amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

stumm nach betriebssystemwechsel Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

stumm nach betriebssystemwechsel  Thema ist gelöst

Beitragvon ole.k » 08.08.2007 01:00

nabend
nachdem ich xp professional gegen vista eingetauscht habe bleiben meine systemlautsprecher stumm...habe die soundkarte (realtek hd)mit nem kopfhörer auf funktionalität getestet und man höre und staune es funktioniert...also gehe ich davon aus das ich alle treiber richtig installiert habe...
bitte um freundliche hilfe
gruß olek

amilo pa 1510
ursprünglich vista home premium (jetzt xp professional)
sounkarte realtek hd
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Beitragvon Anonymous » 08.08.2007 01:11

Gingen denn die Lautsprecher unter Vista ?
Anonymous
 

Beitragvon ole.k » 08.08.2007 01:21

danke erstmal für die schnelle reaktion
ja unter vista hat es gefunzt...........bin ratlos...
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw


Beitragvon ole.k » 08.08.2007 01:58

jo habs versucht.leider ohne erfolg..........ich vermute ja irgendwas
schlimmeres als nen treiberproblem da der line out bzw. kopfhörerausgang ja spielt und das signal meiner meinung nach
parallel anliegen müßte........
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Beitragvon Anonymous » 08.08.2007 02:11

Kann ich mir nicht erklären... klingt komisch...

Wenn Du noch das nackte XP drauf hast, installier doch mal aus lauter Langeweile nochmal Vista und schau' obs dann wieder geht. Falls ja, würde ich mal bei Siemens anrufen und die Hotlinemenschen fragen.

Eventuell kannst Du ja auch was in der Systemsteuerung reissen... oder bei dem Realtek HD Audio Manager eventuell was umstellen... vielleicht ist das Problem so einfach zu lösen, daß Du hinterher Dir die Hand vor den Kopf schlägst...

Wenn Du es hinbekommen lasst, lass es uns wissen.
Anonymous
 

Beitragvon ole.k » 08.08.2007 02:22

also...in der systemsteuerung oder im a.manager hab ich nix gefunden........hmmmm...werd euch auf dem laufenden halten und
bin bis dahin offen für alle neuen hilfen und vorschläge...
müden gruß vom olek
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Beitragvon Leonidas » 08.08.2007 09:13

Lautstärkerad bzw. Lautstärkeeinstellung im Windows?
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon jankm » 08.08.2007 10:14

folgenden patch schon installiert?!
Ohne dem funktioniert HD-Sound unter XP nicht, weil XP nicht HD-Audio-ready ist...

ach ja übrigens, in diesem fall wird dir der fsc-support gekonnt einen husten. die Aaussage wird sein:" In diesem Fall können wir "leider" keinen Support anbieten da sie ein betriebssystem verwenden das beim auslieferungszustand nicht installiert war" (oder ähnlich)
Dateianhänge
KB888111-x86-DEU-forsp2.rar
High Definition Audio Patch für Windows XP
(687.95 KiB) 156-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Rekar » 08.08.2007 11:03

Das klingt alles nach einem Treiberproblem.
Möglicherweise brauchst du einen Kombitreiber, war bei mir jedenfalls so.
Der sollte gleichzeitig ein Analogmodem sowie den HD Sound bedienen.
Oder mal in den Lautsprechereigenschaften nachsehen, da sind auch noch etliche Effekte einzustellen.

Die 3,5mm Klinke ist nicht einfach parallel geschaltet, sondern wird über den Treiber gesteuert.

Guck doch nochmal beim FSC Support nach und stelle dort dein OS ein, da werden dir alle nötigen Treiber angeboten.
Rekar
 
Beiträge: 84
Registriert: 06.08.2007 10:21

Beitragvon ole.k » 08.08.2007 12:37

@ jankm...hab den patch mal ausprobiert...funzt leider immer noch nicht

könnte es sein das ich ein problem mit dem bios habe...???
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Beitragvon jankm » 08.08.2007 13:01

@ole.k: hast du servicepack2? dann mach folgendes:
deinstalliere ALLE treiber!
Dann installiere in folgender Reihenfolge:

1) Bios-Update
2) Cipset-Driver
3) Video-Driver (Grafikkarte)
4) Den oben reingestellten Patch
5) Audio-Driver
6) Modem-Driver
7) alles weitere
Das is das einzige was ich damals aus dem fsc-support rausquetschen konnte, und aus eigener erfahrung kann ich sagen: das stimmt wirklich, die reihenfolge is tatsächlich wichtig. und jedes mal wenn der laptop will dass man ihn neustartet, dann mach das bevor du den nächsten treiber installierst, sonst funktionierts nicht

probiers mal so!!
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon ole.k » 08.08.2007 20:37

PROBLEM BEHOBEN!!!

na wunderbar es spricht wieder mit mir

hab einfach nochmal das bios geflasht und alles war wieder in ordnung
(na wenn immer alles so einfach wäre...)

danke nochmal für die rege anteilnahme

gruß vom olek
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Beitragvon jankm » 08.08.2007 23:59

nach bios-flash? is mir das als einzigem neu? :D

naja, wenns hilft... schön für dich!!
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon ole.k » 09.08.2007 10:45

nach bios-flash? is mir das als einzigem neu? :D

@jankm...bitte um kurze aufklärung...

gruß olaf
ole.k
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2007 00:37
Wohnort: nrw

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste