amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

tastatur auswechselbar? amilo a cy26 - 1800 mhz

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

tastatur auswechselbar? amilo a cy26 - 1800 mhz

Beitragvon Coucerbaum » 08.05.2005 13:39

Hi leutz,

habe probleme mit meiner Tastatur, sie hakt immer wieder bei der Feststelltaste und stresst halt tierisch. nun habe ich versucht, die tastatur auszubauen, das geht ja fast gar nicht, jedenfalls nicht von hinten über akku, laufwerke oder proz. muss also irgendein aushebelmechanismus sein...

wäre super, wenn mit jemand eine hilfe geben könnte. (bitte nicht den hinweis über suche, habe gesucht und darüber verschiedene sachen ausprobiert)

danke an alle - couci
Coucerbaum
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2005 12:54

Beitragvon PappaBaer » 08.05.2005 13:50

Du musst das Switch-Cover abnehmen um an die Tastaturschrauben ranzukommen.

Ausbau Switch-Cover:
Von hinten an den Scharnierabdeckungen jeweils rechts und links die Schraubenabdeckungen entfernen (ist eine Folie, am besten mit einer Stecknadel untergehen und abstreifen). Dann die beiden darunterliegenden Schrauben entfernen.
Nun das Display ganz aufklappen und von rechts am der rechten Scharnierabdeckung anfangen, das Switch-Cover abzuhebeln.

Unter dem Switch-Cover kommen nun vier Schrauben zum Vorschein, die die Tastatur halten.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ede » 08.05.2005 16:32

Jesses.Habe 3 Fujitsu Siemens gehabt.Sorry das ich mich so ausdrücken muß aber die tastaturen von Fujitsu absoluter DRECK!!Trampolin Springen kann mann mit diesen Tastaturen
ede
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2005 07:16

Beitragvon PappaBaer » 08.05.2005 21:16

Es kommt eben immer drauf an. Bei den Amilos hast Du eben keine FSC-Tastaturen, sondern welche von Mitac, Uniwill, Quanta oder sonst einem OEM-Hersteller.

Wenn Du eine echte FSC-Tastatur haben willst, musst Du ein Lifebook nehmen. Meine jedenfalls ist absolut top.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Coucerbaum » 09.05.2005 12:02

Hi Pappa,

merci für den Tip, werde es nachher gleich mal testen.

und ede: meine Tastatur war immer okay, irgendwann muss ja mal was futsch gehen nach 3_4 jahren schwerstarbeit :-)

Danke vorerst, Couci
Coucerbaum
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2005 12:54

Beitragvon Coucerbaum » 10.05.2005 11:21

hi nochmal,

habe alles ausbauen können, aber selbst mit reinigung ist hier nix zu machen, muss wohl neu kaufen müssen ggg.
aber danke nochmal an pappabaer zwecks anleitung, war genau und auf den punkt gebracht, merci..

couci
Coucerbaum
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2005 12:54


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste