amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1630 (und andere): Turion statt Athlon64?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

A1630 (und andere): Turion statt Athlon64?

Beitragvon 1630.at » 10.05.2005 12:27

Angeblich sollen die vorgestellten Turion-CPUs mit einer TDP von 35 Watt in den Sockel 754 passen und damit eine Aufrüstoption für die "alten" Athlon64-Notebooks werden. Wäre natürlich sehr interessant, zumal dann sowohl der Stromverbrauch, als auch die Temperatur des Notebooks sinken würden.

Hat jemand schon genauere Infos dazu erhaschen können?
Ich meine, mein Notebook hab ich erst seit einem halben Jahr, aber in 12-18 Monaten wär das sicher überlegenswert. Sofern halt die Leistung mehr oder weniger gleich bleibt.
1630.at
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.03.2005 08:51

Re: A1630 (und andere): Turion statt Athlon64?

Beitragvon The_Ich » 10.05.2005 12:30

1630.at hat geschrieben:Angeblich sollen die vorgestellten Turion-CPUs mit einer TDP von 35 Watt in den Sockel 754 passen und damit eine Aufrüstoption für die "alten" Athlon64-Notebooks werden. Wäre natürlich sehr interessant, zumal dann sowohl der Stromverbrauch, als auch die Temperatur des Notebooks sinken würden.

Hat jemand schon genauere Infos dazu erhaschen können?
Ich meine, mein Notebook hab ich erst seit einem halben Jahr, aber in 12-18 Monaten wär das sicher überlegenswert. Sofern halt die Leistung mehr oder weniger gleich bleibt.


Möglich und interrsant wäre es schon, nur gibt es zwei sachen die da noch zu klären bzw. zu überlegen wären...

Erstens: Was kosten diese neuen CPU's

und

Zweitens: Brauch man dazu ja noch ein Bios-Update! Wann kommt das...
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon 1630.at » 10.05.2005 12:34

Ja, das ist schon klar. Ohne neues BIOS geht da nix.
Angeblich sollen die ersten Modelle zur Zeit ca. 600EUR kosten, also nicht grad ein Upgrade-Schnäppchen. Aber eben in den nächsten 12 Monaten wär's sicher überlegenswert.
1630.at
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.03.2005 08:51

Beitragvon M@gg! » 10.05.2005 17:02

Das wäre echt eine krasse Sache wenn das ginge. Vor allem wenn mein Rechner schon ein wenig in die Jahre gekommen ist dürften die Dinger auch nicht mehr all zu teuer sein und die akkuzeit dürfte sich drastisch erhöhen.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon troll » 10.05.2005 22:00

Hallo ,
wenn ich richtig gesehen habe verkauft Fujitsu schon Notebooks mit dieser CPU.

Gruß
Troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon M@gg! » 10.05.2005 22:46

Auch das 1630?
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon troll » 10.05.2005 22:49

Mußt mal Googeln ,das was ich gesehen habe war kein 1630 .

Gruß
Troll
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46405&item=5195775211&rd=1
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon 1630.at » 27.08.2005 11:33

Gibt's mittlerweile schon neue Erkenntnisse diesbezüglich?

Was mich in dieser Hinsicht auch sehr interessieren würde, wären Benchmark-Vergleiche zwischen (mobile) Athlon 64 und dem Turion. Auch die Leistungsunterschiede zwischen den MT und ML Serien wären interessant. Hab bisher aber noch keinen solchen Benchmark gefunden.
1630.at
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.03.2005 08:51


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste