amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1538 und SPDIF Frage die x-te

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 1538 und SPDIF Frage die x-te

Beitragvon phhere » 20.07.2007 21:58

Ich habe nun dieses Forum nach meinem Problem schon ganz durchsucht. Leider habe ich die ganze Antwort nicht gefunden.
Ich bin auf der Suche nach den korrekten Anschlußkabel zu meinen 7.1 Receiver. Ich denke im Laptop befindet sich eine digitale Lichtleitersteckdose die von außen wie eine 3,5mm Stereoklinke aussicht.
Wie heist der benötigte Stecker ( Microtoslink???)
Kann die Ausgabe auch nur mit einem Lichtleiterkabel erfolgen?
Wer weiß den da genau bescheid??
Wo kann ich ein passendes Kabel im Netz finden?
phhere
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2007 20:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Anonymous » 20.07.2007 22:06

Üblicherweise ist es so, dass im Kopfhörer/Lautsprecherausgang auch ein optischer Digitalausgang für ein Toslink/Lichtwellenleiterkabel enthalten ist. Da gibt es grundsätzlich 2 Steckerformen, einmal die "normale" die bei AV-Receivern usw. zu finden ist, und einmal in 3,5 mm Klinkenstecker-Form. Letzeres gibt es entweder als Adapter (sollte nicht besonders teuer sein, bzw. bei manchen Kabeln enthalten), oder es gibt glaube ich auch Kabel mit zwei verschiedenen Steckern am Ende.

Über den analogen Ausgang kann man (bei Mehrkanlton) immerhin am Receiver auf Dolby Pro Logic II(x) - stellen, sollte zur Not auch ganz gut klingen.
Anonymous
 

Beitragvon phhere » 21.07.2007 06:16

Dies ist eine Antwort in der Weise, die ich schon oft gelesen habe. Mit ÜBLICHERWEISE kann ich nichts anfangen. Es geht mir auch nicht um den Kopfhörerausgang sondern über den separaten SPDIF Ausgang.
phhere
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2007 20:05
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon cyberle » 22.07.2007 19:45

Hi du jetzt hoffe ich das ich deine Frage beantworten kann. Das Kabel das du benötigst nennt sich: Optisches Toslink auf Klinke 3,5mm ich habe meines bei Conrad für etwa 10 Euro gekauft. Damit könntest du das ganze dann auch auf Dauer betreiben.... bei Fragen schreib einfach nochmal
cyberle
 
Beiträge: 143
Registriert: 04.06.2007 18:57

Beitragvon phhere » 22.07.2007 21:09

Danke, das ist mittlerweile auch meine Vermutung. Ich werde mir diese Kabel bestellen. Danke
phhere
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2007 20:05
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste