspeicher von 512 kbyte auf 2048 kbyte aufgerüstet. Den Arbeitsspeicher habe ich beim Händler speziell für mein Notebook gekauft.

Nun das Problem:

Nach dem Einbau blieb der Bildschirm des Notebooks schwarz und das Notebook bootete nicht. Darauf hin habe ich den alten Arbeitsspeicher eingebaut, jedoch bleibt der Fehler.

Habe ich etwa beim Einbau mein Notebook kaputt gemacht?
Was könnte der Fehler sein?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Stefan
gloggy
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2007 21:35

Re: Notebook bootet nicht - Bildschirm bleibt schwarz

Beitragvon Geric » 20.07.2007 22:03

gloggy hat geschrieben:Hallo,

Den Arbeitsspeicher habe ich beim Händler speziell für mein Notebook gekauft.

Definiere bitte speziell.

Nun das Problem:

Nach dem Einbau blieb der Bildschirm des Notebooks schwarz und das Notebook bootete nicht. Darauf hin habe ich den alten Arbeitsspeicher eingebaut, jedoch bleibt der Fehler.

Habe ich etwa beim Einbau mein Notebook kaputt gemacht?

Hardwarereset. Strom ab, Akku raus und für 20 Sekunden den Power Knopf gedrückt halten. Wenn keine Änderung, hast du wohl was kaputt gemacht.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß Geric

Gruß
Stefan


[/u]
Geric
 

Beitragvon -~{ cL0bb3R }~- » 20.07.2007 23:49

Überprüfe nochmals genau ob du den Arbeitsspeicher richtig eingebaut hast, sprich ob er wirklich richtig sitzt.
Ich hatte ein ähnliches Problem, mein NB bootete und nach 2 Sekunden startete es autom. neu.
Musste nur den Speicher etwas fester in die Sockel drücken und es ging wieder.

Vllt hast du den Speicher nicht ganz richtig reingesetzt, bei mir waren es weniger als 0,5 mm die der Speicher nicht richtig gessesen hat.
Falls das nicht hilft halt dich an Geric
Benutzeravatar
-~{ cL0bb3R }~-
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.07.2007 15:11
Notebook:
  • Amilo XI 1546
  • Desktop Marke Eigenbau

Beitragvon gloggy » 21.07.2007 09:24

Bei dem Arbeitsspeicher handelt es sich um MDT 1042MB DDR2-667 CL5 Ram der Händler meinte das wäre der richtige für mein Notebook.
gloggy
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2007 21:35

Beitragvon An-Dr.Zej » 21.07.2007 10:52

Hattest du dich vor dem Einbau geerdet gehabt?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon pimki » 27.07.2007 21:31

ich hatte mit den mdt fuer mein amilo xi1526 auch geholt gehabt ... da is er auch andauernt mim bluescreen abgestürtzt. habe dann den ram gegen adata ausgetauscht und seit dem funzt alles wunderbar. also bei mir lags am ram, der hat sich wohl nicht mim rechner vertragen
pimki
 
Beiträge: 25
Registriert: 03.08.2006 12:14

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.07.2007 21:53

Aber sein NB läuft ja noch nichtmal mit dem alten RAM...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste