amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüfterproblem M3438G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Lüfterproblem M3438G

Beitragvon ille » 07.08.2007 14:48

Hi Leute,
irgendwie macht mein Lüfter vom Notebook dicke Backen. Das Notebook wird sehr warm innerhalb sehr kurzer Zeit und dann mecker Centrino Hardeware Control rum weil CPU Temp gleich oder höher 80 °C ist.

Einmal kam ich sogar an die Abschaltwarnung heran.

Mir ist aufgefallen das hinten am Lüfterausgang (der eckige Austritt hinten) garkeine Luft rauskommt. Hab mal aufgeschraubt.. der Lüfter dreht sich aber.

Was kann ich da machen? Ich glaub nicht das ich noch Garantie habe und ich würds auch ungern einschicken. Kann ich irgendwie die Lüftereinheit in einem nachkaufen oder so? Sonstige Tips? Ich kann mein Notebook derzeit nur noch im 600MHz Modus laufen lassen. Ist bissel blöd beim zocken *zwinker* und trotzden sagt CPU 58°C...


Gruss ille...
.:: besitzer eines amilo m3438g :-)
.:: 2.0 ghz - 2 gb ram - 160 gb
.:: geforce 6800go - forceware 84.43 - VidBios 39.60
Benutzeravatar
ille
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.12.2005 12:23
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon jankm » 07.08.2007 15:05

ja, klarer fall von verdreckung sag ich mal!!

schraub ihn wenn er abgeschaltet ist auf, und sauge mal den lüfter aus (unbedingt dabei festhalten, so dass er sich nicht durch den staubsaugerluftstrom dreht). das gleiche kannst auch von der anderen seite (die rechteckige öffnung) machen, aber auch dabei den lüfter festhalten!

dann sollte es wieder gehen...
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon bömi » 07.08.2007 15:08

Wenn du die Gelegenheit dazu hast, ersetze auch die billige Wärmeleitpaste auf der CPU durch eine hochwertige, z. B. Arctic Silver 5.
btw: Wird die GPU auch so warm? Wenn nicht, liegts nicht am Lüfter, weil CPU und GPU sich einen Lüfter teilen.
mfg bömi
bisherige M3438G-Mängel: 2x VGA-Board getauscht
Bild
bömi
 
Beiträge: 128
Registriert: 27.03.2007 19:15
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon jankm » 07.08.2007 15:18

ille hat geschrieben:Das Notebook wird sehr warm innerhalb sehr kurzer Zeit


könnte daher doch am dreck liegen... wenn dich die gpu nicht anstrengen muss
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon ille » 10.08.2007 21:20

So ich habe es hinbekommen.. hinten die Schlitze waren komplett zu.. hab mal hinten dicke reingepustet und dann sass ich in ner Wolke von Flusen und Fusseln ;D

Besteht die Möglichkeit den Lüfter dauernd drehen zu lassen?
Geräuschpegel ist mir Wurst, er soll nur bestmögliche Kühlung haben.
.:: besitzer eines amilo m3438g :-)
.:: 2.0 ghz - 2 gb ram - 160 gb
.:: geforce 6800go - forceware 84.43 - VidBios 39.60
Benutzeravatar
ille
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.12.2005 12:23
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Becksman » 10.08.2007 22:19

Ja die gibt es, Start -> Ausführen -> services.msc -> dort nach "Nvidia Display driver suchen -> Eigenschaften -> Startyp "deaktiviert" wählen
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tobibeck80 » 11.08.2007 01:05

und wenn du nicht zockst den Powermizer in den NVIDIA Einstellungen auf minimum drehen und den Silent Mode aktivieren.
Der Lüfter läuft ja dann sowieso immer, durch den Silent Mode wird der FSB und somit die CPU ja noch weiter runtergetaktet.

wenn ich das so mache, hab ich unter Umständen angenehme 45°C +/- ..... je nachdem.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Becksman » 11.08.2007 06:20

Die 45 Grad (meinst doch CPU oder?) hab ich auch ohne Silent Mode, is echt komisch, meine CPU is sowas von arsch"kalt", selbst unter Last geht die nie höherals 65 8)
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tobibeck80 » 11.08.2007 08:40

sorry mein GPU :oops:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Brunhilde » 12.08.2007 14:07

Becksman hat geschrieben:Die 45 Grad (meinst doch CPU oder?) hab ich auch ohne Silent Mode, is echt komisch, meine CPU is sowas von arsch"kalt", selbst unter Last geht die nie höherals 65 8)

Da kommt mir doch glatt der Gedanke, daß wir einen Bruder vom Teufel in unseren Reihen haben. Elektronik und 65 Grad Celsius kann nur ein Heizer in der Hölle als "arsch"kalt"" bezeichnen.

Mein ThinkPad 600 werkelt bei meinen Aktivitäten bei ca 40 Grad, und NHC ist si justiert, daß es schon bei 50 Grad meckert, in der Kiste sind die Kartoffeln gar.
FSC Amilo A7600 Mobile AMD Athlon XP 2000+
FSC Amilo A7620 Mobile AMD Barthon XP 3000+
IBM Thinkpad 600 X
Brunhilde
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.12.2005 15:53
Wohnort: Thüringen

Beitragvon jankm » 12.08.2007 14:22

naja, er hat schon recht, 65° sind echt ziemlich kühl... meine kommt regelmäßig auf 80° (Nero, umcodieren,...)
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Becksman » 12.08.2007 15:11

Brunhilde hat geschrieben:
Becksman hat geschrieben:Die 45 Grad (meinst doch CPU oder?) hab ich auch ohne Silent Mode, is echt komisch, meine CPU is sowas von arsch"kalt", selbst unter Last geht die nie höherals 65 8)

Da kommt mir doch glatt der Gedanke, daß wir einen Bruder vom Teufel in unseren Reihen haben. Elektronik und 65 Grad Celsius kann nur ein Heizer in der Hölle als "arsch"kalt"" bezeichnen.

Mein ThinkPad 600 werkelt bei meinen Aktivitäten bei ca 40 Grad, und NHC ist si justiert, daß es schon bei 50 Grad meckert, in der Kiste sind die Kartoffeln gar.


Dafür kann ich meine GPU aber als Herd verwenden :D
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste