amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akkulaufzeit testen

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Akkulaufzeit testen

Beitragvon Crypton » 10.05.2005 14:54

Hi,

ich hab mir vor ein paar wochen ein 1425m gekauft und wollte jetzt mal die akkulaufzeit testen. Hierzu hätte ich 2 Fragen:

1. Gibt es außer MobileMark 2002 (welches ja kostenpflichtig ist) noch ein Benchmark tool, welches die Akkulaufzeit testen kann?

2. Angenommen ich stelle die Prozessor und GPU Taktraten auf einen konstanten Wert ein. Macht es dann einen unterschied ob ich rechenintensive Programme laufen hab, oder nicht? Varriiert die Stromstärke, die die CPU zieht je nach rechenaufwand?

MFG Crypton
Crypton
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.03.2005 17:15

Beitragvon neo6969 » 10.05.2005 15:09

Hi,

zu 1.

ein tolles Tool ist ne Uhr ;-)

zu 2.

Die Stromstärke variert nicht nach Rechenaufwand, sondern lehnt sich an den Takt an.

Bei gleichem Takt ist der Unterschied zwischen Idle und voller Last schon deutlich spürbar, hier kommt natürlich auch noch die Belastung der Systemlüfter, Festplatte und optischen Laufwerke dazu.

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon Crypton » 10.05.2005 15:18

hi neo,

Erstmal Danke für die schnelle Antwort. Deine Aussage zu 2. versteh ich aber irgendwie nicht:

Die Stromstärke variert nicht nach Rechenaufwand, sondern lehnt sich an den Takt an


Ok, die Stromstärke (und damit die aufgenommene Leistung) hängt also nur vom Takt und nicht von der Last ab.

Bei gleichem Takt ist der Unterschied zwischen Idle und voller Last schon deutlich spürbar


hä? bei gleichem Takt müsste doch nach deiner 1. Aussage kein Unterschied bestehen. Kannst du mir das vielleicht nochmal erklären?

MFG Crypton[/quote]
Crypton
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.03.2005 17:15

Beitragvon neo6969 » 10.05.2005 15:30

Tja wie soll ichs erklären?

Die Theorie sagt, dass es der gleiche Verbrauch sein müsste, ist aber nicht so!

Wenn Du mit dem Auto im 5. Gang fährst ist der Verbauch ja auch nicht immer der gleiche. (Steigungen, Gegenwind usw.)

Sorry, aber mir ist auf die Schnelle nix anderes eingefallen.

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon aspettl » 10.05.2005 15:47

Der Stromverbrauch hängt mitunter vom Takt ab, aber nicht nur. Das kann man z.B. ganz gut an http://www.computerbase.de/artikel/hard ... entrino/2/ erkennen.
Einfach gesagt kann die CPU auch bei höherem Takt nicht benötigte Teile abschalten und somit den Stromverbrauch und Temperatur senken.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon 1101011 » 10.05.2005 18:16

jetzt blick ich auch nimmer so ganz durch ...


Laut Statistik müsst der CPU bei 600 Mhz doch immernoch weniger
ziehen wie bei den höheren Takten ?
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon Crypton » 10.05.2005 19:29

Ok ich glaub ich habs verstanden:

geringerer Takt --> geringerer Verbrauch
geringere Spannung --> geringerer Verbrauch

gleicher Takt und Spannung mit hoher Auslastung: voller Verbrauch
gleicher Takt und Spannung ohne Last: geringerer Verbrauch

MFG Crypton
Crypton
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.03.2005 17:15


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste