amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438g - Tv out unbrauchbar wenn Stromkabel angesteckt

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

M3438g - Tv out unbrauchbar wenn Stromkabel angesteckt

Beitragvon birdra » 10.08.2007 15:59

Hi,
wenn ich den fernseher über das SVHS (?glaub so nennt mans, der anschluss rechts vom DVI anschluss, am NB) dann hab ich ein total unbaruchbares bild..
total verzerrtmverzogen,schwarzweiss..

ich hab festgestellt wenn ich das stromkabel aus dem notebook ziehe gibt es ABSOLUT kein problem..gutes bild, farben etc..
kennt wer ne erklärung?
die grafikkarte kann nicht kaputt gehen, das problem hatte ich schon früher - seit dem wurde die grafikkarte 2x ersetzt. genauso das Mainboard 1x

mfg..
birdra
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 21:43

Beitragvon honda » 10.08.2007 16:34

mal ne blöde theorie aber kann es sein das, das netzteil das kabel stört so das, das bild schlecht am tv ankommt ich kenn das eigendlich nur von sateliten schüsseln.

Wenn das kabel eine zu geringe db abdichtung hat und man ein schnurloses telefon daneben stellt kann man verschiedene kanäle nicht gucken wie pro 7 und so.

vielleicht hilfts ja ;)
honda
 
Beiträge: 123
Registriert: 22.08.2006 00:54
Notebook:

Beitragvon birdra » 10.08.2007 16:51

sind eigentlich recht weit voneinander entfernt..

edit: grad ma mit 5m abstand probiert. daran liegts definitiv nicht
birdra
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 21:43

Beitragvon tobibeck80 » 10.08.2007 17:32

@honda


dann würd ich mal die F-Stecker gescheit montieren und die Abschirmung nicht abschneiden, dann gibts auch keine Störungen.


@birdra
zu dem anderen Problem.
hast du die standardgrafiktreiber drauf?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon birdra » 10.08.2007 17:42

nope.
84.25
das notebook kam ausserdem gestern frisch von der reparatur zurück.. (graka war defekt)
birdra
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 21:43

Beitragvon bömi » 10.08.2007 18:00

Wenn du einen neueren Fernseher hast, sollte dieser einen VGA-Eingang haben. Falls du so einen hast, verbinde dein Laptop mit dem DVI-VGA-Adapter und nem ganz normalen Monitor-Kabel. Per S-Video hat das bei mir auch nie hingehaun.
mfg bömi
bisherige M3438G-Mängel: 2x VGA-Board getauscht
Bild
bömi
 
Beiträge: 128
Registriert: 27.03.2007 19:15
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon honda » 10.08.2007 21:22

@ tobibeck80

das problemm war nicht bei mir sondern bei einem bekannten ich habe es da angeschloßen.

Die f stecker waren alle richtig montiert und selbst wenn die abschirmung am stecker etwas abgeschnietten wäre, würde das schnurlose telefon was im anderen ende von zimmer ist nicht an der stelle stören.

Das problemm war einfach nur das es ein billiges kabel war mit einer Geringen db abschirmung. Also wurde ein anderes Kabel gekauft und siehe da alles ging super auch mit telefon ;)

und noch was wenn es ein treiber problemm wäre topi würde es dann funktionieren wenn das notebook nur mit dem akku läuft ?
honda
 
Beiträge: 123
Registriert: 22.08.2006 00:54
Notebook:

Beitragvon peppi » 11.08.2007 11:10

Guten Morgen,
hast du schon probiert beide Geräte an einer Steckdosenleiste zu betreiben? Könnte ein Potentialproblem sein.
Viele Grüße
peppi
 
Beiträge: 48
Registriert: 05.08.2005 17:46

Beitragvon jankm » 11.08.2007 11:56

peppi hat geschrieben:Guten Morgen,
hast du schon probiert beide Geräte an einer Steckdosenleiste zu betreiben? Könnte ein Potentialproblem sein.
Viele Grüße


die idee is garnicht mal blöd :wink: ....probier das mal!!
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon birdra » 11.08.2007 14:30

Nein, auch nicht..
hatte als test das netzteil vom notebook im anderen zimmer angesteckt
mfg
birdra
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 21:43

Beitragvon jankm » 11.08.2007 17:25

nicht nur das netzteil... benutze die selbe steckdose für fernseher und Netzteil. und das erreichst du durch eine steckdosenleiste.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon birdra » 23.09.2007 13:25

wir habens nun durch zufall rausgefunden..die antenne war nicht richtig geerdet..nachdem mein vater das erledigt hat keine probleme mehr (;
(hatte das selbe problem nämlich auch mit meinem neuen lg lcd TV der über VGA angeschlossen war.)
birdra
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 21:43


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron